Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
25.01.2018, 10:46

Angeblich keine Spannungen in der Mannschaft

Nach EM-Aus: DHB hält an Bundestrainer Prokop fest

Christian Prokop bleibt Bundestrainer. Das stellt der Deutsche Handballbund am Tag nach dem ernüchternden EM-Aus in Kroatien klar. Es soll nun eine deutliche Analyse folgen. Prokop dementierte, dass es Spannungen zwischen ihm und der Mannschaft gegeben habe.

Christian Prokop
Hat mit dem DHB-Team noch Großes vor: Bundestrainer Christian Prokop.
© imagoZoomansicht

Der Deutsche Handballbund (DHB) will trotz der sportlichen Enttäuschung bei der EM in Kroatien mit Bundestrainer Christian Prokop in die Zukunft gehen. "Der Trainer steht nicht zur Disposition. Das Ziel ist es, mit ihm weiterzumachen", sagte DHB-Vizepräsident Bob Hanning am Donnerstag in Varazdin. Prokop selbst dementierte atmosphärische Störungen in der Zusammenarbeit zwischen Trainer und Mannschaft und schloss einen Rücktritt aus. "Da mache ich mir überhaupt keine Gedanken drüber, weil ich hier auch Großes vorhabe", sagte der 39-Jährige. "Ich habe gesagt, dass ich hier viele Erfahrungen sammeln konnte. Sicherlich auch viele negative dazu."

Zum zweiten Mal das Ziel verpasst

Am Mittwoch hatte der Titelverteidiger durch ein 27:31 gegen Spanien den Einzug ins Halbfinale verpasst und war nach desolater zweiter Hälfte vorzeitig aus dem Turnier ausgeschieden. Die Runde der besten vier Teams war vom DHB als Minimalziel ausgegeben worden. Doch nach dem enttäuschenden Achtelfinal-Aus bei der WM in Frankreich vor einem Jahr scheiterte die DHB-Auswahl auch in Kroatien vorzeitig. "Auch ich bin sehr traurig. Wir haben jetzt innerhalb von zwölf Monaten bei zwei Großereignissen nicht die Zielaufgaben erfüllt", sagte Hanning.

Schonungslose Analyse nötig - 2020 soll Olympia-Gold her

In den kommenden vier bis sechs Wochen solle das erneut schwache Abschneiden nun analysiert werden. "In der Analyse müssen wir uns alle hinterfragen, was wir zu tun haben und was wir zu lassen haben", sagte Hanning. "Angefangen bei mir bis hin zum Trainerstab und jedem einzelnen Spieler." Denn der DHB hält an seinen ambitionierten Zielen für die Zukunft fest. Bei der Heim-WM im kommenden Jahr soll eine Medaille her. Ein Jahr später bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio peilt der größte Handballfachverband der Welt den Sieg an. Das sei trotz der Enttäuschung in Kroatien nach wie vor eine "unverhandelbare Vision", sagte Hanning. Zunächst geht es aber an die Aufarbeitung des erneuten Debakels.

Unruhe um Lemke tat dem Team nicht gut

Immer wieder war während des Turniers von atmosphärischen Störungen zwischen Prokop und der Mannschaft die Rede. Schon vor der EM hatte der 39-Jährige mit der überraschenden Nichtnominierung von Abwehrchef Finn Lemke für Unruhe gesorgt. "Ich glaube, das hat uns nicht gut getan", sagte Hanning deutlich. Erst nach zwei Spielen holte Prokop den 2,10 Meter großen Lemke zurück, was die Abwehr des Titelverteidigers deutlich stabilisierte.

Doch auch im Anschluss sollen Coach und Team nicht immer das beste Verhältnis gehabt haben - was Prokop dementierte. "Die Chemie war nicht so, wie sie des Öftern dargestellt wurde. Wir hatten einen klaren taktischen Plan, hatten auch ein innerhalb stimmiges Verhältnis", sagte er. Zu konstanten Leistungen führte das allerdings nicht.

dpa

Video zum Thema
Handball-EM- 25.01., 09:36 Uhr
"Katastrophales Turnier": EM-Aus für das DHB-Team
Nach einer desolaten zweiten Hälfte gegen Spanien ist Deutschland bei der Handball-EM ausgeschieden. Die Analyse fiel schonungslos aus. Zu viele Fehler, fehlende Führungsspieler - einfach ein "katastrophales Turnier". Die Stimmen vom DHB-Team...
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 

Livescores

Beginn Heim   Gast Erg.
22.02. 19:00 - -:-
 
- -:-
 
- -:-
 
- -:-
 
- -:-
 
22.02. 20:00 - -:-
 
23.02. 19:00 - -:-
 
23.02. 19:30 - -:-
 
- -:-
 
- -:-
 

Schlagzeilen

   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
09:00 SKYBU Fußball: Bundesliga Kompakt
 
09:00 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
09:10 EURO Dein Olympia Live
 
09:13 ZDF Olympische Winterspiele Pyeongchang 2018
 
09:25 SDTV Derby County - Leeds United
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine