Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Spielinfos

Anstoß: Mo. 21.01.2013 21:30, Achtelfinale - Weltmeisterschaft
Ungarn   Polen
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

UngarnUngarn - Vereinsnews

Norwegens Märchen - Polens Desaster
So wenig Tore hat es bei einer Handball-EM schon lange nicht mehr gegeben. Mit 14:22 (7:10) gegen Schweden verabschiedete sich Ungarn am Mittwoch von der Europameisterschaft in Polen und stellte damit einen Negativrekord auf. Zeitgleich spielte Weißrussland 30:29 gegen Mazedonien. Derweil geht das norwegische Märchen weiter, während Gastgeber Polen gehörig von den Kroaten vermöbelt wurde. ... [weiter]
 
Weinhold fordert Härte gegen Dujshebaevs Ungarn
Mit einer sicheren Abwehr als Grundlage will die deutsche Handball-Nationalmannschaft ihre kleine Siegesserie bei der EM in Polen ausbauen. Für den Auftakt der Hauptrunde am heutigen Freitag (18.15 Uhr im LIVE!-Ticker auf kicker.de) in Breslau gegen Ungarn hat Kapitän Steffen Weinhold Aggressivität und Härte in der Defensive wie beim 25:21-Sieg gegen Slowenien gefordert. ... [weiter]

PolenPolen - Vereinsnews

Frankreich düpiert Dänen - Bieglers kleiner Trost
Während es in den Halbfinals noch um den letzten großen Schritt ging, stritten sich Polen, Schweden, Frankreich und Dänemark um die Plätze fünf bis acht. Für Michael Biegler gab es zum Abschied zumindest einen kleinen Trost, die Franzosen machten es im Final-Vergleich von 2014 spannend. "Les Experts" durften sich am Ende bei einem 18-Jährigen bedanken. ... [weiter]
 
Biegler nach Polens Aus zurückgetreten
"Von uns hat kein Spiel stattgefunden. Ich übernehme die volle Verantwortung." Mit diesen Worten verbunden trat Michael Biegler als Nationaltrainer der polnischen Handballer am Tag nach der ernüchternden 23:37-Schlappe gegen Kroatien und dem damit verpassten Halbfinaleinzug von seinem Amt zurück. ... [weiter]
 
Bieglers Polen nutzen Norwegens Steilvorlage
Es war eine der ganz dicken Überraschungen bei der Europameisterschaft: Zum Start der Hauptrunde hatte Norwegen Gastgeber Polen dank einer starken Leistung düpiert (30:28). Nur zwei Tage später hat die Mannschaft von Trainer Michael Biegler den vermeintlich kapitalen Bock bereinigt. Weil die Norweger selbst ausrutschten und Michal Jurecki mächtig heiß lief. ... [weiter]
 
Norwegen überrascht Polen - Frankreich locker
Norwegen sorgt bei der Handball-EM weiter für Furore. Die Skandinavier setzten sich in Krakau in starker Manier mit 30:28 gegen Polen durch und fügten dem Gastgeber damit die erste Turnierpleite bei. Frankreich fertigte Kroatien im ersten Spiel am Samstag leicht und locker mit 32:24 ab. Der Kampf um die beiden Halbfinaltickets in der Hauptrundengruppe 1 wird damit spannender. ... [weiter]
30.04.16