Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

23.02.2013, 23:09

Golf, Matchplay Championship in Arizona, Achtelfinale

Kaymer scheitert an Mahan

Vor dem Achtelfinale der Matchplay Championship in Arizona zeigte sich Martin Kaymer noch zuversichtlich, dass er Favorit Hunter Mahan ein Bein stellen könnte. Der Titelverteidiger aus den USA erwies sich am Samstag dann für den deutschen Golfprofi aus Mettmann jedoch als eine zu hohe Hürde, Kaymer verabschiedete sich aus dem Turnier in Dove Mountain.

Musste Hunter Mahan (li.) zum Sieg gratulieren: Martin Kaymer.
Musste Hunter Mahan (li.) zum Sieg gratulieren: Martin Kaymer.
© Getty ImagesZoomansicht

"Hunter Mahan ist ein unangenehmer Gegner, den ich aber vor zwei Jahren hier schon besiegt habe", gab sich Kaymer vor seiner dritten Runde des mit 8,75 Millionen Dollar dotierten Turniers noch vorsichtig optimistisch, am Ende musste er aber die Klasse von Mahan anerkennen. Der Titelverteidiger gewann vorzeitig am 14. Loch (5 auf 4).

Die Tagesform würde entschieden, meinte Kaymer im Vorfeld, die stimmte zwar bei Kaymer, aber vor allem auch bei Mahan. Bis Loch 14 lag der Deutsche zwei Schläge unter Platzstandard, Mahan nach einem Birdie-Feuerwerk allerdings sieben unter Par. Als ein Chip-In an der 14 knapp an der Fahne vorbei lief, war das einseitige Match entschieden.

In der Runde der letzten 32 hatte Kaymer noch den Spanier Rafael Cabrera-Bello besiegt, der zum Auftakt überraschend den früheren Weltranglistenersten Lee Westwood (England) aus dem Rennen geworfen hatte. Für Marcel Siem (Ratingen), zweiter deutscher Starter in Arizona, war das Turnier bereits in der ersten Runde zu Ende, er verlor gegen Luke Donald. Der Engländer scheiterte anschließend sang- und klanglos mit 7 und 6 am US-Amerikaner Scott Piercy.


Ergebnisse von der Matchplay Championship

- Anzeige -

Achtelfinale

Hunter Mahan (USA) - Martin Kaymer (Mettmann) 5 und 4; Graeme McDowell (Nordirland) - Shane Lowry (Irland) 3 und 2; Jason Day (USA) - Bubba Watson (USA) 4 und 3; Robert Garrigus (USA) - Fredrik Jacobson (Schweden) 3 und 1; Matt Kuchar (USA) - Nicolas Colsaerts (Belgien) 4 und 3; Webb Simpson (USA) - Gonzalo Fernandez-Castaño (Spanien) 2 auf; Steve Stricker (USA) - Scott Piercy (USA) 1 auf; Ian Poulter (England) - Tim Clark (Südafrika) 5 und 3

Viertelfinale

Jason Day (USA) - Graeme McDowell (Nordirland) 1 auf; Matt Kuchar (USA) - Robert Garrigus (USA) 3 und 2; Hunter Mahan (USA) - Webb Simpson (USA) 1 auf; Ian Poulter (England) - Steve Stricker (USA) 3 und 2

Halbfinale

Jason Day (USA) - Matt Kuchar (USA) So. 17.05 Uhr MEZ; Hunter Mahan (USA) - Ian Poulter (England) 17.20 Uhr MEZ

Spiel um Platz 3 und Finale ab ca. 22.00 Uhr MEZ

23.02.13
 
- Anzeige -

Schlagzeilen

- Anzeige -
   

Livescores Live

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Marcos Foul-Choreo: von: mac68 - 26.11.14, 19:30 - 10 mal gelesen
Ihr beiden habt gut Reden, von: Blaubarschbube - 26.11.14, 19:29 - 9 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
19:35 EURO Dressurreiten
 
20:00 SDTV Atletico Mineiro - Cruzeiro Belo Horizonte
 
20:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
20:10 SP1 Handball - Die DKB Handball-Bundesliga
 
20:15 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

- Anzeige -