Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?


- Anzeige -
08.06.2013, 22:31

Heuberger nominiert Kneule nach

Kraus sagt Comeback ab

Die deutschen Handballer spielen ohne Michael Kraus um die Teilnahme an der EM 2014 in Dänemark. Der Rückraumspieler vom Champions-League-Sieger HSV Hamburg verzichtete aus privaten Gründen auf eine Nachnominierung für die entscheidenden Qualifikations-Spiele am 12. Juni in Podgorica gegen Montenegro und am 15. Juni in Aschaffenburg gegen Israel. Das teilte der Deutsche Handballbund (DHB) am Samstag mit.

- Anzeige -
Michael Kraus
Kein Comeback im Nationalteam: HSV-Spieler Michael Kraus.
© imago Zoomansicht

Stattdessen berief Bundestrainer Martin Heuberger Debütant Tim Kneule nachträglich in sein Aufgebot. Der Göppinger soll die verletzungsbedingten Ausfälle von Sven-Sören "Smöre" Christophersen (Berlin), Christian Dissinger (Schaffhausen), Steffen Fäth (Wetzlar) und Lars Kaufmann (Flensburg) kompensieren.

"Der Ausfall von Smöre trifft uns an einer empfindlichen Stelle", sagte Heuberger. der 26-jährige Kneule war 2006 unter ihm U20-Europameister und bestritt bislang fünf Spiele mit der B-Nationalmannschaft.

Vor den letzten beiden Spielen der Ausscheidung führt Montenegro die Gruppe 2 mit 6:2 Punkten vor Deutschland und Tschechien (jeweils 4:4) und Israel (2:6) an. Der Erste und der Zweite spielen bei der EM vom 12. bis zum 26. Januar 2014 in Dänemark.

(dpa)

08.06.13
 
- Anzeige -
- Anzeige -

Livescores Live

Beginn Heim   Gast Erg.
13.02. 16:00 - 10:13
 
13.02. 17:00 - -:-
 
13.02. 19:00 - -:-
 
- -:-
 
- -:-
 
- -:-
 
- -:-
 
- -:-
 
- -:-
 
13.02. 19:15 - -:-
 

Schlagzeilen

   

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
17:00 BR3 Eishockey-Wunder: 40 Jahre nach der Olympia-Sternstunde von Innsbruck
 
17:00 SP1 Motorsport - FIA World Rally Championship
 
17:30 SDTV FC Porto - FC Arouca
 
17:30 SKYBU Live Fußball: Bundesliga
 
17:30 SKYBU Live Fußball: Bundesliga
 
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -