Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
28.02.2019, 15:22

SG ist Dritter hinter PSG und Szeged

Flensburger "Krimi-Truppe" bereit für K.-o.-Duelle

Nach 14 langen Spielen steht fest: Die SG Flensburg-Handewitt zieht als Dritter der Vorrundengruppe B in das Champions-League-Achtelfinale ein. Nach dem Last-Second-Remis gegen Nantes darf der deutsche Meister auf ein leichteres Los hoffen - und geht dem deutschen Duell gegen die Rhein-Neckar Löwen vorerst aus dem Weg.

Hampus Wanne
Sicherte Flensburg Platz drei: Hampus Wanne.
© imagoZoomansicht

Das letzte Spiel der "Kaugummi-Vorrunde" in der europäischen Königsklasse hatte es noch einmal in sich: Mit der Schlusssirene sicherte Hampus Wanne der SG Flensburg-Handewitt durch seinen verwandelten Siebenmeter das 29:29 (17:17) gegen den Vorjahres-Finalisten HBC Nantes - und damit auch den dritten Tabellenplatz in Gruppe B.

"Das war ein Spiegelbild unserer Gruppenphase - mit allen Aufs und Abs", erklärte Rückraumspieler Holger Glandorf dem "NDR" nach Spielende und befand: "Wir können uns ein bisschen freuen." Dabei untertrieb der Weltmeister von 2007 doch ein wenig mit seiner Aussage. Das Unentschieden gegen den Ex-Klub von Dominik Klein fühlte sich eher wie ein Sieg an, denn durch den Punktgewinn behauptete der Bundesliga-Spitzenreiter gegenüber den Franzosen den laut Glandorf "superwichtigen" dritten Platz im Endklassement.

Tatsächlich ist die Ausgangslage für die bevorstehende K.-o.-Runde nun nicht die schlechteste: Denn die Flensburger gehen im Achtelfinale einem deutschen Duell gegen die Rhein-Neckar Löwen aus dem Weg und sicherten sich zudem in der Runde der letzten 16 das Heimrecht im Rückspiel.

Wir haben nun das Ergebnis, das wir brauchten - damit können wir zufrieden sein.Maik Machulla

Das Fazit von SG-Trainer Maik Machulla fiel am Ende einer wechselhaften Gruppenphase (7 Siege, 6 Niederlagen, 1 Remis) positiv aus: "Wir haben nun das Ergebnis, das wir brauchten - damit können wir zufrieden sein." Der 42-Jährige kann sich nun also entspannt zurücklehnen, wenn sich am Samstag entscheidet, ob Brest, Kristianstad oder der schwächelnde Titelverteidiger Montpellier (nur drei Siege und ein Remis aus 13 Partien) der nächste Gegner sein wird. Auch nicht unwichtig: Durch Gruppenplatz drei wäre ein Duell gegen die Top-Teams FC Barcelona oder Paris St. Germain erst im Final Four möglich.

"Wir können es besser", gab Machulla zwar zu. Doch die beispiellosen Qualitäten seines Teams in der Crunchtime, jenen Minuten eines Spiels, in der die Entscheidung fällt, werden dem Meistertrainer nicht verborgen geblieben sein. Sowohl in der Bundesliga (6 Siege mit einem Tor Differenz, 2 mit zwei Toren) als auch im Europacup behält die SG in engen Begegnungen regelmäßig die Oberhand. Flensburg ist bereit für die K.-o.-Runde.

Löwen: Platz vier oder fünf? Nicht entscheidend

Für die Löwen, den zweiten deutschen Königsklassen-Starter, geht es am Samstag zum Abschluss der Gruppenphase bei einem der Top-Favoriten vor allem um das gute Gefühl. Ob es am Ende Platz vier oder fünf der Gruppe A wird, spielt für den weiteren Verlauf nicht die ganz große Rolle.

Mögliche Löwen-Gegner im Achtelfinale sind Nantes (bei Platz fünf), der ukrainische Serienmeister HC Motor Saporoschje oder der kroatische Champion RK Zagreb. In einem möglichen Viertelfinale wartet dann entweder Paris oder Barcelona - eine Aufgabe, die Flensburg dank Platz drei definitiv erst einmal erspart bleibt.

tow/ sid

 

Livescores

Beginn Heim   Gast Erg.
22.03. 19:30 - -:-
 
- -:-
 
23.03. 17:00 - -:-
 
23.03. 17:30 - -:-
 
23.03. 18:00 - -:-
 
- -:-
 
23.03. 18:45 - -:-
 
23.03. 19:00 - -:-
 
- -:-
 
23.03. 19:15 - -:-
 

Schlagzeilen

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
07:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
07:00 SDTV Dream Teams
 
07:30 SDTV Dream Teams
 
08:00 SKYS2 Tennis: ATP World Tour
 
08:00 SDTV Sydney FC - Melbourne City
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine