Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
18.03.2017, 16:09

Revanche am Sonntag in Hamburg

Prokop mit Start-Pleite: DHB-Team verliert in Schweden

Handball-Bundestrainer Christian Prokop hat einen Fehlstart hingelegt. Der Nachfolger von Dagur Sigurdsson musste am Samstag bei seinem Debüt mit dem deutschen Nationalteam der Männer in Göteborg eine 25:27-(9:16)-Niederlage gegen Gastgeber Schweden hinnehmen. Der Europameister hatte auf neun Leistungsträger verzichten müssen. Auch Schwedens Team, das sich ausschließlich aus Bundesliga-Akteuren zusammensetzte, konnte nicht seine Top-Formation aufbieten.

Mattias Zachrisson
Durchgebrochen: Schwedens Mattias Zachrisson findet die Lücke in der DHB-Abwehr.
© imagoZoomansicht

Ohne Kapitän Uwe Gensheimer (Paris Saint-Germain), Tobias Reichmann (Kielce), Patrick Wiencek, Andreas Wolff, Rune Dahmke (alle THW Kiel), Patrick Groetzki, Hendrik Pekeler (beide Rhein-Neckar Löwen) und dem grippekranken Jannik Kohlbacher (Wetzlar) musste Prokop improvisieren. Unmittelbar vor der Partie fiel auch noch Torhüter Silvio Heinevetter wegen eines Magen-Darm-Infekts aus. Ihr Debüt gaben Moritz Preuß (Bergischer HC), Florian Billek (HSC 2000 Coburg) und Nicolai Theilinger (HC Erlangen).

Mit einer deutlichen Steigerung in der zweiten Halbzeit verhinderten die Deutschen eine peinliche Niederlage. Mehrmals lagen sie mit acht Toren hinten. Die Bad Boys fanden nur schwer in die Partie und scheiterten immer wieder an Torhüter Andreas Palicka von den Rhein-Neckar Löwen. Prokop nahm nach neun Minuten die erste und acht Minuten später die nächste Auszeit, um seine Mannen besser einzustellen. Den Gästen unterliefen viele Fehler, die die Schweden zu schnellen Gegenstößen nutzten. "Viele der jungen Spieler sind nervös", sagte DHB-Vizepräsident Bob Hanning. Man merke der Mannschaft ihre Unerfahrenheit an.

Prokop hatte in den vergangenen Tagen beim Vorbereitungslehrgang in Hamburg mit den Spielern neue Abwehrvarianten getestet. Der 38 Jahre alte Bundestrainer, der bis Saisonende in Personalunion auch den Bundesligisten SC DHfK Leipzig betreut, will das erfolgreiche Konzept von Sigurdsson fortsetzen, aber auch Änderungen vornehmen. So soll die Mannschaft "offensives Attackieren und intelligentes Decken" praktizieren.

Nächstes Aufeinandertreffen schon am Sonntag

Der doppelte Länderspieltag mit Männern und Frauen zwischen den Auswahlmannschaften Schwedens und Deutschlands wird am Sonntag in Hamburg fortgesetzt. Die Mannschaften reisten noch am Samstag mit einer Chartermaschine in die Hansestadt. Mit dem "Tag des Handballs" eröffnet der DHB die Feierlichkeiten zu 100 Jahren Handballsport in Deutschland. Am Sonntag spielen zunächst die Frauen (14.30 Uhr). Die Männer folgen danach (17.30 Uhr).


Schweden - Deutschland 27:25 (16:9)

Schweden: Johannesson, Palicka - Zachrisson 7/1, Gottfridsson 4/1, Halen 4, Pettersson 4, Berg 2, Freiman 2, Wanne 2, Lindskog 1, Stegefelt 1, Barud, Mansson, Stenbäcken
Deutschland: Lichtlein (VfL Gummersbach) - Späth (Frisch Auf Göppingen) 4, Häfner (TSV Hannover-Burgdorf) 3, Kühn (VfL Gummersbach) 3, Musche (SC Magdeburg) 3, Rahmel (HC Erlangen) 3/2, Theilinger (HC Erlangen) 3, Weber (HSG Wetzlar) 2/1, Allendorf (MT Melsungen) 1, Billek (HSC 2000 Coburg) 1, Pieczkowski (DHfK Leipzig) 1, Preuss (Bergischer HC) 1, Drux (Füchse Berlin), Ernst (VfL Gummersbach), Lemke (SC Magdeburg)
Schiedsrichter: Michal Badura (Slowakei)/Jaroslav Ondogrecula (Slowakei)
Zuschauer: 3500
Strafminuten: 6 / 2

dpa

 

Livescores

Beginn Heim   Gast Erg.
24.08. 19:00 - -:-
 
- -:-
 
27.08. 12:30 - -:-
 
- -:-
 
- -:-
 
- -:-
 
27.08. 15:00 - -:-
 
30.08. 19:00 - -:-
 
31.08. 18:30 - -:-
 
- -:-
 

Schlagzeilen

   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
22:30 SKYS1 Handball: Velux EHF Champions League
 
22:45 EURO Fechten
 
23:30 SKYS2 Golf: The Open Championship
 
23:40 EURO Eurosport News
 
23:50 EURO Fußball
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun