Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

18.12.2012, 22:17

Gummersbach rutscht in die Abstiegszone

SG siegt weiter, VfL im freien Fall

Die SG Flensburg-Handewitt hat ihre Erfolgsserie fortgesetzt und mit dem 33:24 beim TuS N-Lübbecke den neunten Pflichtspielsieg in Folge gefeiert. Der VfL Gummersbach taumelt indes weiter ins Bodenlose: Das 26:29 beim TV Neuhausen bedeutete für die Oberbergischen die neunte Pleite in Serie. Der Traditionsklub beendet die Hinrunde auf einem Abstiegsplatz.

Andreas Schroeder
Raus aus der Abstiegszone, rein in die Abstiegszone: Neuhausen (beim Wurf: Schroeder) zog an Gummersbach vorbei.
© picture allianceZoomansicht

Flensburg, das im Pokal-Viertelfinale Anfang Februar auf die Rhein-Neckar Löwen trifft, stellte seine starke Form auch beim Gastspiel in Lübbecke unter Beweis. Trotz großer Personalsorgen hatten die Schützlinge von Ljubomir Vranjes in der Merkur Arena von Beginn an alles im Griff. Schon zur Pause lagen die Gäste klar mit 17:12 vorne. Am Ende stand ein ungefährdetes 33:24, zu dem Thomas Mogensen acht Treffer beisteuerte. Anders Eggert und Lasse Svan Hansen trafen für die SG jeweils sechsmal.

Der Absturz des VfL Gummersbach setzte sich indes auch in Neuhausen fort. Die Oberbergischen erwischten zwar einen Traumstart und gingen mit 5:1 in Führung. Acht Tore von Nationalspieler Adrian Pfahl reichten Gummersbach jedoch nicht, um seine katastrophale Negativserie zu stoppen. Neuhausen arbeitete sich heran und ging nach 34 Minuten erstmals in Führung (15:14). Marcel Schiller war mit neun Treffern der herausragende Torschütze beim vierten Saisonsieg des Aufsteigers, der die Abstiegszone dadurch verlässt. Stattdessen findet sich der VfL nach der Hinrunde nun unter dem Strich wieder.


- Anzeige -

TuS N-Lübbecke - SG Flensburg-Handewitt 24:33 (12:17)

Tore für TuS N-Lübbecke: Schöngarth 6, Wilke 5/5, Daniel Svensson 3, Løke 3, Gustafsson 2, Tluczynski 2, Vukovic 2, Kristian Svensson 1
SG Flensburg-Handewitt: Mogensen 8, Eggert 6/3, Svan Hansen 6, Glandorf 5, Knudsen 4, Weinhold 3, Heinl 1
Zuschauer: 2013
Strafminuten: 6 / 8
Disqualifikation: - / -

TV Neuhausen/Erms - VfL Gummersbach 29:26 (12:13)

Tore für TV Neuhausen/Erms: Schiller 9/1, Trost 6, Schröder 5, Michalik 3, Alexander Becker 2, Bader 1, Eisele 1, Reusch 1, Theilinger 1
VfL Gummersbach: Pfahl 8/2, Larsson 6, Gaubatz 4, Kopco 3, Putics 2, Krause 1, Lützelberger 1, Sprem 1
Zuschauer: 2100
Strafminuten: 6 / 8
Disqualifikation: - / -

18.12.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Rhein-Neckar Löwen486:42432:2
 
2THW Kiel559:42831:3
 
3SG Flensburg-Handewitt533:43426:8
 
4Füchse Berlin470:43324:10
 
5TSV Hannover-Burgdorf506:49023:11
 
6HSV Hamburg514:47922:12
 
7HSG Wetzlar499:48122:12
 
8MT Melsungen486:47421:13
 
9SC Magdeburg504:47218:16
 
10Frisch Auf Göppingen474:47115:19
 
11TuS-N-Lübbecke483:48814:20
 
12HBW Balingen-Weilstetten466:50513:21
 
13TBV Lemgo467:48912:22
 
14TSV GWD Minden448:50410:24
 
15TV Neuhausen/Erms443:5189:25
 
16VfL Gummersbach456:5258:26
 
17TV Großwallstadt423:4745:29
 
18TUSEM Essen417:5451:33
- Anzeige -

- Anzeige -