Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
09.02.2016, 13:15

Die Einbindung der Neuzugänge steht auf der Agenda der Kieler

THW Kiel verliert Leistungsträger Canellas

Es ist entschieden: Rekordmeister THW Kiel verliert am Ende der Saison einen seiner Leistungsträger. Wie der Bundesligist am Dienstag auf seiner Website berichtet, wird Joan Canellas die Zebras verlassen.

Joan Canellas
Verabschiedet sich Joan Canellas im Sommer aus Kiel? Die Anzeichen dafür verdichten sich.
© picture allianceZoomansicht

Der 29-jährige Rückraumspieler befand sich am Wochenende bereits in Skopje, spanische Medien berichteten übereinstimmend von einem Treffen des Spaniers mit Davor Stojanoski, Geschäftsführer des mazedonischen Champions-League-Teilnehmers Vardar Skopje. Dorthin verschlägt es den Weltmeister von 2013 im Sommer 2016. Für Ersatz ist schon gesorgt.

Auch Bilder überführten Canellas am vergangenen Wochenende: Der spanische EM-Teilnehmer (Rang zwei nach Finalniederlage gegen Deutschland) saß bei einer Vardar-Partie in der Frauen-Champions-League gegen Sävehof auf der Tribüne - zusammen mit Geschäfstführer Stojanoski.

Ein Wechsel nach Skopje bedeutet für Canellas, den WM-Sieger von 2013, einen Neuanfang in einer spanischen "Handball-Kolonie". Bei dem Verein, der in den vergangenen zwei Spielzeiten der Königsklasse jeweils das Viertelfinale erreichte, stehen bereits Jorge Maqueda, Torwart Arpad Sterbik und Alex Dujshebaev - allesamt Nationalmannschafts-Kollegen des Kielers - unter Vertrag. Mit Trainer Raul Gonzalez Gutierrez und Co-Trainer David Davis zeichnen zudem zwei weitere Spanier für die sportlichen Geschicke bei Vardar verantwortlich.

Auch ein Statement bei der EM in Polen hatte unlängst schon Zweifel für einen längeren Verbleib aufkommen lassen: "Ich bin mir nicht mehr zu 100 Prozent sicher, ob es das Beste für mich ist, beim THW Kiel zu bleiben." Vertraglich war Canellas noch bis 2017 an den norddeutschen Klub gebunden.

Geschäftsführer Storm: "In der jetzigen Situation brauchen wir jeden Spieler"

Etwaige Abwanderungsgedanken könnten auch darin begründet gewesen sein, dass der THW für den kommenden Sommer bereits nachgesorgt hat: Mit Nikola Bilyk (19) und Lukas Nilsson (19) stoßen zwei talentierte Rechtshänder zum Rekordmeister, der zudem erst fix den EM-Dritten Ilija Brozovic, Dener Jaanimaa und Blazenko Lackovic verpflichtete. Letzterer kam sogar direkt aus Skopje.

Einen sofortigen Wechsel des Spaniers hatte THW-Geschäftsführer Thorsten Storm jedoch klar augeschlossen: "In der jetzigen Situation brauchen wir jeden Spieler, auch Joan Canellas." Denn der THW plagt sich bekanntermaßen mit einem prall gefüllten Lazarett: René Toft Hansen zog sich einen Kreuzbandriss zu, auch Christian Dissinger (Muskelfaserriss im Adduktorenbereich) und Steffen Weinhold (Muskelabriss im Adduktorenbereich) fallen definitiv vor dem Handball-Neustart am Mittwoch (19 Uhr) gegen den VfL Gummersbach aus. Außerdem stehen hinter Rune Dahmke (Oberschenkel), Rechtsaußen Christian Sprenger (Muskelverhärtung), EM-Bronze-Gewinner Domagoj Duvnjak (ausgekugelter Finger) sowie Canellas selbst (Rücken) noch Fragzeichen.

mag

Die deutsche Nationalmannschaft feiert ihre Rückkehr
Ausgelassene Europameister im Gold-Rausch
Die Europameister sind zurück: Feierlichkeiten, Ankunft und warmer Empfang.
Die goldene Generation macht die Nacht zum Tag

Auch am Tag nach dem sensationellen Titelgewinn fühlte sich der Triumph für die frischgebackenen Europameister surreal an. Das hinderte die Schützlinge von Meistermacher Dagur Sigurdsson aber nicht daran, das Gold-Glück ausgelassen zu feiern. Die Bilder zum Party-Marathon...
© imago, Getty Images, picture alliance

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Rhein-Neckar Löwen562:44536:4
 
2THW Kiel624:52334:6
 
3SG Flensburg-Handewitt567:47631:7
 
4MT Melsungen570:50530:10
 
5Füchse Berlin576:52025:15
 
6HSG Wetzlar535:51325:15
 
7Frisch Auf Göppingen511:45924:14
 
8TSV Hannover-Burgdorf561:55524:16
 
9VfL Gummersbach545:54420:20
 
10SC Magdeburg516:53217:21
 
11SC DHfK Leipzig523:56017:23
 
12TBV Lemgo547:59814:26
 
13TVB 1898 Stuttgart514:58611:29
 
14HBW Balingen-Weilstetten535:60010:30
 
15ThSV Eisenach527:6328:32
 
16Bergischer HC497:5797:33
 
17TuS N-Lübbecke482:5653:35
 
18HSV Hamburg0:00:0

Vereinsdaten

Vereinsname:THW Kiel
Anschrift:Turnverein Hassee-Winterbek Kiel
Herzog-Friedrich-Straße 52
24103 Kiel
Telefon: 04 31 - 67 03 90
Telefax: 04 31 - 67 03 930
Internet:http://www.thw-provinzial.de/thw/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun