Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
12.01.2019, 20:31

Zweiter klarer Erfolg bei der Heim-WM - 34:21 gegen Brasilien

"Mega" und "Luft nach oben": Euphorie beim Prokop-Team

Die deutschen Handballer haben bei der Heim-WM Kurs auf die Hauptrunde genommen. Der 34:21-Erfolg gegen Brasilien macht Lust auf mehr.

Gensheimer, Musche und Wiede: Das DHB-Team begeisterte gegen Brasilien.
Gensheimer, Musche und Wiede: Das DHB-Team begeisterte gegen Brasilien.
© imagoZoomansicht

Der überragende Uwe Gensheimer und der bärenstarke Andreas Wolff klatschten einander ab und brüllten "Jawoll", dann genossen die beiden Topstars zusammen mit ihren Mitspielern auf der Ehrenrunde die Ovationen der begeisterten Fans.

Die deutschen Handballer haben bei der Heim-WM durch ein 34:21 (15:8) gegen Brasilien eindrucksvoll Kurs auf die Hauptrunde genommen und mit dem zweiten Sieg im zweiten Spiel die Partystimmung auf ihrer Medaillen-Mission befeuert. "Oh, wie ist das schön", sangen die Zuschauer in Berlin.

"Das war mega. Das Auftaktspiel wurde noch einmal getoppt. Die Mannschaft hat immer fokussiert gearbeitet, egal, wie der Spielstand war", sagte Bundestrainer Christian Prokop nach der starken Leistung im ZDF.

Das war mega. Das Auftaktspiel wurde noch einmal getoppt.Bundestrainer Christian Prokop

Kapitän Gensheimer war mit zehn Toren vor 13.500 Zuschauern in der ausverkauften Arena am Ostbahnhof wieder einmal bester Werfer der Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) und wurde zum Spieler des Spiels gewählt. "Wir haben sehr konzentriert mit sehr vielen Emotionen gespielt. Wir waren sehr aggressiv", sagte Gensheimer.

Wolff avancierte mit zahlreichen Paraden wie schon beim Auftaktsieg gegen das vereinte Team Korea (30:19) zum großen Rückhalt bei einem Erfolg, mit dem die Spieler in dieser Form nicht gerechnet haben. "In dieser Deutlichkeit hätten wir es nicht erwartet", sagte Steffen Fäth und schickte vor der Begegnung am Montag (18 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen Ex-Weltmeister Russland noch eine Kampfansage hinterher: "Wir haben schon noch Luft nach oben."

Wir haben schon noch Luft nach oben.Steffen Fäth

Prokop musste gegen die Südamerikaner auf WM-Debütant Franz Semper verzichten. Der Rückraumspieler des Bundesligisten SC DHfK Leipzig stand aufgrund einer starken Erkältung nicht zur Verfügung. "Wir werden seinen Ausfall taktisch lösen", kündigte DHB-Vizepräsident Bob Hanning an.

Auf dem Parkett war dann aber von Anfang an viel mentalität im deutschen Team zu spüren. "Die Jungs geben alles. Wir stehen hervorragend in der Abwehr und haben einen starken Andreas Wolff hinten drin. Wir haben die Kulisse abgeholt, aber wir müssen wach bleiben", sagte Teammanager Oliver Roggisch nach der 15:8-Führung zur Pause.

Für Brasilien oft unüberwindbar: DHB-Keeper Andreas Wolff.
Für Brasilien oft unüberwindbar: DHB-Keeper Andreas Wolff.
© imagoZoomansicht

Die Spieler kamen der Forderung des Weltmeisters von 2007 nach. Die technischen Fehler der Brasilianer wurden immer wieder zu leichten Toren bei Tempogegenstößen genutzt. Schon nach der zwischenzeitlichen 22:14-Führung durch durch Kreisläufer Jannik Kohlbacher kreiste die "La Ola" durch die mit 13.500 Zuschauern vollbesetzten Arena.

Prokop wechselte angesichts des deutlichen Vorsprungs gegen Ende der ungleichen Partie munter durch, um Kräfte für den weiteren Turnierverlauf zu sparen. In Russland wartet am Montag der erste richtige Prüfstein.

kon

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 12.01., 23:32 Uhr
Prokop: "Man merkt den Hunger und die Fan-Nähe"
Nach dem zweiten Sieg bei der Handball-WM - einem 34:21 gegen Brasilien - nimmt die deutsche Handball-Nationalmannschaft weiter Fahrt auf. Für Bundestrainer Christian Prokop gehört auch dazu, "wie wir als Mannschaft wahrgenommen werden". Die Stimmen zum Spiel in Berlin ...
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 
Seite versenden
zum Thema

Weltmeisterschaft - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Deutschland64:404
 
2Frankreich56:434
 
3Russland64:573
 
4Serbien51:621
 
5Brasilien43:580
 
6Team Korea46:640

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine