Bundesliga, 1. Spieltag

28:21 - Lockerer Start der Löwen

Handball - 26.08. 18:19

DHB-Pokalsieger Rhein-Neckar Löwen ist mit einem mühelosen 28:21 (16:8)-Sieg gegen den TBV Lemgo Lippe in die neue Saison der Handball-Bundesliga gestartet.

Zehn Tore zum Start: Jannik Kohlbacher. © imago

Vor 7098 Zuschauern waren Nationalspieler Jannik Kohlbacher mit zehn Toren und Regisseur Andy Schmid (6) am Sonntag die besten Schützen für die Mannheimer. Bereits am Samstag hatte Titelverteidiger SG Flensburg-Handewitt sein Auftaktspiel bei GWD Minden mit 31:28 gewonnen.

Statistik

Rhein-Neckar Löwen - TBV Lemgo Lippe 28:21 (16:8)

Tore Rhein-Neckar Löwen: Kohlbacher 10, Schmid 6/1, Groetzki 3, Tollbring 3, Fäth 2, Larsen 2, Petersson 1, Taleski 1
TBV Lemgo Lippe: Hornke 4/1, Suton 4, Theuerkauf 4/1, Bartok 2, Carlsbogard 2, Klimek 2, Zieker 2, Kogut 1
Schiedsrichter: Marijo Zupanovic (Berlin)/Martin Thöne (Berlin)
Zuschauer: 7098
Strafminuten: 6 / 6
Disqualifikation: - / -

HSG Wetzlar - SG BBM Bietigheim 24:21 (10:10)

Tore HSG Wetzlar: Rubin 8, Björnsen 4, Frend Öfors 4, Holst 3/3, Ferraz 2, Mirkulovski 2, Forsel Schefvert 1
SG BBM Bietigheim: Haller 6, Rentschler 5, Döll 2, J. Link 2, Schmidt 2/2, Claus 1, Marcec 1, Rønningen 1, Pa. Weber 1
Schiedsrichter: Sebastian Grobe (Bochum)/Adrian Kinzel (Bochum)
Zuschauer: 3804
Strafminuten: 6 / 10
Disqualifikation: - / -

Bergischer HC - Die Eulen Ludwigshafen 27:23 (11:12)

Tore Bergischer HC: A. Gunnarsson 13/7, Majdzinski 6, Boomhouwer 3, Nippes 3, Arnesson 1, Fontaine 1
Die Eulen Ludwigshafen: Feld 4, Salger 4, Stüber 4, Dietrich 3, Bührer 2/1, Müller 2, Dippe 1, Hofmann 1, Scholz 1, Valullin 1
Schiedsrichter: Mirko Krag (Frankfurt/M.)/Marcus Hurst (Oberursel)
Zuschauer: 2108
Strafminuten: 8 / 10
Disqualifikation: - / -

VfL Gummersbach - TSV Hannover-Burgdorf 25:26 (14:11)

Tore VfL Gummersbach: Norouzi Nezhad 8, Martinovic 5/1, Preuss 3, Sommer 3, Schröter 2, Zhukov 2, A. Becker 1, Dayan 1
TSV Hannover-Burgdorf: Olsen 6, Kastening 4/2, Atman 3, Brozovic 3, Cehte 3, Ugalde 3, Böhm 2, Lehnhoff 2/2
Schiedsrichter: Robert Schulze (Magdeburg)/Tobias Tönnies (Stendal)
Zuschauer: 3102
Strafminuten: 14 / 10
Disqualifikation: - / -

dpa