Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

03.01.2013, 21:20

Schmidt debütiert, Heuberger ist zufrieden

DHB-Team gewinnt in Schweden

Der Auftakt ins Jahr 2013 ist den deutschen Handballern gut gelungen. Acht Tage vor Beginn der WM in Spanien gewann die Mannschaft von Bundestrainer Martin Heuberger in Växjö gegen den Olympia-Zweiten Schweden mit 26:20 (10:10). In der umkämpften Partie fiel die Entscheidung erst durch einen Schlussspurt der Deutschen, bei denen Kevin Schmidt debütierte.

Adrian Pfahl
Steuerte drei Tore zum Erfolg in Schweden bei: Der Gummersbacher Adrian Pfahl.
© imagoZoomansicht

Vor 4503 Zuschauern in der Vida Arena musste sich das deutsche Team ohne die verletzten Leistungsträger Uwe Gensheimer, Holger Glandorf und Lars Kaufmann behaupten und wurde vom guten Berliner Torhüter Silvio Heinevetter angetrieben. Lange stand die Partie auf Messers Schneide. In der ersten Hälfte lag Deutschland zwar schon mit drei Toren vorne, aber Schweden kämpfte sich zurück und glich bis zur Pause auf 10:10 aus.

Heuberger wechselte munter durch, so gab der 24 Jahre alte Linksaußen Kevin Schmidt von der HSG Wetzlar sein Debüt im Nationalmannschaftstrikot. Zu Beginn des zweiten Durchgangs gab Rückraum-Hoffnung Sven-Sören Christophersen nach mehrwöchiger Verletzungspause (Außenbandriss im Knie) sein Comeback.

- Anzeige -

Die Partie blieb umkämpft, beide Teams waren meist gleichauf und die Führung wechselte ständig. Zwischenzeitlich sorgte Michael Haaß für eine Kuriosität: Nach seinem Wurf zum 14:14 (40.) musste das Tornetz geflickt werden. Die Entscheidung fiel dann erst in den letzten zehn Minuten, als die DHB-Auswahl zum Schlussspurt ansetzte, dabei wurde die Fürhrung von 19:18 (51.) auf 24:19 (56.) ausgebaut - die Entscheidung.

Beste Werfer der Gäste waren der Gummersbacher Adrian Pfahl, der Kieler Patrick Wiencek und der Wetzlarer Debütant Schmidt mit jeweils drei Toren. "Die Grundlage für den Erfolg war die Abwehr - genau das hatten wir uns vorgenommen. Wir haben jetzt ein Spiel gewonnen, aber mehr noch nicht. Für die Mannschaft war es wichtig, damit sie an sich glaubt und gut reingekommen ist in die WM-Vorbereitung", zog Heuberger ein positives Fazit.

In Hamburg treffen beide Teams am Samstag (15.45 Uhr) in der O2 World erneut aufeinander. Die Generalprobe für die Weltmeisterschaft vom 11. bis 27. Januar folgt am 9. Januar (20.15 Uhr) in Stuttgart gegen Rumänien.

Bei der WM spielt die DHB-Auswahl in der Vorrunde in Granollers und Barcelona gegen Brasilien, Tunesien, Argentinien, Montenegro und Frankreich.

Wer genau bei der Partie gegen Schweden hinschaute, dem ist bereits ein neuer Trikotsponsor beim deutschen Team aufgefallen. Die getgoods.de AG aus Frankfurt/Oder ist ab sofort Top-Partner des DHB. Allerdings gilt die Kooperation zunächst nur für den Anfang des Jahres, wie der Verband am Donnerstag mitteilte. Nach der WM werden die Gespräche über eine Verlängerung der Partnerschaft fortgesetzt.


Schweden - Deutschland 20:26 (10:10)

Schweden: Palicka, Appelgren - Fahlgren 1, Barud, Olsson 1, Lönn, Stenbäcken 4, Ekberg 1, Tellander 5, Karlsson 2, Jakobsson 3, Petersen, Zachrisson, Tingsvall 1, Nilsson 2, Nielsen
Deutschland: Heinevetter (Füchse Berlin), Lichtlein (TBV Lemgo) - Kneer (SC Magdeburg) 2, Roggisch (Rhein-Neckar Löwen) 1, Wiencek (THW Kiel) 3, Reichmann (HSG Wetzlar) 1, Schmidt (HSG Wetzlar) 3/3, Fäth (HSG Wetzlar) 2, Theuerkauf (HBW Balingen-Weilstetten), Groetzki (Rhein-Neckar Löwen) 2, Weinhold (SG Flensburg-Handewitt) 2, Strobel (TBV Lemgo) 1, Haaß (Frisch Auf Göppingen) 2, Pfahl (VfL Gummersbach) 3, Klein (THW Kiel) 2, Christophersen (Füchse Berlin) 2
Schiedsrichter: Badura/Ondogrecula (Slowakei)
Zuschauer: 4503
Strafminuten: 6 / 6
Disqualifikation: - / -

03.01.13
 
- Anzeige -

Facebook

- Anzeige -

Schlagzeilen

Livescores

  Heim   Gast Erg.
26.07. 02:00 - -:- (-:-)
 
26.07. 02:15 - -:- (-:-)
 
26.07. 02:30 - -:- (-:-)
 
26.07. 04:30 - -:- (-:-)
 
26.07. 13:00 - -:- (-:-)
 
26.07. 13:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
26.07. 13:45 - -:- (-:-)
 
26.07. 14:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
02:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
02:30 SKYS2 Formel 1: Großer Preis von Ungarn
 
02:30 SDTV San Lorenzo (ARG) - Bolivar (BOL)
 
03:30 SKYS1 Golf: US PGA Tour
 
04:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
- Anzeige -

- Anzeige -