Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
06.07.2018, 17:50

Neuerung für 2019/20 angestrebt

EHF-Plan: Feste Spieltage in der Champions League

Im Dauerstreit über Spieltermine zeichnet sich zwischen der EHF und der Bundesliga Entspannung ab. Eine durchaus interessante Neuerung soll helfen.

Sind sie bald an festen Tagen in der Königsklasse am Start? SG-Coach Maik Machulla mit Spielmacher Jim Gottfridsson.
Sind sie bald an festen Tagen in der Königsklasse am Start? SG-Coach Maik Machulla mit Spielmacher Jim Gottfridsson.
© imagoZoomansicht

"Es gilt, den Terminkalender zu harmonisieren", erklärte EHF-Generalsekretär Martin Hausleitner dem "Mannheimer Morgen". "Unser Ziel sind feste Spieltage in der Champions League. Damit werden wir in der Saison 2019/20 beginnen und es danach vorantreiben." Die Rhein-Neckar Löwen hatten im März 2018 ein TV-Spiel in der Bundesliga gegen Kiel und eine Champions-League-Partie im polnischen Kielce am selben Tag mit zwei Mannschaften bestritten. Das in der Königsklasse mit der zweiten Mannschaft, was der EHF sauer aufstieß.

Mit der Festlegung auf feste Spieltage gehe allerdings auch die Verpflichtung der Vereine einher, an den geforderten Terminen eine Halle zur Verfügung zu haben, sagte Hausleitner: "Dieser Punkt wird bei der künftigen Prüfung der Zulassungskriterien zur Champions League von immer größerer Bedeutung sein. Ich kann als Verein nicht feste Termine fordern und dann um Ausnahmen bitten, wenn es nicht geht."

Keine Europaliga

Vorerst vom Tisch ist die Reduzierung der Champions League. Zuletzt gab es Ideen, von der Saison 2020/21 an zwölf Mannschaften in einer Art Europaliga gegeneinander antreten zu lassen. "Nach aktuellem Stand wird es erst einmal keine Liga mit zwölf Teilnehmern geben. In der Saison 2020/21 wird es mit zwei Achtergruppen weitergehen. Danach werden wir mit dem Fernseh- und Vermarktungspartner evaluieren, wie es weitergeht", so Hausleitner.

msc/dpa

Magdeburg, Kiel, Hamburg und Flensburg gewannen bereits die CL
Vier Deutsche: Die Champions-League-Sieger seit 2000
Überraschungssieger, Jubeltaumel und Befreiung: Die Champions-League-Sieger seit 2000.
Vier verschiedene deutsche Titelträger

Die Champions League im Handball ist das Beste, was Europa zu bieten hat. Seit der Jahrtausendwende haben die deutschen Mannschaften aufgetrumpft - ein Überblick.
© picture alliance

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine