Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
24.01.2016, 09:52

25-Jähriger gehört zu den Entdeckungen des Turniers

Lehrmeister Balic: Fäth hofft auf weitere Geniestreiche

Steffen Fäth ist auf der Spielmacher-Position eine Entdeckung der Handball-EM in Polen. Viel hat der 25-Jährige vom Ex-Welthandballer Ivano Balic gelernt. Nach seinem Geniestreich beim Kantersieg gegen Ungarn will er auch im zweiten Hauptrundenspiel gegen Russland am Sonntag (18.15 Uhr, im ausführlichen LIVE!-Ticker auf kicker.de) glänzen.

Steffen Fäth
Überzeugt auf der Spielmacher-Position: Steffen Fäth.
© imagoZoomansicht

Nach drei Siegen in Serie und insbesondere dem 29:19-Kantersieg am Freitag gegen Ungarn sind die deutschen Handballer im Stimmungshoch und in Halbfinal-Laune. Ein Erfolg an diesem Sonntag gegen Russland ebnet der Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) den Weg zum Endspiel in der Hauptrunde um den Einzug in die Medaillenrunde gegen Dänemark am Mittwoch (ebenfalls 18.15 Uhr).

"Wir haben gute Spiele abgeliefert bisher, haben viel Selbstvertrauen. Wir haben alles in der eigenen Hand, sind nicht auf andere angewiesen und brauchen nur auf uns selbst zu gucken", sagte Steffen Fäth.

"Mir ist es egal, ob ich auf halblinks oder in der Mitte spiele"

Der Rückraumspieler von der HSG Wetzlar ist zwar nicht wirklich ein Neuling in der Nationalmannschaft. Immerhin kann der 25-Jährige auf Erfahrungen von der WM 2013 verweisen. Doch auf der Spielmacher-Position ist er eine der Entdeckungen des Turniers. Mir ist es eigentlich egal, ob ich auf halblinks oder in der Mitte spiele. Das macht für mich keinen großen Unterschied", meinte Fäth.

Gegen Ungarn verzückte er mit einer Aktion alle Zuschauer und Beobachter: Ein intuitiver Rückhandpass auf Kreisspieler Jannik Kohlbacher, der dann eiskalt zum 12:6 einwarf. "Sowas kann man nicht einstudieren, weil man nicht weiß, wie die Abwehr reagiert. Das ist einfach vom Gefühl her. Aber das freut einen schon", meinte er zu seinem Geniestreich.

In Wetzlar unter den Fittichen von Ivano Balic

Es war eine Aktion, die an seinen Lehrmeister erinnerte - Ivano Balic. Der geniale Spielmacher und zweimalige Welthandballer aus Kroatien hatte Fäth zwei Jahre bei der HSG Wetzlar unter seinen Fittichen. "Ich habe viel von ihm gelernt. Aber er ist ein ganz anderer Spielertyp als ich. Ich bin froh über das, was ich von ihm gelernt habe. Er hat mir viel beigebracht in Bezug auf Spielübersicht, wie es in verschiedenen Situationen am besten ist zu handeln", berichtete Fäth. Am Ende der Gala gegen Ungarn wurde er als Spieler des Spiels ausgezeichnet.

In der kommenden Saison wechselt der Sympathisant von Eintracht Frankfurt zu den Füchsen nach Berlin. Dabei hatte seine vielsprechende Karriere, in der ihn der Weltverband IHF 2010 zum "Rookie of the year" ernannte, 2013 einen herben Dämpfer bekommen. Denn kurz nach der WM in Spanien riss ihm die Patellasehne.

Das aber ist Vergangenheit. Seit geraumer Zeit gehört nicht nur seine Frau Julia zu seinem Leben, sondern auch seit knapp zwei Jahren Tochter Lea. Und sportlich ging es auch wieder richtig bergauf. "Er spielt eine große Rolle. Er hat auch schon seit dem Supercup eine große Rolle bei uns gespielt", sagte Bundestrainer Dagur Sigurdsson, "er hat dort, in der Vorbereitung und auch hier konstant gute Leistungen gezeigt".

dpa

DHB-Team startet gegen Ungarn furios in die Hauptrunde
Deutsches Feuerwerk: Beeindruckend und beinhart
Das deutsche Bollwerk, Dahmke, ungarische Fans und ein aufgebrachter Sigurdsson.
Kantersieg zum Start in die Hauptrunde

Weil man die jüngste Mannschaft bei der Europameisterschaft in Polen stellt, war auch vor dem deutschen Spiel gegen Ungarn nicht klar, wie gut das DHB-Team mit dem medialen Druck umgehen kann. Die beeindruckende Antwort gaben die Schützlinge von Bundestrainer Dagur Sigurdsson auf dem Platz. Vorne, aber vor allem auch einmal mehr hinten.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

Europameisterschaft - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Dänemark116:987
 
2Deutschland115:1066
 
3Spanien110:1076
 
4Russland109:1153
 
5Schweden104:1072
 
6Ungarn96:1170

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun