Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
08.03.2017, 23:24

Niederlage für Rhein-Neckar Löwen

Flensburg-Handewitt besiegt Schaffhausen

Die SG Flensburg-Handewitt hat die Chance auf Platz drei in der Champions League gewahrt. Die Schleswig-Holsteiner gewannen am Mittwoch ihr vorletztes Gruppenspiel gegen den Schweizer Meister Kadetten Schaffhausen mit 31:26 (15:14). Mit 15 Punkten nimmt der Bundesliga-Tabellenführer Platz vier hinter Ungarns Vorzeigeclub Telekom Veszprem (16) ein. Im Abschlussspiel am Samstag treffen die Tabellennachbarn in Ungarn aufeinander und machen den dritten Rang unter sich aus.

Sieg im vorletzten Gruppenspiel: Die Spieler der SG Flensburg-Handewitt.
Sieg im vorletzten Gruppenspiel: Die Spieler der SG Flensburg-Handewitt.
© imagoZoomansicht

Die Flensburger fanden gegen Schaffhausen schwer ins Spiel. Sie leisteten sich in der ausverkauften Flens-Arena zahlreiche Fehler und vergaben überhastet mehrere Torchancen. Die Schaffhauser, die erst einen Sieg in zwölf Partien errungen hatten, gingen dagegen forsch in die Auseinandersetzung und hatten bis weit in die zweite Halbzeit Erfolg.

Der Tabellenletzte aus der Schweiz ließ sich vom Favoriten lange Zeit nicht abschütteln. Mit dem Verzicht auf den Torwart und dem Einsatz eines siebten Fehlspielers bei eigenen Angriffen stellten die Schaffhauser die Deutschen vor Probleme. Auch kam die SG mit der ungewöhnlichen Variante von zeitweise drei Schweizer Kreisspielern nicht zurecht. Erst in der letzten Viertelstunde schwanden bei den Gästen die Kräfte. So kam Flensburg zu letztlich klaren Erfolg.

Rhein-Neckar Löwen droht Achtelfinale gegen THW Kiel

Die Rhein-Neckar Löwen haben am letzten Vorrunden-Spieltag den Gruppensieg verpasst und müssen ein Achtelfinale gegen den THW Kiel fürchten. Nach der 24:30 (12:14)-Niederlage am Mittwoch gegen Pick Szeged aus Ungarn ist für den deutschen Handball-Meister mit 17:11 Punkten maximal noch Rang drei drin. Für das Achtelfinale waren die Löwen bereits zuvor qualifiziert.

Gewinnt Titelverteidiger Vive Tauron Kielce (16:10 Punkte) am Samstag gegen Meshkov Brest, beendet der Bundesligist die Vorrunden-Gruppe B sogar nur auf Rang vier. Dann würden die Löwen im Achtelfinale auf den Tabellenfünften der Gruppe A treffen. Das ist der THW Kiel.

Gegen Szeged war Hendrik Pekeler mit sechs Treffern bester Torschütze der Nordbadener, die vor 1230 Zuschauern erhebliche Probleme im Positionsangriff offenbarten und zur Pause mit 12:14 zurücklagen. Im zweiten Durchgang wurde der deutsche Meister phasenweise vorgeführt. Szeged bestrafte die vielen technischen Fehler effizient.

SG Flensburg-Handewitt - Kadetten Schaffhausen 31:26 (15:14)

SG Flensburg-Handewitt: Radivojevic 7, Glandorf 6, Toft Hansen 6, Mahé 3/2, Djordjic 2, Lauge Schmidt 2, Mogensen 2, Wanne 2, Andersson 1
Kadetten Schaffhausen: Pendic 9/2, Meister 5, Csaszar 4/1, Maros 4, Koch 2, Küttel 1, Richwien 1
Schiedsrichter: Bartosz Leszczynski (Polen)/Marcin Piechota (Polen)
Zuschauer: 5567
Strafminuten: 6 / 10

Rhein-Neckar Löwen - Pick Szeged 24:30 (12:14)

Rhein-Neckar Löwen: Pekeler 6, Ekdahl Du Rietz 5, Guardiola 3, Schmid 3/1, Sigurdsson 3/1, Groetzki 2, Larsen 2
Pick Szeged: Källman 7, Banhidi 6, Balogh 5, Skube 5/2, Obranovic 3, Blazevic 1, Bodo 1, Buntic 1, Harbok 1
Schiedsrichter: Vaclav Horacek (Tschechien)/Jiri Novotny (Tschechien)
Zuschauer: 1230
Strafminuten: 6 / 8

dpa

 

Livescores

Beginn Heim   Gast Erg.
25.11. 14:00 - -:-
 
25.11. 15:30 - -:-
 
25.11. 17:00 - -:-
 
- -:-
 
25.11. 17:30 - -:-
 
- -:-
 
- -:-
 
25.11. 18:00 - -:-
 
- -:-
 
25.11. 19:00 - -:-
 

Schlagzeilen

   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
03:40 SKYBU Fußball: Bundesliga Kompakt
 
03:45 SKYS2 Fußball: UEFA Europa League
 
04:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
04:00 SKYS1 Fußball: UEFA Europa League
 
04:25 SDTV Feyenoord Rotterdam - VVV-Venlo
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine