Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
03.10.2016, 22:15

kicker.tv - Der Talk: Folge 18

"Personalisierte Tickets können nicht funktionieren"

Es ist ein Thema, dass in der jüngsten Vergangenheit verstärkt im Fokus war - die Rolle der Fans im deutschen Fußball. Bei "kicker.tv - Der Talk" wurde die Thematik nun aufgenommen, neben Schalke-Fan Rainer Vollmer, Arnold Plickert (NRW-Landesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei) und dem Journalisten Marc Quambusch diskutierte Jörg Jakob aus der kicker-Chefredaktion über Fans zwischen Pyro und Choreo.

Die kicker.tv-Runde im angeregten Gespräch über Pyro und Choreo.
Die kicker.tv-Runde im angeregten Gespräch über Pyro und Choreo.
© kickerZoomansicht

In Ausgabe 18 von "kicker.tv - Der Talk" drehte sich in der Diskussionsrunde von Moderator Marco Hagemann alles um das Thema der Fans im deutschen Fußball. Dabei bedauerte Hagemann, dass sich kein Vertreter einer Ultragruppierung an dem Gespräch beteiligte. Mit Rainer Vollmer nahm immerhin der Sprecher der Fangruppen-Dachvereinigung "Unsere Kurve" an der Runde teil. Der Anhänger vom FC Schalke betonte, dass er sich in deutschen Stadien sicher fühle. Vorfälle wie jüngst beim Pokalspiel zwischen Magdeburg und Frankfurt seien natürlich zu verurteilen, sie gingen aber auf das Konto von Einzeltätern.

In die gleiche Kerbe schlug Marc Quambusch, Journalist und Filmautor aus Dortmund. Seiner Meinung nach geht von den Tätern keine gesellschaftliche Gefahr aus, er sieht dagegen den Fußball als Abbild der Gesellschaft.

Plickert: "Hohe Belastung der Polizei"

Mit Arnold Plickert beteiligte sich auch ein Vertreter der Polizei an der Diskussionsrunde. Der NRW-Landesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei findet, dass die "Macht der gewaltbereiten Ultras gebrochen werden muss". Dabei differenziert er zwischen Ultras, die Gruppierungen seien aufgrund ihrer Jugend- und Fanarbeit grundsätzlich positiv. Er sieht jedoch eine fehlende Homogenität in der Struktur der Ultras, es gebe einen Teil, der gezielt Gewalt sucht. Zudem kritisierte er die Belastung der Polizei in Nordrhein-Westfalen, die Bereitschaftspolizei müsse viele Überstunden im Jahr leisten. Es sei ein Fehler gewesen, dass über Jahre Polizeikräfte eingespart wurden.

Arnold Plickert
Sieht eine fehlende Homogenität in den Gruppen der Ultras: Arnold Plickert.
© kickerZoomansicht

Jörg Jakob aus der Chefredaktion des kicker bemängelte in der Vergangenheit einzelne Fehler bei der Polizeiarbeit, als beispielsweise beim Ruhrpottderby die Anfahrtswege der Dortmunder und Schalker Fans nicht getrennt wurden. Dennoch lobte er eine deutliche Verbesserung des Dialogs zwischen beteiligten Fanvertretern und den zuständigen Polizeieinheiten. Gewaltprobleme gebe es schon immer im Fußball, sie seien ein gesellschaftliches Phänomen, dass zum Fußball gehört, so Jakob. Wichtig sei eine Differenzierung im Strafmaß.

Beim Thema Kollektivstrafen herrschte unter allen Beteiligten weitgehende Einigkeit. So seien personalisierte Auswärtstickets keine Lösung, laut Quambusch würde dadurch eher der "normale Fan" die Lust am Stadionbesuch verlieren, die Niederlande diene dabei als negatives Beispiel. "Personalisierte Tickets können nicht funktionieren, die Fußballkultur würde darunter leiden."

Ein weiteres, schlechtes Vorbild seien die tausendfach ausgesprochenen Stadionverbote in Italien, so Quambusch. "In Italien hat die Polizei alles falsch gemacht, es gab keine Diskussion, keine Dialogkultur, nur Abgrenzung." Er betonte aber auch, dass in dem südeuropäischen Land eine komplett andere Dimension der Gewalt herrsche. Dass der Dialog zwischen allen Beteiligten extrem wichtig sei, findet auch Vollmer. Er bemängelte aber die Zusammenarbeit zwischen Landes- und Bundespolizei, dort gebe es "keine ausreichende Koordination". Weiterhin sei das Auftreten der Polizei in Deutschland fraglich: "Da steht die Polizei voll vermummt. International ist das nicht der Fall."

Video zum Thema
kicker.tv - Der Talk - Folge 18- 04.10., 08:58 Uhr
Fans in der Diskussion: Zwischen Pyro und Choreo
Leuchtraketen in Menschenmengen, Schlägereien und Sitzblockaden - das Thema Fan-Gewalt holt den Fußball einmal mehr wieder ein. Die deutsche Fankultur war das Thema von kicker.tv - Der Talk. Moderator Marco Hagemann begrüßte dazu im Studio: Rainer Vollmer, Schalke-Fan und Sprecher der Fangruppen-Dachvereinigung "Unsere Kurve", Arnold Plickert, NRW-Landesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei, Marc Quambusch, Journalist und Filmautor aus Dortmund, sowie Jörg Jakob aus der Chefredaktion des kicker.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

Weitergabe der Strafe an Täter?

Ein weiteres spannendes Thema bleibt die Frage, ob die Vereine DFB-Strafen an die jeweiligen Verursacher weiterreichen sollten - bei einer Abstimmung auf kicker.de bejahten 83,12 Prozent dies. Vollmer findet, dass dafür die Strafenkataloge überarbeitet werden müssten. Plickert widersprach dem, seiner Meinung nach wird der Verein in der Praxis nur einen Bruchteil der eingeforderten Strafe von den Tätern einfordern.

Zum Abschluss äußerte Hagemann die Hoffnung, dass der Fußball stimmungsgewaltig bleibt und auch der Dialog zwischen allen Beteiligten in Zukunft gut umgesetzt wird. "Fußball bleibt hoffentlich für immer der Sport, den wir lieben", so der Moderator.

FC Bayern als Thema der nächsten Sendung

Anschließend gab er einen kurzen Ausblick auf die nächste Sendung von "kicker.tv - Der Talk" am Montag, den 10. Oktober (18.15 Uhr). Dann wird die Dominanz des FC Bayern Thema der Diskussion sein, an der auch Wolfgang Holzhäuser teilnehmen wird. Der ehemalige Geschäftsführer von Bayer Leverkusen schlug erst kürzlich die Einführung von Play-offs vor, die für neue Spannung im Titelrennen sorgen könnte.

kon

Video zum Thema
kicker.tv - Der Talk- 03.10., 21:39 Uhr
"Gewalt beim Fußball ist keine gesellschaftliche Gefahr"
Marc Quambusch, bekennender BVB-Fan und Filmemacher, weist darauf hin, dass der "Fußball immer das Abbild der Gesellschaft" sei. Und natürlich gebe es im Stadion Gewalt und rechte Tendenzen, doch Quambusch sieht darin "keine gesellschaftliche Gefahr, auch wenn es für den einzelnen ein Drama ist, wenn er etwas auf den Kopf bekommt".
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
 

Schlagzeilen

Livescores Live

 

kickerCrowd

Die Fußball-Förderplattform


...ein unvergessliches E-Jugend-Jahr!

André Bode

116%
Noch 2 Stunden
Unterstützen

Weitere spannende Projekte findest du direkt auf
der kickerCrowd Website.

Zur kickerCrowd

Oder hast du ein eigenes Projekt bei dem du Unterstützung brauchst?
Wir helfen dir dabei!

Jetzt eigenes Projekt starten

kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
21. Sep

Frankfurt schockt Marseille, Leipzigs Trainer rechnet mit Mannschaft ab, Schalke will's...
kicker Podcast
20. Sep

Bayern mit Champions-League-Traumstart, Ronaldo sieht Rot, Eintracht vor Geisterkulisse
kicker Podcast
19. Sep

Schalke hadert mit Schiedsrichter, BVB mit Glückstreffer zum Sieg, Kovac setzt auf Erfolg
kicker Podcast
18. Sep

Schalke will in Champions League punkten, BVB sucht Erfolg gegen Brügge, Freiwild-Debat...
kicker Podcast
17. Sep

Ribery lobt Kovac, BVB ohne Alcacer bei Champions-League-Start, Schalke mit drei Nieder...
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 27
06. Apr

Dortmunds Weichenstellung für die Zukunft
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 26
30. Mrz

"Offene Baustellen in München und Dortmund"
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 25
16. Mrz

Der Abstieg als Neuanfang für den HSV?
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 24
09. Mrz

Aufregung um Heynckes "übertrieben" - Tuchel in der Poleposition
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 23
02. Mrz

"Das ist absurd": Wenn Liebe in Hass umschlägt

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Nächstes Beispiel dafür... von: GIadbacher - 21.09.18, 13:45 - 1 mal gelesen
Re: Wettbüro Eins geöffnet: 4. Spieltag 18/19 von: US-Balu - 21.09.18, 13:45 - 1 mal gelesen
Re: TIPPSPIEL 2. BUNDESLIGA 6. Spieltag 2018/2019 von: magical - 21.09.18, 13:44 - 1 mal gelesen

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

TV Programm

Zeit Sender Sendung
17:35 EURO Judo
 
17:45 SKYS2 Handball: Velux EHF Champions League
 
18:00 ARD Sportschau
 
18:00 SKYS1 Golf: European Tour
 
18:15 EURO Tischtennis
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine