Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
17.02.2018, 00:22

DER kicker.tv TALK - Folge 21

Neururer: "Hohn und Spott für Spieler das Schlimmste"

Wie wichtig ist der Zusammenhalt zwischen Mannschaft und dem 12. Mann im Kampf gegen den Abstieg? Ist die Klasse ohne Unterstützung überhaupt zu halten und was kann da ein Trainerwechsel realistisch bewirken? Vor dem Hintergrund der Situation beim FSV Mainz 05 widmete sich die Runde bei DER kicker.tv TALK - Folge 21 diesem Thema. Auch die Chancen der deutschen Teams im Europapokal waren Gegenstand der Diskussion.

Klare Positionen zu Abstiegskampf und Europacup: DER kicker.tv Talk.
Klare Positionen zu Abstiegskampf und Europacup: DER kicker.tv Talk.
© kickerZoomansicht

Die von Marco Hagemann moderierte Expertenrunde um Olaf Thon, Peter Neururer, Norbert Meier und kicker-Redakteur Georg Holzner analysierte zunächst die Lage beim 1. FSV Mainz 05, der am Freitagabend bei Hertha BSC den ersten Auswärtssieg nach knapp einem Jahr einfahren und nach zuletzt schwierigen Wochen einen Befreiungsschlag im Abstiegskampf landen konnte. "Das Ergebnis einer gut eingestellten Mannschaft", resümierte Meier. "Das kann heute ein Wendepunkt sein."

Holzner, der für den kicker über den FSV berichtet, verwies auf die eminente Bedeutung der kommenden beiden Partien, wenn die Nullfünfer auf die direkten Konkurrenten aus Wolfsburg und Hamburg treffen. Dennoch zeigte er sich vom Klassenerhalt der Mainzer überzeugt. "Was Schwarz versucht hat, der Mannschaft einzutrichtern, greift jetzt endlich."

Neururer: "Der Fan verliert die Liebe zum Verein"

Und das, obwohl zuletzt Differenzen zwischen Fans und Mannschaft das Innenleben des Vereins beeinträchtigt hatten. Eine Entwicklung, die von der Runde kritisch gesehen wurde. "Hohn und Spott ist das Schlimmste, was dir als Spieler passieren kann. Man kommt nur als absolute Gemeinschaft da unten raus", sagte Neururer.

Auch eine Erklärung für die größer werdenden Gräben zwischen Mannschaft und Fans hatte der ehemalige Bundesliga-Trainer parat. "Früher kamen die Spieler aus der Region, die Fans konnten sich mit ihnen identifizieren. Das ist heute anders, da verliert man die Liebe zum Verein", so Neururer, der als ehemaliger "Feuerwehrmann" auch über die Tücken eines Trainerwechsels aufklärte, den Mainz 05 als einziges Team im Tabellenkeller in der laufenden Saison nicht vollzogen hat. "Es ist wichtig, die Spieler als neuer Trainer nicht mit Informationen zu überfrachten. Im Abstiegskampf nimmst du die nicht mehr auf", erklärte er.

Meier, als Trainer ebenfalls mit reichlich Erfahrung im Abstiegskampf, betonte: "Man muss immer sehen, welche Möglichkeiten man als Trainer hat. Oft hast du auch Spieler, die mit der Situation nicht klarkommen." Neururer spannte den Bogen zurück zum Ausgangsthema: "In solchen Situationen hilft eine Symbiose mit den Fans ungemein."

Thon: "Nur mit Neuer können wir Weltmeister werden"

Als positiv bewertete die Runde den Trainerwechsel bei Borussia Dortmund. "Der Verein war gezwungen, die Reißleine zu ziehen. Das ist kurzfristig nur mit einer Trainerentlassung zu bewältigen", sagte Thon und ergänzte: "Stöger ist der richtige Mann für die Zukunft. Er hat Stabilität in die Mannschaft gebracht."

Sowohl die Chancen des BVB als auch von RB Leipzig in der Zwischenrunde der Europa League schätzten die Experten nach den Hinspiel-Siegen geschlossen als gut ein - ebenso wie die des FC Bayern im Achtelfinale der Champions League. "Besiktas wird kein Stolperstein werden", prophezeite Thon, schaute aber bereits weiter nach vorne - und sah vor allen Dingen im Defensivverhalten der Münchner Verbesserungspotenzial: "Hummels und Boateng lassen vieles zu. Gegen stärkere Gegner müssen sie das abstellen." Auch zur Bedeutung der für das Frühjahr geplanten Rückkehr von Manuel Neuer bezog der Weltmeister von 1990 klar Stellung: "Wenn es hart auf hart geht, macht Neuer den Unterschied. Nur mit ihm können wir auch Weltmeister werden."

kon

Video zum Thema
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 21- 17.02., 13:30 Uhr
Neururer: "…da verliert man die Liebe zum Verein"
Ist der Klassenerhalt überhaupt ohne die Unterstützung der Fans zu schaffen? Eine der Kernfragen in der aktuellen Ausgabe von DER kicker.tv TALK - Folge 21. Peter Neururer, Norbert Meier, Olaf Thon und kicker-Redakteur Georg Holzner diskutierten mit Moderator Marco Hagemann. Scharfe Kritik von den Rängen - oder gar Hohn und Spott - seien "das Schlimmste, was dir als Spieler passieren kann", so Neururer, der auch eine Erklärung für die größer werdenden Gräben zwischen Mannschaft und Fans hat.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
 

Frage der Woche präsentiert von der wgv

Frage der Woche präsentiert von der wgv
Ist die Ära der Bayern mit sechs Meisterschaften zu Ende?
Zum Ergebnis

Schlagzeilen

Livescores

- Anzeige -
 

kickerCrowd

Die Fußball-Förderplattform

Weitere spannende Projekte findest du direkt auf
der kickerCrowd Website.

Zur kickerCrowd

Oder hast du ein eigenes Projekt bei dem du Unterstützung brauchst?
Wir helfen dir dabei!

Jetzt eigenes Projekt starten

kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
16. Nov

DFB-Elf mit Spielwitz - und Erfolg, Schützenhilfe von Frankreich erhofft, Kuriose EM-Quali
kicker Podcast
15. Nov

Löw will Nations League tiefer hängen, Hoeneß macht Druck auf Bayern-Spieler, Reus nenn...
kicker Podcast
14. Nov

DFB-Kapitän Neuer setzt auf zwei Siege, Hertha zahlt Großinvestor aus, James im Trainin...
kicker Podcast
13. Nov

Löw muss vielleicht auf Reus verzichten, Hrubesch beendet heute Trainerlaufbahn, Völler...
kicker Podcast
12. Nov

Hoeneß kündigt Veränderungen im Bayern-Kader an, Frankfurt auf Platz Vier, DFB-Elf star...
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 27
06. Apr

Dortmunds Weichenstellung für die Zukunft
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 26
30. Mrz

"Offene Baustellen in München und Dortmund"
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 25
16. Mrz

Der Abstieg als Neuanfang für den HSV?
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 24
09. Mrz

Aufregung um Heynckes "übertrieben" - Tuchel in der Poleposition
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 23
02. Mrz

"Das ist absurd": Wenn Liebe in Hass umschlägt

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (4): Nations League: Deutschland steigt ab von: goesgoesnot - 18.11.18, 04:11 - 0 mal gelesen
Re (3): Nations League: Deutschland steigt ab von: bolz_platz_kind - 18.11.18, 03:49 - 10 mal gelesen
Re (5): Football-leaks: Kinderhandel von: bolz_platz_kind - 18.11.18, 03:07 - 18 mal gelesen

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

TV Programm

Zeit Sender Sendung
04:15 SKYS2 Golf
 
04:20 SP1 SPORT CLIPS
 
04:30 SKYS2 Golf: European Tour
 
05:00 SDTV CD Tondela - Benfica Lissabon
 
05:00 EURO Motorsport
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine