Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
13.06.2018, 21:07

WM-Dritter scheitert an Ungarn

Slowenien verpasst Handball-WM

Slowenien ist bei der Handball-Weltmeisterschaft 2019 nur Zaungast. Der WM-Dritte scheiterten in den Play-offs an Ungarn.

Trainer Ljubomir Vranjes.
Setzte sich mit Ungarn durch: Trainer Ljubomir Vranjes.
© imagoZoomansicht

Die Slowenen um die Bundesliga-Profis Miha Zarabec vom deutschen Rekordmeister THW Kiel und Marko Bezjak vom SC Magdeburg gewannen am Mittwoch zwar das Play-off-Rückspiel in Ungarn mit 26:22 (12:12), konnten aber die 24:29-Heimpleite aus dem Hinspiel nicht mehr wettmachen.

Neben den vom Ex-Flensburger Ljubomir Vranjes trainierten Ungarn schafften auch Mazedonien und Vize-Europameister Schweden die Qualifikation für die Endrunde vom 10. bis 27. Januar 2019 in Deutschland und Dänemark. Die Skandinavier kamen gegen die Niederlande zu einem lockeren 26:20 (14:7) und bügelten damit die überraschende 24:25-Hinspielniederlage aus. Mazedonien verlor in Rumänien mit 25:26 (11:12), hatte sein Heimspiel zuvor aber deutlich mit 32:24 gewonnen.

dpa

 

Livescores

Beginn Heim   Gast Erg.
Zurzeit sind keine Begegnungen vorhanden.

Schlagzeilen

   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
01:30 SDTV Greatest International Teams
 
02:00 SKYS1 Handball: Velux EHF Champions League
 
02:00 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
02:00 SDTV Greatest International Teams
 
02:30 SDTV Greatest International Teams
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine