Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
13.01.2017, 22:55

Wissenswertes zur WM 2017

Modus der WM

Deutschland ist erfolgreich in die Weltmeisterschaft in Frankreich gestartet. Doch was braucht das DHB-Team, um die Vorrunde zu überstehen? Ein Novum gibt es auch in puncto Videobeweis.

Stimmungsvoll: Die deutschen Handball-Fans sind in Frankreich angekommen.
Stimmungsvoll: Die deutschen Handball-Fans sind in Frankreich angekommen.
© imagoZoomansicht

Wie ist der Turniermodus?

Die 24 Teams treffen zunächst in vier Gruppen mit je sechs Mannschaften aufeinander. Die besten vier Mannschaften einer jeden Staffel erreichen die K.-o.-Runde. Jeder Sieg bringt zwei Punkte, ein Unentschieden einen Zähler und für den Fall einer Niederlage geht man leer aus.

Knifflig wird es, wenn zwei Mannschaften in der Endabrechnung punktgleich sind. In diesem Fall entscheidet zuerst der direkte Vergleich, erst dann die Tordifferenz und letztlich die erzielten Treffer.

Sind mehrere Mannschaften punktgleich, dann zählt die Tordifferenz und die erzielten Treffer aus den direkten Begegnungen der betroffenen Mannschaften.

Auf wen würde Deutschland im Achtelfinale treffen?

Nach der Vorrunde geht es in die K.-o.-Phase, in der Deutschland auf ein Team aus Gruppe D treffen wird. Dort spielen Schweden, Dänemark, Ägypten, Katar, Argentinien und Bahrain.

Im Achtelfinale tritt jeweils der Erste einer Gruppe gegen den Letzten der zu überkreuzenden Gruppe an, beziehungsweise der Zweite auf den Dritten.

Was ist mit dem Videobeweis?

Nach Katar wird zum zweiten Mal bei einer WM auf den Videobeweis zurückgegriffen. Die Technik steht an allen acht Spielstätten zur Verfügung und soll den Unparteiischen unter anderem helfen, wenn es um die Frage geht, ob ein Ball im Tor war oder nicht oder ob es abseits des Spielgeschehens einen groben Regelverstoß gegeben hat. Neu ist, dass die Schiedsrichter mehr Verantwortung bekommen. Bei strittigen Szenen können sich die Referees das Geschehen direkt am Zeitnehmertisch noch einmal zeigen lassen, um dann eine endgültige Entscheidung fällen zu können.

drm

Das macht die WM-Fahrer im DHB-Kader aus
FC Bayern, Ikea, Rodeln: So ticken die deutschen Spieler
Auf dem Platz eine Einheit, daneben die unterschiedlichsten Charaktere: das DHB-Team.
Der deutsche Kader "mal anders"

Nach dem Europameister-Titel wurde gefühlt schon alles über die deutsche Nationalmannschaft geschrieben. Doch wer sind eigentlich diese "Bad Boys", die nach Polen auch in Frankreich durchstarten wollen? Wer auf Gruselromane steht, wer ein Startup-Unternehmen am Laufen hält, wer sich zum FC Bayern bekennt. kicker online blickt "hinter die Kulissen".
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 

Livescores

Beginn Heim   Gast Erg.
Zurzeit sind keine Begegnungen vorhanden.

Schlagzeilen

   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
23:00 EURO Motorradsport
 
23:00 SKYS1 Insider - Die Sky Sport Dokumentation
 
23:30 EURO Motorradsport
 
23:30 SKYS1 Beach-Volleyball
 
23:55 EURO Eurosport News
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun