Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
24.07.2014, 11:48

Spielmacher Kraus bleibt im erweiterten Kreis

Hanning: "Wäre das Karriereende gewesen"

Einen Tag nach seiner Suspendierung wegen eines Verstoßes gegen die Anti-Doping-Regeln darf Michael Kraus aufatmen. Die Tür zum Nationalteam bleibt für den 30-Jährigen weiterhin offen, das bestätigte DHB-Vizepräsident Bob Hanning am Donnerstag. "Er ist einer, der immer für die Nationalmannschaft brennt", begründete der 46-Jährige. Ein anderer Umstand hätte dagegen ein neues Licht auf die Situation geworfen.

Darf weiter im DHB-Dress auflaufen: Spielmacher Michael Kraus.
Darf weiter im DHB-Dress auflaufen: Spielmacher Michael Kraus.
© imagoZoomansicht

Für Hanning, der gleichzeitig auch Geschäftsführer bei den Berliner Füchsen ist, zählen nur die Fakten: "Wenn er nach der Sperre seine Leistung bringt, wird er wieder ins Team aufgenommen." Die Suspendierung hatte sich Kraus relativ leichtfertig eingehandelt. Der Rechtshänder von Frisch Auf Göppingen verstieß erneut gegen die Meldeauflagen über seinen Aufenthaltsort.

Bei anderer Sachlage hätte Hanning dagegen keine Gnade walten lassen: "Es wäre eine andere Situation, wenn es einen positiven Dopingbefund gegeben hätte. Das wäre das Karriereende gewesen." Tatsächlich plagen ihn und seinen Vorgesetzten Bernhard Bauer derzeit aber andere Sorgen. Der Fokus richtet sich bereits auf die Weltmeisterschaft in Katar 2015.

Dabei beschäftigt die Führungsriege vor allem die Nachfolge des Mitte Juni geschassten Bundestrainer Martin Heuberger. "Wir handeln weiterhin mit Ruhe und Bedacht und werden eine für den deutschen Handball gute Entscheidung treffen", so Bauer, der sich keinem Ultimatum stellen will: "Dabei geht es um Qualität und nicht um Tempo."

Hofele: "Eine ganze Existenz hängt daran"

Bei Kraus' Verein Frisch Auf Göppingen dagegen schlagen die Schlagzeilen hohe Wellen. "Es ist in der Tat so, dass eine ganze Existenz dran hängt", hadert Geschäftsführer Gerd Hofele. Durch die Sorglosigkeit seines Spielmachers gerät der Klub in eine schwierige Situation. Doch der Frisch Auf-Boss fühlt sich für den gescholtenen Profi auch in der Verantwortung: "Für die Mannschaft ist das eine schwierige Sache, er ist ein Mosaikstein von Trainer Magnus Andersson." Sollte Kraus für längere Zeit fehlen, müsste der letztjährige Tabellenzwölfte noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv werden.

 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Frisch Auf Göppingen
Anschrift:Frisch Auf Göppingen Management & Marketing GmbH
Leonhard-Weiss-Straße 40
73037 Göppingen
Telefon: 0 71 61 - 96 59 75 0
Telefax: 0 71 61 - 96 59 75 75
Internet:http://www.frischauf-gp.de/

Vereinsdaten

Vereinsname:Füchse Berlin
Anschrift:Markgrafenhaus am Gendarmenmarkt / Markgrafenstr. 34
10117 Berlin
Telefon: 0 30 - 20 91 68 76
Telefax: 0 30 - 20 91 68 78
E-Mail: info@fuechse-berlin.de
Internet:http://www.fuechse-berlin.de/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun