Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Handball-WM 2017 in Frankreich
21.01., 22:30
Frankreichs Handballer feiern in Lille

Frankreich siegt vor 28.000 - Spanien müht sich

Die ersten vier Viertelfinalisten bei der Handball-WM in Frankreich stehen fest. Der Gastgeber setzte sich am Samstag gegen Island durch, vor 28.000 im Fußballstadion von Lille. Neuer Zuschauer-Rekord! Spanien hatte mit Brasilien viel mehr Mühe als erwartet. Auch Norwegen (gegen Mazedonien) und Slowenien (gegen Russland) zogen in die Runde der letzten Acht ein.


21.01., 11:47
HC Erlangen: Guardiola geht, Steinert kommt
Christoph Steinert
Verstärkt ab Sommer den HC Erlangen: Christoph Steinert.

Personeller Wechsel beim HC Erlangen: Wie der Handball-Bundesligist bekannt gab, verlässt Isaias Guardiola den Klub am Saisonende. Einen Ersatz konnten die Franken bereits verpflichten, von Ligakonkurrent SC DHfK Leipzig wird Linkshänder Christoph Steinert zur neuen Spielzeit in die Hugenottenstadt wechseln. "Er passt wirklich gut zu unserem Konzept", freut sich Geschäftsführer René Selke.


19.01., 16:10
Vermeintliches Sorgenkind, effiziente Verwerter: Ein deutsches Zwischenzeugnis.
Vermeintliches Sorgenkind, effiziente Verwerter: Ein deutsches Zwischenzeugnis.

Die Vorrunde ist fast geschafft, nur das Endspiel um den Gruppensieg gegen Kroatien am Freitag (17.45 Uhr) steht noch aus. Zeit also, ein erstes Mal Bilanz zu ziehen. Wer ist besonders effektiv? Bei wem hakt es noch? Wie schneiden Abwehr und Angriff im Vergleich ab? kicker online liefert 12 Fakten...

19.01., 11:40
Plötzlich mittendrin in Frankreich: Abwehrspezialist Hendrik Pekeler rückt nach.
Plötzlich mittendrin in Frankreich: Abwehrspezialist Hendrik Pekeler rückt nach.

Die deutsche Abwehr war bei der Weltmeiterschaft in Frankreich bislang das größte Sorgenkind. Für die entscheidende Turnierphase hat Bundestrainer Dagur Sigurdsson deswegen kurzfristig den nächsten Joker aus dem Hut gezogen: Defensivspezialist Hendrik Pekeler stößt zum Team, Rune Dahmke muss dafür seinen Platz räumen.

18.01., 22:47
Lovro Mihic
Bester Werfer der Kroaten gegen Chile: Lovro Mihic (r.).

Kroatien geht mit einer ebenfalls makellosen Bilanz in des Finale um den Gruppensieg gegen die deutschen Handballer an diesem Freitag (17.45 Uhr). Die Kroaten setzten sich am Mittwochabend mit 37:22 (17:9) gegen Chile durch und holten den vierten Sieg im vierten WM-Spiel. Bester Werfer war Lovro Mihic mit acht Treffern.

18.01., 18:45
Holger Glandorf
Bundestrainer Dagur Sigurdsson setzt ab sofort auf die Dienste von Holger Glandorf.

Mit der Erfahrung von Altstar Holger Glandorf starten die die deutschen Handballer in die wichtigen WM-Spiele. Der 33-Jährige kehrt zum Finale um den Gruppensieg zur DHB-Auswahl zurück. Und ist ganz besonders motiviert.

17.01., 22:25
Ragten am Dienstag aus ihren Teams heraus: Norwegens Sander Sagosen (l.) und Katar-Keeper Danijel Saric.
Ragten am Dienstag aus ihren Teams heraus: Norwegens Sander Sagosen (l.) und Katar-Keeper Danijel Saric.

Der Dienstag bei der Handball-WM in Frankreich bot so manch Spektakuläres. In Gruppe A beispielsweise unterstrich Norwegen seine Rolle als Geheimfavorit, der Youngster im Team begeisterte mal wieder. Für Gastgeber Frankreich drehte ein Flensburger auf. Eine spektakuläre erste Halbzeit spielte Katar gegen Argentinien - Torhüter Danijel Saric musste nur zweimal (!) hinter sich greifen.

17.01., 12:29
Alles eine Frage der Perspektive: Der Übertragungsstreit geht in die nächste Runde.
Alles eine Frage der Perspektive: Der Übertragungsstreit geht in die nächste Runde.

Für den TV-Blackout bei der Handball-WM sind nach Ansicht des Weltverbandes IHF allein die deutschen Fernsehsender verantwortlich. In einem dreiseitigen Schreiben wehrte sich die IHF am Dienstag mit deutlichen Worten gegen die ihrer Meinung nach zum Teil "rufschädigenden Unterstellungen" in deutschen Medien.

16.01., 22:35
Dänische Urgewalt: Mikkel Hansen.
Dänische Urgewalt: Mikkel Hansen.

Die Handball-WM in Frankreich droht für Polen zum Desaster zu werden: Drittes Spiel, dritte Niederlage! Auch gegen Russland hatten die Rot-Weißen am Ende das Nachsehen und stehen nun vor dem Aus. In Paris standen sich Dänemark und Schweden im skandinavischen Duell gegenüber, das die favorisierten Dänen für sich entschieden. In Deutschlands Gruppe sicherte sich Kroatien das vorzeitige Weiterkommen mit einem Sieg gegen Weißrussland.

15.01., 22:57
Auch von Norwegen nicht zu stoppen: Kentin Mahé (re.) und Frankreich.
Auch von Norwegen nicht zu stoppen: Kentin Mahé (re.) und Frankreich.

Titelverteidiger Frankreich hat bei der Handball-WM im eigenen Land die erste schwere Prüfung gemeistert und sich bereits für das Achtelfinale qualifiziert. Mit dem 31:28 (16:12) gegen Norwegen in Nantes feierte der Topfavorit am Sonntag den dritten Sieg im dritten Spiel.

15.01., 16:29
Abgehoben: Rune Dahmke gegen den chilenischen Keeper Rene Oliva.
Abgehoben: Rune Dahmke gegen den chilenischen Keeper Rene Oliva.

Mit einer Tore-Gala haben die deutschen Handballer bei der Weltmeisterschaft in Frankreich Kurs auf das Achtelfinale genommen. Der Europameister setzte sich am Sonntag in Rouen gegen Außenseiter Chile erwartungsgemäß deutlich mit 35:14 (17:6) durch und kam zum zweiten Sieg im zweiten Spiel. Ein wenig Sorge bereitet die Verletzung von Paul Drux, wobei Trainer Dagur Sigurdsson am Abend leichte Entwarnung gab.

14.01., 13:02
Luka Karabatic
Fällt für den Rest der Heim-WM aus: Luka Karabatic.

Rückschlag für den WM-Gastgeber: Handball-Rekordweltmeister Frankreich muss bei der weiteren Titeljagd im eigenen Land auf Kreisläufer Luka Karabatic verzichten. Wann DHB-Kapitän Uwe Gensheimer zur Beerdigung seines Vaters nach Mannheim reisen wird, ist unterdessen noch unklar.

13.01., 20:45
Die famose erste Hälfte seiner Mannschaft bekamen die Fans nur spärlich zu sehen: Bundestrainer Dagur Sigurdsson.
Die famose erste Hälfte seiner Mannschaft bekamen die Fans nur spärlich zu sehen: Bundestrainer Dagur Sigurdsson.

Die deutsche Mannschaft ist erfolgreich in ihre WM-Mission in Frankreich gestartet. Speziell in der ersten Hälfte beim 27:23-Erfolg gegen Ungarn überzeugte das DHB-Team - nur sehen konnte es in Deutschland kaum jemand. Grund: Die Live-Übertragung im Internet war während der ersten 30 Minuten massiv gestört worden. Die DKB wies in einem Statement bei Facebook die Schuld von sich.

13.01., 19:22
Was für ein Start! Patrick Groetzki (r.) und Silvio Heinevetter freuen sich über den WM-Auftaktsieg.
Was für ein Start! Patrick Groetzki (r.) und Silvio Heinevetter freuen sich über den WM-Auftaktsieg.

Was für ein wilder 27:23-Auftaktsieg für die deutschen Handballer bei der WM in Frankreich! Die Mannschaft von Bundestrainer Dagur Sigurdsson führte den unangenehmen Gegner aus Ungarn im ersten Abschnitt teilweise vor, brach nach dem Wechsel aber komplett ein und kämpfte auch mit dem eigenen Nervenkostüm. Wie Kapitän Uwe Gensheimer auf seinen persönlichen Schicksalsschlag reagierte, war schlichtweg sagenhaft.

13.01., 22:50
Chile gewann sensationell gegen Weißrussland, Dänemarks Mikkel Hansen (r.) ging mal wieder voran.
Chile gewann sensationell gegen Weißrussland, Dänemarks Mikkel Hansen (r.) ging mal wieder voran.

Neben dem deutschen Auftaktsieg hatte die Handball-WM in Frankreich am Freitag noch sechs weitere Begegnungen zu bieten. Neben Vizeweltmeister Katar gab auch Olympiasieger Dänemark erstmals seine Visitenkarte ab. In der deutschen Gruppe sorgte Chile für eine faustdicke Überraschung, während Kroatien beinahe gestürzt wäre.

13.01., 12:53
Rene Toft Hansen
Bandage mit Handicap: Rene Toft Hansen darf nicht für Dänemark ran.

Olympiasieger Dänemark muss zum Auftakt der Handball-WM auf Rene Toft Hansen vom deutschen Rekordmeister THW Kiel verzichten. Der Weltverband IHF hat die Ellenbogenbandage, die der Kreisläufer seit sechs Jahren sowohl im Verein als auch in der Nationalmannschaft trägt, nicht genehmigt. Die Bandage enthalte Metallteile, die nach der Regelreform im Sommer 2016 nicht mehr erlaubt seien, teilte der dänische Handballverband mit. zum Video

12.01., 14:00
Zieht sich mit sofortiger Wirkung aus dem Handball-Geschäft zurück: Weißrusslands Ausnahmekönner Siarhei Rutenka.
Zieht sich mit sofortiger Wirkung aus dem Handball-Geschäft zurück: Weißrusslands Ausnahmekönner Siarhei Rutenka.

Einen Tag vor dem WM-Start seines Landes kam Superstar Siarhei Rutenka (35) mit einer überraschenden Meldung um die Ecke: Der emsige Titelsammler aus Weißrussland beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere! Dem vierten und damit vorletzten deutschen Gruppengegner fehlt damit die Schlüsselfigur im Angriffsspiel.


Livescores

Beginn Heim   Gast Erg.
22.01. 16:00 - -:-
 
- -:-
 
22.01. 18:00 - -:-
 
22.01. 20:45 - -:-
 
24.01. 17:00 -
-:-
 
24.01. 19:00 -
-:-
 
24.01. 19:30 - -:-
 
24.01. 20:45 -
-:-
 
-
-:-
 
25.01. 19:30 - -:-
 

Schlagzeilen

   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
11:50 SDTV Highlights
 
12:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
12:20 SDTV FC Utrecht - Ajax Amsterdam
 
13:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
13:15 SP1 Bundesliga Pur
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun