Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
10.03.2018, 23:30

Flensburg besiegt Wetzlar

Löwen weiter auf Titelkurs - Melsungen rückt vor

Die Rhein-Neckar Löwen steuern in der Handball-Bundesliga weiter auf Kurs Titelverteidigung. Der deutsche Meister gewann souverän gegen EHF-Cup-Gewinner Göppingen und behauptete seine Tabellenführung. Melsungen setzte sich gegen Minden durch und unterstrich seine internationalen Ambitionen, Stuttgart verschaffte sich durch einen Sieg in Erlangen Luft im Abstiegskampf.

Volle Kraft voraus: Hendrik Pekeler beim Wurf.
Volle Kraft voraus: Hendrik Pekeler beim Wurf.
© imagoZoomansicht

Im Titelrennen bleibt auch Vizemeister SG Flensburg-Handewitt, der dank eines 34:27 (16:15) im Nachholspiel gegen die HSG Wetzlar mit 36:10 Zählern auf Rang drei vorrückte.

6131 Zuschauer in Mannheim sahen eine überzeugende Vorstellung der Löwen, die in Torwart Mikael Appelgren einen erstklassigen Rückhalt und in Hendrik Pekeler ihren besten Werfer hatten. Der Nationalspieler traf siebenmal.

Etwas mehr Mühe hatten die Flensburger, die vor 5821 Zuschauern erst nach der Pause richtig auf Touren kamen. Hampus Wanne mit neun Toren und Ex-Nationalspieler Holger Glandorf mit acht Treffern waren die erfolgreichsten Schützen bei den Norddeutschen. Die Partie war in der Vorwoche wegen eines Wintereinbruchs abgesagt worden.

Melsungen rückt vor - Stuttgart verschafft sich Luft

Die MT Melsungen hat in der Handball-Bundesliga ihre Hoffnungen auf die europäischen Wettbewerbe im kommenden Jahr aufrecht erhalten. Die Nordhessen gewannen ihr Heimspiel gegen GWD Minden 31:27 (13:14) und zogen nach Punkten mit dem sechstplatzierten Rekordmeister THW Kiel gleich. Die Kieler haben wie die übrigen Spitzenteams allerdings mindestens ein Spiel weniger als Melsungen bestritten.

Im zweiten Samstagsspiel verschaffte sich der TVB Stuttgart durch ein 29:25 (15:12) beim HC Erlangen Luft im Abstiegskampf. Die Schwaben vergrößerten ihr Polster auf den ersten Abstiegsplatz 17 vorerst auf fünf Punkte.


Statistik zu den Spielen

Rhein-Neckar Löwen - Frisch Auf Göppingen 31:20 (15:11)

Tore Rhein-Neckar Löwen: Pekeler 7, Tollbring 6/3, Schmid 5, Larsen 4, Petersson 3, Radivojevic 2, Reinkind 2, Ekdahl Du Rietz 1, Taleski 1
Frisch Auf Göppingen: Schiller 4/2, Schöngarth 4, A. Damgaard 3, Kozina 2/2, Sesum 2, Bagersted 1, Fontaine 1, Heymann 1, Rentschler 1, Ritterbach 1
Schiedsrichter: Sebastian Grobe (Bochum)/Adrian Kinzel (Bochum)
Zuschauer: 6131
Strafminuten: 4 / 6
Disqualifikation: - / -

SG Flensburg-Handewitt - HSG Wetzlar 34:27 (16:15)

Tore SG Flensburg-Handewitt: Wanne 9, Glandorf 8, Mogensen 4, Lauge Schmidt 3, Gottfridsson 2, Mahé 2/1, Steinhauser 2, H. Toft Hansen 2, Svan 1, Zachariassen 1
HSG Wetzlar: Björnsen 7/5, Forsell Schefvert 4, Cavor 3, Kneer 3, Kohlbacher 3, Ferraz 2, Kvist 2, Volentics 2, Lindskog 1
Schiedsrichter: Robert Schulze (Magdeburg)/Tobias Tönnies (Stendal)
Zuschauer: 5821
Strafminuten: 10 / 6
Disqualifikation: - / -

HC Erlangen - TVB Stuttgart 25:29 (12:15)

Tore Erlangen: Steinert 10, Stranovsky 4/2, N. Link 3, Bissel 2, Sellin 2/2, Haaß 1, J. Link 1, Lux 1, Schröder 1
Stuttgart: Weiß 6, Kraus 5/1, Schagen 5/1, Salger 4, Pfattheicher 3, Kienzle 2, Späth 2, Baumgarten 1, Orlowski 1
Schiedsrichter: Lars Geipel (Teutschenthal)/Marcus Helbig (Landsberg (Saalekreis))
Zuschauer: 5142
Strafminuten: 2 / 6
Disqualifikation: - / Späth (58.)

MT Melsungen - GWD Minden 31:27 (13:14)

Tore Melsungen: P. Müller 8, M. Müller 6, Reichmann 5/2, Maric 4, Allendorf 2, Boomhouwer 2, Schneider 2, Danner 1
Minden: Zvizej 5, Bilbija 4, Rambo 4, Gullerud 3, Michalczik 3, Südmeier 3/1, Mansson 2, Svitlica 2, Pusica 1
Schiedsrichter: Julian Köppl (Magdeburg)/Denis Regner (Magdeburg)
Zuschauer: 4168
Strafminuten: 4 / 8
Disqualifikation: - / -

dpa/sid

 
Seite versenden
zum Thema

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Rhein-Neckar Löwen684:52838:6
 
2Füchse Berlin667:60038:8
 
3SG Flensburg-Handewitt708:60838:10
 
4TSV Hannover-Burgdorf681:63537:11
 
5SC Magdeburg718:64835:13
 
6THW Kiel707:62231:17
 
7MT Melsungen671:62931:17
 
8SC DHfK Leipzig640:61029:19
 
9HSG Wetzlar624:60723:25
 
10TBV Lemgo617:66321:27
 
11Frisch Auf Göppingen645:65420:28
 
12TSV GWD Minden640:68319:29
 
13HC Erlangen573:65216:32
 
14TVB 1898 Stuttgart590:67013:35
 
15VfL Gummersbach578:64912:34
 
16TuS N-Lübbecke545:63211:37
 
17TV Hüttenberg593:6969:39
 
18Die Eulen Ludwigshafen553:6487:41

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine