Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
30.11.2017, 18:50

Ziemer-Vertreter Semisch verlässt die Niedersachsen im Sommer

Hannover krallt sich slowenischen Nationaltorhüter

Die TSV Hannover-Burgdorf hat das Gespann zwischen den Pfosten für die kommende Spielzeit komplettiert: Zwei Tage nach der Vertragsverlängerung von Martin Ziemer gaben die Niedersachsen die Verpflichtung von Urban Lesjak bekannt. Der 27-Jährige kommt vom slowenischen Spitzenklub RK Celje und hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

Er steht ab der nächsten Saison für Hannover zwischen den Pfosten: Sloweniens Nationalkeeper Urban Lesjak.
Er steht ab der nächsten Saison für Hannover zwischen den Pfosten: Sloweniens Nationalkeeper Urban Lesjak.
© imagoZoomansicht

"Urban Lesjak verfügt bereits über sehr viel internationale Erfahrung, hat sein Können nachhaltig unter Beweis gestellt und ist in einem optimalen Alter", beschreibt Hannovers Trainer Carlos Ortega die Vorzüge des slowenischen Nationaltorhüters.

Vereinstreue schreibt Lesjak übrigens groß: Seit 2010 steht er in Diensten von RK Celje, dem Klub aus seiner Geburts- und Heimatstadt. "Als ich in Celje zum Stammkeeper geworden bin, ist für mich ein Traum wahr geworden. Trotzdem verfolge ich, genau wie die TSV Hannover-Burgdorf, ambitionierte Ziele und freue mich daher darauf, ab dem kommenden Sommer in der stärksten Liga der Welt spielen zu können und viele neue Erfahrungen zu sammeln", so Lesjak, der gemeinsam mit Ziemer das Recken-Gespann bilden wird.

Geht Semisch nach Berlin?

Von den Qualitäten des Slowenen konnten sich in dieser Spielzeit auch schon die SG Flensburg-Handewitt und der THW Kiel überzeugen, die in der Gruppenphase der Champions League direkt mit Celje aufeinandertrafen. Beim 29:26 Auswärtssieg der Slowenen in Kiel gehörte Lesjak zu den auffälligsten Spielern seines Teams. "Urban befindet sich in dieser Saison auf einem konstant hohen Niveau und wir hoffen, dass er das auch bei uns abrufen kann", lobt Ortega seinen zukünftigen Schlussmann. Geschäftsführer Benjamin Chatton hob hervor: "Urban Lesjak ist eine sehr gute Ergänzung zu Martin Ziemer, so dass wir, auf dieser im Handballsport zentralen Position, über ein schlagkräftiges Duo verfügen."

Im letzten Absatz erwähnt Hannover noch, dass der aktuelle Ziemer-Ersatz Malte Semisch den Verein verlassen wird. Der 25-Jährige wird beim aktuellen Bundesliga-Spitzenreiter Füchse Berlin gehandelt.

msc

Absteiger Balingen beeindruckt mit durchschnittlicher Auslastung
THW Kiel unantastbar: So viele Fans strömten in die Hallen
Beste Stimmung, volle Hallen: In Leipzig, Göppingen, Flensburg und Mannheim war der Andrang regelmäßig groß.
Fans, Fans, Fans

Insgesamt strömten 1.494.465 Zuschauer in die Bundesliga-Hallen der Saison 2016/17, macht im Schnitt 4884 zahlende Besucher. In den absoluten Zahlen war Krösus THW Kiel einmal mehr unantastbar, in der durchschnittlichen Auslastung beeindruckte aber auch ein Absteiger.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1SG Flensburg-Handewitt447:37225:5
 
2Füchse Berlin457:40325:5
 
3TSV Hannover-Burgdorf422:39123:7
 
4Rhein-Neckar Löwen423:35322:6
 
5MT Melsungen405:38122:8
 
6SC Magdeburg493:45020:12
 
7THW Kiel437:38619:11
 
8SC DHfK Leipzig425:40319:11
 
9HSG Wetzlar391:37614:16
 
10TSV GWD Minden395:41513:17
 
11TBV Lemgo395:41713:17
 
12Frisch Auf Göppingen412:42012:18
 
13VfL Gummersbach387:42110:20
 
14TVB 1898 Stuttgart366:4109:21
 
15HC Erlangen349:4207:23
 
16TSG Friesenheim352:4116:24
 
17TuS N-Lübbecke338:4086:24
 
18TV Hüttenberg383:4405:25

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine