Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

02.04.2013, 13:21

Auch Danner muss gegen Tschechien passen

Heuberger nominiert Dissinger nach

Handball-Bundestrainer Martin Heuberger hat am Dienstag ein weiteres Mal auf die Verletztenmisere reagieren müssen. Für die richtungsweisenden EM-Qualifikationsspiele gegen Tschechien (4. und 7. April) nominierte er den 21 Jahre alten Rückraumspieler Christian Dissinger nach. Der erst am Sonntag in den Kader berufene Roggisch-Ersatzmann Felix Danner (28) musste seine Teilnahme am Dienstag wegen Schulterproblemen absagen.

Dissinger und Heuberger
Spieler mit Perspektive: Martin Heuberger hält große Stücke auf Christian Dissinger.
© imagoZoomansicht

Kapitän Roggisch fällt mit einem Innenbandriss im Knie noch mehrere Wochen aus, auch Danner muss passen. Nun bekommt Dissinger seine Chance. "Christian hat Perspektive, in Zukunft eine Säule zu werden. Ob er jetzt aber schon zum Einsatz kommt, kann ich noch nicht sagen", sagte Heuberger am Dienstag. Die Absage Danners bedauerte er: "Felix wäre sicherlich eine Alternative gewesen. Er hat sich auf den Einsatz und seine Chance gefreut, sich aber leider beim Bundesliga-Spiel in Neuhausen verletzt."

Dissinger spielt zurzeit bei den Kadetten Schaffhausen in der Schweiz und war 2011 Weltmeister mit der deutschen U-21-Auswahl geworden. Sein Länderspiel-Debüt in der A-Nationalmannschaft feierte der Rechtshänder im März dieses Jahres in den Begegnungen gegen die Schweiz. In seinen zwei bisherigen A-Länderspielen erzielte er drei Treffer.

- Anzeige -

Heuberger: "Können uns für die WM nichts kaufen"

Vor den EM-Qualifikationsspielen gegen Tschechien will Heuberger keinen Gedanken an die starken WM-Auftritte mehr zulassen. "Wir können uns für die WM nichts mehr kaufen. Wir müssen jetzt konzentriert an die Qualifikationsspiele herangehen", sagte er. Die Aufgabe sei sehr kompliziert, da dem Team nur wenige Trainingseinheiten blieben. "Die Spieler kommen aus der Bundesliga, haben schwere englische Wochen hinter sich", warnte Heuberger. "Die Kritik, die vor der WM heftig war, ist verstummt. Nicht nur an meiner Person, sondern insgesamt an der Nationalmannschaft", sagte Heuberger und fügte an: "Aber ich weiß, wie schnell das gehen kann. Ich habe versucht, mich vor der Kritik abzuschotten. Jetzt versuche ich auch, die positive Kritik zu relativieren."

Wer die Kapitänsbinde von Roggisch übernimmt, ist indes noch ungeklärt - und derzeit auch kaum relevant. "Das interessiert mich im Moment genauso, als wenn in China ein Sack Reis umfällt", erklärte Heuberger.

02.04.13
 
- Anzeige -

Facebook

- Anzeige -

Schlagzeilen

Livescores Live

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
15:50 SDTV Blackburn Rovers - FC Middlesbrough
 
16:00 EURO Skispringen
 
16:00 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
16:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
16:15 EURO Skispringen
 
- Anzeige -

- Anzeige -