Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
07.03.2018, 11:52

Prokops Männer treffen auf Norwegen

Testspiel-Doppelpack der Nationalteams in München

Die Handball-Nationalteams der Männer und Frauen bestreiten ihre letzten Heim-Länderspiele vor der Sommerpause in München. Beim Testspiel-Doppelpack in der Olympiahalle treffen die Männer am 6. Juni auf den WM-Zweiten Norwegen, die Frauen treten am gleichen Tag gegen Polen an.

Nach dem Norwegen-Spiel fliegt er mit seiner Mannschaft nach Japan: Bundestrainer Christian Prokop.
Nach dem Norwegen-Spiel fliegt er mit seiner Mannschaft nach Japan: Bundestrainer Christian Prokop.
© imagoZoomansicht

Die Anwurfzeiten stehen noch nicht fest, teilte der Deutsche Handballbund (DHB) am Mittwoch mit. Die Olympiahalle ist Anfang 2019 auch Vorrundenspielort der Männer-WM in Deutschland und Dänemark (10. bis 27. Januar).

Einen Tag nach dem Norwegen-Spiel startet die Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop ihre Japan-Reise. Dazu gehören auch zwei Länderspiele gegen die von Prokops Vorgänger Dagur Sigurdsson trainierte Nationalmannschaft Japans.

Für das Frauen-Team von Coach Henk Groener ist es das letzte Länderspiel in dieser Saison. Wenige Tage zuvor bestreitet die DHB-Auswahl um die Spielführerin Anna Loerper ihre letzten beiden Qualifikationspartien für die EM im Dezember in Frankreich. Am 31. Mai tritt sie in Litauen an, zwei Tage später empfängt sie die Türkei.

dpa

 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine