Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
26.02.2016, 12:22

BHC im zweiten Semifinale gegen Magdeburg

Cupverteidiger Flensburg im Halbfinale gegen die Löwen

Cupverteidiger SG Flensburg-Handewitt muss im Halbfinale des Endrundenturniers um den DHB-Pokal erneut gegen die Rhein-Neckar Löwen antreten. In der zweiten Vorschlussrundenbegegnung stehen sich der SC Magdeburg und der Bergische HC gegenüber.

Den Triumph wiederholen: Die SG Flensburg-Handewitt will auch in diesem Jahr den Pokal.
Den Triumph wiederholen: Die SG Flensburg-Handewitt will auch in diesem Jahr den Pokal.
© imago

Flensburg und die Löwen treffen zum dritten Mal in Serie im Halbfinale aufeinander. Das ergab die Auslosung der Handball-Endrunde am Freitag in Hamburg. "Wir nehmen immer das, was kommt, und haben im Viertelfinale schon den THW Kiel ausgeschaltet", sagte SG-Manager Dierk Schmäschke. Die Löwen indes reisen zum neunten Mal an die Elbe, einen Titel gab es bislang nicht. "Es hätte ein leichteres Los werden können", sagte Löwen-Geschäftsführer Lars Lamadé: "Aber aller guten Dinge sind drei. Wir werden alles dafür tun, um ins Finale einzuziehen und den Pokal zu gewinnen."

Für den SC Magdeburg und Final-Four-Neuling Bergischer HC geht es im zweiten Duell womöglich um einen Startplatz für den Europacup. Sollten sich die Löwen und Flensburg in der Liga erneut die Teilnahme an der Champions League sichern, dürfte der Sieger des Duells zwischen dem SCM und dem BHC im EHF-Cup starten.

"Es gibt kein Wunschlos, vom Papier her sind wir aber in der Favoritenrolle", sagte Magdeburgs Geschäftsführer Marc-Henrik Schmedt zur Auslosung. "Wir sind uns unserer Rolle als Außenseiter bewusst", erklärte Manager Jörg Föste vom BHC, der wie alle Teilnehmer 90.000 Euro Startprämie für seinen Klub verbuchen kann.

Die Halbfinalspiele werden am 30. April (15.00 und 17.45 Uhr) ausgetragen. Das Endspiel findet tags darauf (15.00 Uhr) statt. Schauplatz ist traditionell die Hamburger Barclaycard-Arena.

dpa/sid/aho

 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:SG Flensburg-Handewitt
Anschrift:Spielgemeinschaft Flensburg-Handewitt
Schiffbrücke 66
24939 Flensburg
Telefon: 04 61 - 16 09 60
Telefax: 04 61 - 16 09 622
Internet:http://www.sg-flensburg-handewitt.de/home.html

Vereinsdaten

Vereinsname:Rhein-Neckar Löwen
Anschrift:Rhein-Neckar Löwen GmbH

Geschäftsstelle Mannheim
Mallaustraße 55
68219 Mannheim
Telefon: 0 621 - 39 19 30 0
Telefax: 0 621 - 39 19 30 20
Internet:http://www.rhein-neckar-loewen.de/

Vereinsdaten

Vereinsname:SC Magdeburg
Anschrift:Sportclub Magdeburg
Friedrich-Ebert-Straße 68
39114 Magdeburg
Telefon: 03 91 - 81 98 0
Telefax: 03 91 - 81 98 10 1
E-Mail: bernhardklebig@web.de
Internet:http://www.scm-gladiators.de/

Vereinsdaten

Vereinsname:Bergischer HC