Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
19.09.2014, 11:43

Sigurdsson nominiert Häfner nach

Gensheimer bleibt DHB-Kapitän - Wiede verletzt

Uwe Gensheimer bleibt auch unter dem neuen Bundestrainer Dagur Sigurdsson Kapitän der deutschen Handball-Nationalmannschaft.

Uwe Gensheimer
Hat ein großes Standing innerhalb des Nationalteams: Kapitän Uwe Gensheimer.
© imago

"Uwe hat ein großes Standing innerhalb der Mannschaft und im internationalen Handball", erklärte Sigurdsson in einer Verbandsmitteilung am Freitag, in der er Gensheimer vor den Länderspielen gegen die Schweiz in Göppingen und Ulm/Neu-Ulm am Samstag und Sonntag in seinem Amt bestätigte.

Der Linksaußen führte die Nationalmannschaft erstmals im Juni in den WM-Play-offs gegen Polen auf das Feld, Kapitän der Rhein-Neckar Löwen ist er bereits seit 2011. "Ich freue mich über das Vertrauen, und ich weiß, dass ich eine gute Mannschaft mit starken Persönlichkeiten um mich habe", sagt Gensheimer, der bisher 90 Länderspiele bestritt.

Knieverletzung: Wiede muss abreisen

Das Verletzungspech ereilte indes Fabian Wiede, der seit Montag bei der A-Nationalmannschaft im Einsatz war. Der Berliner musste verletzt aus Heilbronn abreisen. Der Linkshänder hatte sich am Donnerstag im Training das Knie verdreht. Die von DHB-Mannschaftsarzt Prof. Steuer eingeleitete MRT-Untersuchung am Freitagmorgen konnte zumindest Entwarnung für eine schwere Verletzung geben.

"Ich bin froh, dass es sich nicht um eine schwere Verletzung handelt, wenngleich es mir langsam zu viel wird mit unseren Verletzungsmeldungen", sagt Füchse-Geschäftsführer Bob Hanning, der in seiner Funktion als DHB-Vizepräsident Leistungssport aktuell selbst in Heilbronn ist. Die Untersuchungen am Freitag ergaben, dass sich Flüssigkeit im Knie befindet, aber die schlimmsten Befürchtungen sich nicht bewahrheitet haben. Die weitere Behandlung wird nun Füchse-Mannschaftsarzt Dr. Jürgen Bentzin übernehmen.

Für den 20-jährigen Linkshänder der Füchse Berlin hat Sigurdsson kurzfristig Kai Häfner nachnominiert. dpa

 

Livescores

Beginn Heim   Gast Erg.
10.12. 16:15 - -:-
 
10.12. 17:00
Aue
- -:-
 
10.12. 18:30 - -:-
 
10.12. 19:00 - -:-
 
- -:-
 
- -:-
 
- -:-
 
- -:-
 
- -:-
 
10.12. 19:30 - -:-
 

Schlagzeilen

   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
05:00 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
05:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
05:30 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
06:00 SKYS1 Golf: European Tour Magazin
 
06:00 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun