Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

11.07.2012, 19:04

Berlin: 19-Jähriger rückt zu den Profis auf

Kroll darf bei den großen Füchsen mitmischen

Die Füchse Berlin setzen nicht nur auf die Verpflichtung etablierter Stars wie Konstantin Igropulo oder Börge Lund, sondern auch auf den eigenen Nachwuchs. So gab der Verein am Mittwoch bekannt, dass Torhüter Maximilian Kroll aus der Füchse-Jugend in den Profikader aufrückt und die Personalplanung für die Spielzeit 2012/2013 damit endgültig abgeschlossen ist.

- Anzeige -
Maximilian Kroll
Er wurde in die erste Mannschaft der Füchse beordert: Maximilian Kroll.
© imago Zoomansicht

"Wir wollen Max als dritten Mann im Tor aufbauen", erklärte Geschäftsführer Bob Hanning auf der vereinseigenen Website. Dass er über eine gehörige Portion Talent verfügt, hat der 19-Jährige schon bewiesen, nicht zuletzt, als er vor wenigen Wochen mit der A-Jugend der Füchse die Deutsche Meisterschaft holte.

Auf Kroll wartet nun eine Doppelaufgabe, denn er soll einerseits das Tor der Juniorfüchse in der 3. Liga hüten, andererseits aber auch bei den Profis Erfahrungen sammeln. Helfen sollen ihm dabei vor allem Nationalkeeper Silvio Heinevetter sowie Petr Stochl, der das Tor der tschechischen Nationalmannschaft hütet. "Es ist eine Ehre für mich, bei den Profis trainieren zu dürfen", so Kroll, der genau weiß, was er will: "Mein Ziel ist es, mich durch das Training bei den Profis weiter zu verbessern und Erfahrungen zu sammeln. In der zweiten Mannschaft möchte ich mich als Nummer eins etablieren."

Ob sich der 19-Jährige, der in der vergangenen Saison beim Spiel gegen Balingen für die erste Mannschaft sein Debüt gab, allerdings auf Dauer bei den Füchsen etablieren wird, ist noch unklar. Zwar planen die Berliner mit ihm mittelfristig, beteuert Hanning , sagt aber auch klar, dass noch nichts sicher ist: "Nach der neuen Saison entscheiden wir gemeinsam, wie es für ihn weiter geht. Auch eine Zwischenstation in der zweiten Liga ist für uns denkbar."

11.07.12
 
- Anzeige -

Facebook

- Anzeige -

Schlagzeilen

Livescores

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
04:30 SKYS2 Fußball
 
05:00 SKYS1 Fußball: UEFA Europa League
 
05:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
05:00 SKYS2 Fußball
 
05:00 SDTV PSV Eindhoven - AZ Alkmaar
 
- Anzeige -

- Anzeige -