Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.03.2017, 21:13

Immer mehr Geld oben - und immer größere Sorgen unten

Hilferuf der Amateure: Welche Lösungen gibt es?

"Fußball fasziniert und bringt Menschen zusammen", sagt DFB-Vizepräsident Dr. Rainer Koch - und kaum einer dürfte ihm widersprechen. Es gibt allerdings auch Themen, bei denen der Fußball spaltet: etwa die Schere zwischen Profi- und Amateurklubs. Was läuft falsch, welche Lösungsansätze gibt es? Und wie ist die Aufstiegsregelung der Regionalligen zu rechtfertigen, bei der selbst der Meister Relegationsspiele bestreiten muss?

Dr. Rainer Koch
Erklärte die Aufstiegsregelung der Regionalligen: DFB-Vizepräsident Dr. Rainer Koch.
© kickerZoomansicht

Reenald Koch brachte mit einem Satz das auf den Punkt, was viele Amateurvereine umtreibt. "Es geht massiv der Solidaritätsgedanke verloren", so der Präsident des Nord-Regionalligisten Eintracht Norderstedt. Der Kern des Unmuts der Amateure: Es strömt immer mehr Geld in den Fußball - und davon profitieren vor allem die Profiklubs. Oder wie es Jörg Jakob aus der kicker-Chefredaktion darstellte: "Im großen Fußball ist immer mehr Geld, aber an der Basis herrschen Geldsorgen." Ein bedenklicher Status quo. Nur wie ist ihm beizukommen?

Jakob erklärte: "Die Leute bashen nicht, sie drücken ihre Sorgen aus und rufen zum Teil nach Hilfe." DFB-Vizepräsident Dr. Rainer Koch verdeutlichte zunächst einmal: Der DFB ist nicht für jedes Problem verantwortlich, mit dem sich die Amateure herumschlagen. Und: "Die Amateurklubs haben einen riesengroßen Anteil, dass es dem deutschen Fußball so gut geht."

Die Leute bashen nicht, sie drücken ihre Sorgen aus und rufen zum Teil nach Hilfe.Jörg Jakob über die Funktionäre im Amateurfußball

Gleichwohl betonte Dr. Koch aber auch: "Wir sind nicht in der Lage, Beträge zu zahlen, um den Vereinen signifikant zu helfen." Ein Vertreter eines Kreisligisten habe ihm etwa gesagt, er erhoffe sich einen Zuschuss von 15.000 Euro pro Jahr, bei gut 25.000 Klubs seien dies aber 375 Millionen Euro. Zudem würden die Amateure bereits "in hohem Maße subventioniert" werden, schließlich würden sie "nur 30 Prozent der Kosten" tragen.

Wie aber ist zu rechtfertigen, dass der DFB eine Akademie plane, die Kosten im dreistelligen Millionenbereich verursache, während die Amateurvereine mit Finanzproblemen zu kämpfen haben? "Da muss man die Frage stellen dürfen, ob dass das richtige Signal an die Basis ist", findet Jakob.

Geldnot an der Basis, aber zig Millionen für eine DFB-Akademie

(v.l.) Jörg Jakob, Reenald Koch, Steffen Freund und Dr. Rainer Koch
Die Gäste bei "kicker.tv - Der Talk" (v.l.): Jörg Jakob, Reenald Koch, Steffen Freund und Dr. Rainer Koch.
© kicker

Zunächst einmal, entgegnete Ex-Profi Steffen Freund, dürfe man die beiden Themen nicht in einen Topf werfen. Und: "Wir müssen in der Spitze investieren, sonst werden wir gegen andere Nationen verlieren." Dr. Koch ergänzte: "Der gesamte deutsche Fußball hat die Aufgabe, wettbewerbsfähig zu sein."

Fünf Ligen, aber nur drei Aufsteiger - Wie ist das zu rechtfertigen?

Auch die Aufstiegsregelung der Regionalligen wurde diskutiert. Fünf Ligen, aber nur drei Aufsteiger, sprich: auch als Meister nicht zwingend Aufsteiger - ist das zu rechtfertigen? "Diese Regelung ist schlecht", findet Freund, "wie auch immer sie zustande kommt: Sie ist falsch." Dr. Koch hielt jedoch dagegen: "Niemand führt die Diskussion, wie es besser zu machen ist."

Womöglich mit vier Regionalligen, aus denen vier Meister in die 3. Liga aufsteigen? In diesem Fall könnten etwa die Staffeln Nord und Nordost zusammengelegt werden. "Das würde unseren Verein 150.000 Euro mehr kosten", erklärte Norderstedts Präsident Reenald Koch. Er findet: Es gibt keine bessere Regelung als die derzeitige, die "sowohl sportlich als auch wirtschaftlich" sinnvoll ist.

lei

Video zum Thema
kicker.tv - Der Talk - Folge 38- 20.03., 20:31 Uhr
Die großen Sorgen der kleinen Vereine
Die kicker-Serie über die großen Sorgen der kleinen Vereine hat ein riesiges Echo ausgelöst. Die Risse zwischen Klubs und regionalen Verbänden sowie die Schwere zwischen Profis und Amateuren enthalten Zündstoff. Die Diskussion darüber setzte kicker.tv - Der Talk am heutigen Montag fort. Zu Gast im Studio: DFB-Vizepräsident Dr. Rainer Koch, Reenald Koch, Präsident des Nord-Regionalligisten Eintracht Norderstedt, Europameister und Champions-League-Sieger Steffen Freund, der Amateurvereine berät, sowie Jörg Jakob (kicker-Chefredaktion).
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
 

Schlagzeilen

Livescores

 

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
06.10.17
Abwehr

Verteidiger erhält Vertrag bis Saisonende

 
Rudnevs, Artjoms
29.09.17
Sturm

Lette beendet Karriere mit sofortiger Wirkung

 
29.09.17
Sturm

Der Ex-Bremer bringt jede Menge Erfahrung mit

 
21.09.17
Sturm

Einsatz am Sonntag gegen den HSV möglich

 
20.09.17
Sturm

Stürmer unteschreibt an seinem 18. Geburtstag einen Vertrag

 
1 von 60

kickerCrowd

Die Fußball-Förderplattform

Weitere spannende Projekte findest du direkt auf
der kickerCrowd Website.

Zur kickerCrowd

Oder hast du ein eigenes Projekt bei dem du Unterstützung brauchst?
Wir helfen dir dabei!

Jetzt eigenes Projekt starten

kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
23. Okt

Bosz zum Pokalspiel gegen Magdeburg, Dreimal Remis am Bundesliga-Sonntag, Müller fehlt ...
kicker Podcast
20. Okt

Hoffenheim siegt jetzt auch in Europa, Kölns Trainer ist kein "Sesselkleber", BVB will ...
kicker Podcast
19. Okt

Trotz 3:0 Heynckes unzufrieden, Drei Bundesligisten wollen in Europa punkten, BVB will ...
kicker Podcast
18. Okt

BVB vor Aus in Champions League, Leipzig mit erstem CL-Sieg, Heynckes kehrt in Königskl...
kicker Podcast
17. Okt

BVB spielt gegen Nikosia auf Sieg, Leipzig will Porto schlagen, WM-Play-Offs: Schweden ...
kicker.tv - Der Talk - Folge 45
22. Mai

"Der große Bundesliga-Saisonrückblick"
kicker.tv - Der Talk - Folge 44
15. Mai

"Vier Klubs, ein Manko - Die Lücke zwischen Anspruch und Realität"
kicker.tv - Der Talk - Folge 43
08. Mai

"Das Bundesliga-Manko: Andere sind dichter, härter, gestählter"
kicker.tv - Der Talk - Folge 42
01. Mai

"Die große Abstiegskampf-Analyse"
kicker.tv - Der Talk - Folge 41
24. Apr

"Bayern vor Umbruch? Das sagen die Experten bei kicker.tv - Der Talk"

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Mögliche Gründe von: magical - 24.10.17, 11:34 - 2 mal gelesen
Re: Mögliche Gründe von: Linden06 - 24.10.17, 11:23 - 17 mal gelesen
Re (6): FC trennt sich von Schmadtke von: Konopka77 - 24.10.17, 11:13 - 23 mal gelesen

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18

TV Programm

Zeit Sender Sendung
11:45 SKYS1 Fußball: DFB-Pokal
 
11:50 SDTV Top-Scooore: Liga NOS
 
12:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
12:15 EURO Olympische Spiele
 
13:00 SKYS2 Tennis: ATP World Tour
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun