Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
06.03.2016, 17:33

Leipzig feiert höchsten Saisonsieg

Bergischer HC verlässt Abstiegsränge

Der SC DHfK Leipzig hat das Aufsteiger-Duell der Handball-Bundesliga gegen den TVB Stuttgart gewonnen. Die Stuttgarter müssen daher weiter um den Klassenerhalt zittern. Verlassen hat die Abstiegsränge nach einem Sieg gegen den TBV Lemgo dagegen der Bergische HC. Die HSG Wetzlar gewann derweil gegen den ThSV Eisenach.

Philipp Weber, Lukas Binder
Erzielten beim Sieg gegen Stuttgart je sechs Treffer für Leipzig: Lukas Binder (l.) und Philipp Weber.
© imagoZoomansicht

Der SC DHfK Leipzig feierte am 24. Spieltag der Handball-Bundesliga einen 31:24 (18:9)-Sieg gegen Mitaufsteiger TVB Stuttgart. Es war der bislang höchste Saisonsieg der Sachsen, die damit auch Revanche für die Niederlage im Hinspiel (26:28) nahmen. Beste Werfer beim SC waren Lukas Binder (6) und Philipp Weber (6/5). Mit dem Sieg verabschiedete sich die Mannschaft von Trainer Christian Prokop auch endgültig aus der Abstiegszone. Die Schwaben, die vor der Niederlage in Leipzig zwei Spiele gewonnen hatten, müssen weiter um den Klassenerhalt zittern. Der Vorsprung auf die Abstiegsplätze beträgt lediglich fünf Punkte.

Die Abstiegsränge verlassen hat indes der Bergische HC. Die Mannschaft von Trainer Sebastian Hinze gewann beim Ex-Meister TBV Lemgo mit 28:26 (10:11) und hat nun einen Punkt Vorsprung auf den ThSV Eisenach, der beim Tabellensechsten HSG Wetzlar mit 20:26 (7:15) verlor.


Ergebnisse und Statistiken

DHfK Leipzig - TVB Stuttgart 31:24 (18:9)
Tore für Leipzig: Binder (6), Weber (6/5), Strosack (5), Jurdzs (3), Herth (2), Poter (2), Meschke (2), Milosvic (2), Semper (1), Steinert (1), Roscheck (1)
Tore für Stuttgart: Weiss (4), Friedrich (4), Kisum (4), M'Bengue (4), Spatz (4/3), Schweikardt (2), Schimmelbauer (1), Fotaache (1)
Zuschauer: 4019

TBV Lemgo - Bergischer HC 26:28 (11:10)
Tore Lemgo: R. Hermann (8), Kogut (6), Hornke (3), Zieker (3), Niemeyer (2), Stenbacken (2), Honing (1), Mansson (1)
Tore für den Bergischen HC: M. Hermann (5), Hosse (5), Thor Gunnarsson (5), Herman (4), Nippes (2), Oelze (2), Preuss (2), Aflitulin (1), Szilagyi (1), Weiss (1) für Bergischer
Zuschauer: 4790

HSG Wetzlar - ThSV Eisenach 26:20 (15:7)
Tore Wetzlar: Holst (8), Fath (4), Ferraz (3), Hahn (3), Laudt (3), Kohlbacher (2), Bliznac (1), Mirkulovski (1), Weber (1)
Tore Eisenach: Urban (5), Criciotoiu (3), Ragnarsson (3), Koloper (2), Mackovsek (2), Schliedermann (2), Celica (1), Hruscak (1), Wohler (1) für Eisenach
Zuschauer: 4421

swi

06.03.16
 

Livescores

Beginn Heim   Gast Erg.
28.05. 15:15 - -:-
 
28.05. 18:00 - -:-
 
28.05. 19:00 - -:-
 
- -:-
 
29.05. 15:00 - -:-
 
- -:-
 
29.05. 15:15
-
-:-
 
29.05. 17:15 - -:-
 
- -:-
 
- -:-
 

Schlagzeilen

   

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
08:30 EURO Radsport
 
09:00 SDTV FK Ufa - ZSKA Moskau
 
09:15 EURO Tennis
 
09:30 SKYS1 Formel 1: Großer Preis von Monaco
 
09:35 SDTV Sheffield Wednesday - Brighton and Hove Albion