Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
04.03.2018, 18:05

Auch Füchse gewinnen im EHF-Cup souverän

Echtes Statement: SC Magdeburg führt Presov vor

Der SC Magdeburg hat im EHF-Cup einen großen Schritt in Richtung Final-Four-Turnier in eigener Halle gemacht. Zuvor hatten auch die Füchse Berlin die Weichen für das Viertelfinale gestellt.

Er beglückte die SCM-Fans mit elf Toren: Rechtsaußen Robert Weber.
Er beglückte die SCM-Fans mit elf Toren: Rechtsaußen Robert Weber.
© imagoZoomansicht

Das Team von Trainer Bennet Wiegert setzte sich gegen den slowakischen Vertreter Tatran Presov klar mit 36:24 (22:12) durch. So feierte der SCM den vierten Sieg im vierten Spiel in der Gruppenphase. Überragender Mann auf dem Parkett war Rechtsaußen Robert Weber mit elf Toren.

Bereits zwei Spieltage vor Ende der Gruppenphase ist der Vorjahres-Dritte mit acht Punkten nicht mehr von einem der ersten beiden Plätze der Gruppe A zu verdrängen, die zum Einzug in das Viertelfinale berechtigen. Als Ausrichter des Final-Four-Turniers (19. bis 20. Mai) wäre Magdeburg beim Gruppensieg oder als einer der drei besten Gruppenzweiten bereits automatisch für die Endrunde der besten vier Teams qualifiziert.

Die Weichen für das Viertelfinale stellten auch die Füchse Berlin. Der Vorjahresfinalist gewann deutlich mit 34:23 (17:10) gegen Helvetia Anaitasuna. Dank des gewonnenen Direktvergleichs gegen die Spanier haben die Hauptstädter den zweiten Platz in Gruppe B bereits sicher.


Der EHF-Cup am Sonntag im Stenogramm:

SC Magdeburg - Tatran Presov 36:24 (22:12)
Tore für Magdeburg: R. Weber 11, Mertens 9, Kalarash 6, Christiansen 3, Musa 3, Chaprowski 2, O'Sullivan 2
Tore für Presov: Hrstka 8, Cip 7, Butorac 5, Kasal 2, Urban 2
Zuschauer: 4187

Füchse Berlin - Helvetia Anaitasuna 34:23 (17:10)
Tore für Berlin: Lindberg 7, Zachrisson 5, Fäth 3, Milde 3, E. Schmidt 3, Struck 3, Elisson 2, Gojun 2, Mandalinic 2, Wiede 2, Koch 1, Kopljar 1
Tore für Anaitasuna: Nantes Campos 6, Chocarro Gorraiz 4, Dos Santos Maestro 3, Ugarte Cortes 3, Ceretta Jung 2, Etxeberria Uriz 2, Gaston Fernandez 2, Adarraga Lecumberri 1
Zuschauer: 5983

msc/sid

Das hat sich in den Kadern der Bundesligisten getan
Atman, Kopljar, Reichmann: Die Neuzugänge des Sommers
Neue Gesichter in neuen Trikots: Das hat sich in der Bundesliga im Sommer getan.
Das brachte der Transfer-Sommer

Die neue Bundesliga-Saison ist mittlerweile schon in die Rückrunde gestartet. Die Transfer-Offensive der MT Melsungen vor dem Startschuss hat sich gelohnt. Erlangen verstärkte sich klug, kann das aber bislang nichts aufs Parkett bringen. Die Top-Teams hielten sich zurück. Ein Überblick über die Sommer-Wechsel.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine