Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
12.01.2019, 19:44

Deutschland setzt sich mit 34:21 durch

Defensiv bärenstark, offensiv lustvoll: DHB schlägt Brasilien klar

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat nach dem Auftakterfolg gegen das Team Korea auch die zweite Partie bei der Weltmeisterschaft gewonnen. Gegen Brasilien feierte die Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop in Berlin ein souveränes 34:21.

Die deutsche Defensive gegen Brasilien stand wie eine Mauer.
Die deutsche Defensive gegen Brasilien stand wie eine Mauer.
© picture-allianceZoomansicht

Schon zur Halbzeitpause führte die DHB-Auswahl mit 15:8. Die Brasilianer wurden in der Anfangsphase von einer starken deutschen Defensive entnervt. Kam doch einmal ein Südamerikaner zum Wurf, parierte Keeper Wolff mehrfach bärenstark.

Im Vorwärtsgang agierten die Prokop-Schützlinge ebenfalls hochkonzentriert und schraubten den Vorsprung kontinuierlich in die Höhe. Erst kurz vor der Halbzeitpause erlaubte sich Deutschland einige Nachlässigkeiten, so dass Brasilien ein paar Mal jubeln durfte. Dennoch: Unter dem Strich stand in den ersten 30 Minuten eine herausragende Leistung.

Auch nach der Verschnaufpause nahmen die deutschen Handballer gleich wieder den Faden auf und setzten die Brasilianer mit aggressiven Verteidigen und schnellem Passspiel unter Druck. Die Führung blieb trotz der einen oder anderen unkonzentrierten Phase immer stabil bei komfortablen sechs bis 14 Treffern bestehen.

Mit dem euphorisierten Berliner Publikum strich die DHB-Auswahl den zweiten Turniersieg letztlich souverän ein - Bundestrainer Prokop konnte es sich leisten, schon ein paar personelle Experimente durchzuführen.

DHB-Spieler Musche lässt die Freude nach einem Tor gegen Brasilien raus.
DHB-Spieler Musche lässt die Freude nach einem Tor gegen Brasilien raus.
© picture-allianceZoomansicht

Bester Werfer des deutschen Teams war Uwe Gensheimer mit zehn Treffern - dabei vollstreckte er alle Sieben-Meter-Würfe.

Deutschland übernahm damit in der Gruppe A wieder die Führung vor den Russen, die am Nachmittag das Team Korea mit 34:27 bezwungen hatten. Am Abend spielt Weltmeister Frankreich gegen Serbien - auch die Franzosen um Superstar Karabatic können den zweiten Sieg einfahren und ihre Ausbeute wie Deutschland auf vier Zähler stellen.

Das Auftaktspiel hatte die DHB-Auswahl gegen das Team Korea mit 30:19 klar für sich entschieden. Gegner Brasilien hatte sich in seiner ersten Partie am Freitag gegen die Top-Mannschaft aus Frankreich mit einer knappen 22:24-Niederlage durchaus achtbar aus der Affäre gezogen.

Mit Russland wartet am Montag (18 Uhr, LIVE! bei kicker.de) der erste richtige Prüfstein.

bst

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 12.01., 23:32 Uhr
Prokop: "Man merkt den Hunger und die Fan-Nähe"
Nach dem zweiten Sieg bei der Handball-WM - einem 34:21 gegen Brasilien - nimmt die deutsche Handball-Nationalmannschaft weiter Fahrt auf. Für Bundestrainer Christian Prokop gehört auch dazu, "wie wir als Mannschaft wahrgenommen werden". Die Stimmen zum Spiel in Berlin ...
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
Bundestrainer Prokop reduziert Aufgebot auf 16 Spieler
Das ist der finale deutsche Kader für die Heim-WM
Sie gehören zum Aufgebot bei der Heim-WM: Silvio Heinevetter, Franz Semper, Uwe Gensheimer und Steffen Weinhold.
Ein großes Karriere-Highlight rückt näher

Der finale deutsche WM-Kader steht: Bundestrainer Christian Prokop reduzierte sein Aufgebot auf 16 Profis - Tobias Reichmann und Tim Suton wurde das WM-Ticket noch entzogen. Während des Turniers sind maximal drei Wechsel mit Spielern aus dem erweiterten Kader möglich. Im Aufgebot ist der Kapitän der einzige Profi, der im Ausland sein Geld verdient.
© imago (4)

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

Weltmeisterschaft - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Deutschland64:404
 
2Frankreich56:434
 
3Russland64:573
 
4Serbien51:621
 
5Brasilien43:580
 
6Team Korea46:640

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine