Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
03.03.2016, 22:07

Flensburg spielt nur remis

Wieder Erster: Löwen kontern Kiel

Die Rhein-Neckar Löwen haben die Tabellenführung in der Handball-Bundesliga vom THW Kiel zurückerobert. Der Vize-Meister gewann am Donnerstag das Spitzenspiel gegen den Tabellenvierten MT Melsungen mit 34:24 (16:12) und steht nun dank der um neun Treffer besseren Tordifferenz auf dem ersten Platz vor dem punktgleichen THW.

Bester Löwe auf dem Parkett: Andy Schmid.
Bester Löwe auf dem Parkett: Andy Schmid.
© imagoZoomansicht

Zwei Zähler dahinter liegt die SG Flensburg-Handewitt, die bei der TSV Hannover-Burgdorf patzte und nur zu einem 25:25 (15:10) kam.

Vor 9154 Zuschauern in der Mannheimer SAP Arena war Andy Schmid mit 13 Treffern bester Torschütze der Löwen, erfolgreichster Werfer der Nordhessen war Michael Müller mit sieben Toren.

Der Vize-Meister startete furios in die Begegnung und führte nach fünf Minuten 3:0. Der überragende Schmid und Torwart Mikael Appelgren sorgten dafür, dass die Nordbadener ein 16:12 mit in die Pause nahmen. Bei Melsungen machte sich das Fehlen von Stammtorwart Johan Sjöstrand bemerkbar, weshalb das Ergebnis nach dem Seitenwechsel noch deutlicher wurde.

dpa

 
Seite versenden
zum Thema

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Rhein-Neckar Löwen618:49438:6
 
2THW Kiel680:56538:6
 
3SG Flensburg-Handewitt652:55136:8
 
4MT Melsungen654:58334:12
 
5Füchse Berlin659:60029:17
 
6HSG Wetzlar607:58229:17
 
7Frisch Auf Göppingen592:53727:17
 
8TSV Hannover-Burgdorf645:64626:20
 
9VfL Gummersbach626:61524:22
 
10SC Magdeburg608:61221:23
 
11SC DHfK Leipzig603:64919:27
 
12TBV Lemgo622:68514:32
 
13TVB 1898 Stuttgart566:64413:31
 
14HBW Balingen-Weilstetten587:65311:33
 
15Bergischer HC575:6629:37
 
16ThSV Eisenach568:6908:36
 
17TuS N-Lübbecke554:6486:38
 
18HSV Hamburg0:00:0