Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Seite versenden

News

Daniel Ricciardo ließ es in seiner Partynacht von Budapest krachen, den Kater hatte Sebastian Vettel. Nach dem zweiten Sieg des Australiers haben sich die Gewichte bei Red Bull vor der Sommerpause noch mehr zugunsten des Neuzugangs verschoben. Vettel droht in den verbleibenden acht Saisonrennen die Rolle der Nummer 2. "Er ist wirklich beeindruckend und hat die Erwartungen von jedem übertroffen - einschließlich seine eigenen", lobte Teamchef Christian Horner Aufsteiger Ricciardo. ... [weiter]
 
Die Formel 1 hat sich in Ungarn mit einem "spannenden und unvergesslichen Grand Prix" in die Sommerpause verabschiedet. Die internationale Presse würdigt Sieger Daniel Ricciardo (Red Bull) ebenso wie den zweitplatzierten Fernando Alonso, der im Ferrari einen tollen Job ablieferte. Für Aufsehen sorgte auch Mercedes-Pilot Lewis Hamilton, der sich Anweisungen widersetzte und als Dritter vor Teamkollege Nico Rosberg ins Ziel kam. ... [weiter]
 
Die Formel 1 macht von 2016 an Station in Aserbaidschan. Der Vertrag für das Rennen auf einem Stadtkurs in Baku sei nun unterzeichnet, teilte Sportminister Azad Rahimov am Freitag in einer Pressemitteilung mit. Der WM-Lauf soll demnach als Großer Preis von Europa ausgetragen werden. ... [weiter]
 
Sebastian Vettel lächelte die hartnäckigen Mercedes-Wechselgerüchte einfach freundlich weg. "Über alle Angebote muss man nachdenken, aber nichts hat sich verändert. Ich rede nicht über diese Dinge", sagte der viermalige Formel-1-Weltmeister im Fahrerlager von Budapest. Kaum hatte er die Worte ausgesprochen setzte er sein spitzbübisches Grinsen auf und konnte sich das Lachen nicht mehr verkneifen. ... [weiter]
 
Mexikos Formel-1-Comeback ist nach 23 Jahren endgültig perfekt. In der kommenden Saison werde zum ersten Mal seit 1992 wieder ein Grand Prix in der Hauptstadt Mexiko-Stadt ausgetragen, gab Bürgermeister Miguel Ángel Mancera am Mittwoch bekannt. Die Betreiber des "Autódromo Hermanos Roderíguez" schlossen demnach mit Chefvermarkter Bernie Ecclestone einen Vertrag bis 2019 und besitzen zudem die Option auf eine Verlängerung des Kontrakts um weitere fünf Jahre. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Rennberichte

Daniel Ricciardo hat den GP von Ungarn gewonnen. Aufgrund der Wetterverhältnisse entwickelte sich ein sehr unterhaltsames Rennen, das speziell in der Schlussphase hochspannend war, weil sich der Australier mit Lewis Hamilton und Fernando Alonso mehrere Runden um die Podestplätze duellierte. Am Ende kam der Red-Bull-Pilot vor Alonso ins Ziel, weil die Reifen des Spaniers nachließen. Nico Rosberg wurde Vierter hinter seinem Teamkollegen Hamilton, Sebastian Vettel wurde Siebter. ... [weiter]
 
Nico Rosberg bleibt sein Glück treu, Lewis Hamilton hat schon wieder Pech. Im Formel-1-Titelrennen zwischen den beiden Mercedes-Piloten wird die Zuverlässigkeit der Silberpfeile immer mehr zum entscheidenden Faktor. "Das ist schon mehr als Pech - das ist etwas anders. Wir müssen das einfach besser machen", klagte der Brite. ... [weiter]
 
Lewis Hamilton ist auch im Abschlusstraining zum Großen Preis von Ungarn zur Bestzeit gefahren. Wie bei den Übungseinheiten am Vortag war der britische Mercedes-Pilot am Samstag auf dem Hungaroring schneller als sein Teamkollege, der Formel-1-Spitzenreiter Nico Rosberg. In 1:24,048 Minuten hatte Hamilton aber nur 0,047 Sekunden Vorsprung auf seinen deutschen Stallrivalen. Dritter wurde Titelverteidiger Sebastian Vettel vor seinem Red-Bull-Teamgefährten Daniel Ricciardo. ... [weiter]
 
Im Backofen Budapest macht Lewis Hamilton seinem Mercedes-Rivalen Nico Rosberg Feuer im Formel-1-Titelrennen. Bei bis zu 57 Grad Streckentemperatur fuhr der Brite am Freitag in beiden Trainingseinheiten vor dem WM-Führenden zur Bestzeit und nahm damit Kurs auf Rekordsieg Nummer fünf auf dem Hungaroring. Als Dritter bei den Übungsrunden weckte Weltmeister Sebastian Vettel zumindest Hoffnungen auf einen Podiumsplatz zum Urlaubsbeginn. ... [weiter]
 
In Silverstone schied Mercedes-Pilot Nico Rosberg aus, Teamkollege Lewis Hamilton rückte bis auf vier Punkte an den WM-Führenden heran. Doch beim Großen Preis von Deutschland konnte Rosberg sein Punktepolster auf den Briten wieder etwas erhöhen. Der Wiesbadener landete einen Start-Ziel-Sieg, Hamilton schaffte es immerhin hinter Valtteri Bottas (Williams) noch auf das Podium. Das hat Sebastian Vettel verpasst, der Weltmeister zeigte aber eine solide Vorstellung: Rang vier. ... [weiter]
 
 
30.07.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Livescores

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
11:30 EURO Tennis
 
12:00 SKYS1 Motorsport: GP2 Series
 
12:00 SKYS2 Golf
 
12:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
12:20 SDTV River Plate - Quilmes
 
- Anzeige -

- Anzeige -