Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?


- Anzeige -
08.02., 10:17
Jetzt soll die Liga wieder elektrisieren: Die im Hinspiel siegreichen Leipziger reisen zum Derby nach Magdeburg.

Ende der Party: EM-Helden im Alltag

Meisterschaft, Champions League, Europacup: Die Handball-Europameister sind wieder in ihren Klubs gefordert. Der Bundestrainer erwartet Spannung auf allen Ebenen. Das HSV-Aus sehen die Nationalspieler emotionslos.


- Anzeige -
- Anzeige -
02.02., 16:40
Keine Genugtuung bei Hanning: "Der Weg ist alternativlos"
Bob Hanning
Erfolgreiche Reizfigur im deutschen Handball: Bob Hanning strafte seine Kritiker Lügen.

Die Zahl seiner Freunde habe sich seit dem Titelgewinn der Handballer täglich verdoppelt, meint Bob Hanning mit einem Schmunzeln. Doch Genugtuung spürt er nicht, obwohl sich der "Macher" des deutschen Handballs bei der Schaffung neuer Strukturen viele Feinde machte. "Es war ein dornenreicher Weg", erinnert sich Hanning. "Aber ich empfinde keine Genugtuung. Mir ging es immer nur um den Handball", sagt er. zum Video


31.01., 17:01
Kaum zu halten: Kroatiens Domagoj Duvnjak traf sechsmal.
Kaum zu halten: Kroatiens Domagoj Duvnjak traf sechsmal.

Kroatien hat bei der Handball-Europameisterschaft in Polen den dritten Platz belegt und sich damit wie Spanien und Deutschland direkt für die WM 2017 qualifiziert. Das Team um den Kieler Bundesliga-Profi Domagoj Duvnjak gewann am Sonntag in Krakau das "kleine Finale" gegen Norwegen mit 31:24 (15:11). Duvnjak wurde als bester Spieler der Partie geehrt.

29.01., 21:00
Der umjubelte Halbfinal-Held: Kai Häfner ballerte Deutschland ins Endspiel.
Der umjubelte Halbfinal-Held: Kai Häfner ballerte Deutschland ins Endspiel.

Der einst utopische Traum vom Finale ist Wirklichkeit, der Titel zum Greifen nahe: Die deutschen Handballer sind bei der EM in Polen dank eines Treffers von Kai Häfner fünf Sekunden vor dem Ende nur noch einen Schritt vom ganz großen Wurf entfernt. Die Mannschaft von Bundestrainer Dagur Sigurdsson stürmte durch ein 34:33 (27:27, 14:13) nach Verlängerung in einem dramatischen Halbfinal-Krimi gegen Norwegen ins Endspiel.

29.01., 20:26
Rune Dahmke in der Abwehr gegen Sander Sagosen.
Rune Dahmke in der Abwehr gegen Sander Sagosen.

Viel dramatischer kann es nicht laufen: Deutschland und Norwegen lieferten sich im Halbfinale ein hochspannendes Duell, das alles zu bieten hatte, was den Handball-Sport ausmacht. Nach 60 Minuten stand es 27:27, und zehn Sekunden vor dem Ende der Verlängerung stand es 33:33 - doch dann kam Kai Häfner. Der nachnominierte Profi traf ins Glück und sicherte der DHB-Auswahl das Finale. Der Traum vom EM-Titel geht weiter!

29.01., 09:25
Dagur Sigurdsson
Hauptverantwortlich für den deutschen Handball-Boom: Bundestrainer Dagur Sigurdsson.

Handball-Deutschland ist im Stimmungshoch, die Nationalmannschaft eilte bei der EM in Polen bislang von Sieg zu Sieg. Erstmals seit der Europameisterschaft 2008 hat die Auswahl des Deutschen Handballbundes wieder die Chance auf den Gewinn einer Medaille. Hauptverantwortlich dafür ist Bundestrainer Dagur Sigurdsson, der eine Nationalmannschaft aus dem sportlichen Tal wieder nach oben führte. Doch wer ist dieser 42 Jahre alte Isländer, der sich als absoluter Glücksfall erwiesen hat. Darüber hinaus kann der Isländer noch viel mehr. zum Video

28.01., 11:55
Gastgeber gescheitert: Gegen Kroatien kam für Polen und Michael Biegler das jähe Aus.
Gastgeber gescheitert: Gegen Kroatien kam für Polen und Michael Biegler das jähe Aus.

"Von uns hat kein Spiel stattgefunden. Ich übernehme die volle Verantwortung." Mit diesen Worten verbunden trat Michael Biegler als Nationaltrainer der polnischen Handballer am Tag nach der ernüchternden 23:37-Schlappe gegen Kroatien und dem damit verpassten Halbfinaleinzug von seinem Amt zurück.

26.01., 12:20
Hans Lindberg
Gehörte seit 2007 zum HSV-Inventar: Hans Lindberg spielt jetzt für die Füchse.

Der nächste Leistungsträger des insolventen HSV Hamburg hat einen neuen Arbeitgeber gefunden: Rechtsaußen Hans Lindberg (34) schließt sich den Füchsen Berlin an. Wie die Berliner am Dienstag mitteilten, unterschrieb der Däne, am Mittwoch bei der EM Gegner des DHB-Teams, einen Vertrag bis 2019. Nach der Europameisterschaft wird er in der Hauptstadt offiziell vorgestellt.

25.01., 22:00
Lebte einmal mehr die polnische Entschlossenheit vor: Rückraum-Ass Michal Jurecki.
Lebte einmal mehr die polnische Entschlossenheit vor: Rückraum-Ass Michal Jurecki.

Es war eine der ganz dicken Überraschungen bei der Europameisterschaft: Zum Start der Hauptrunde hatte Norwegen Gastgeber Polen dank einer starken Leistung düpiert (30:28). Nur zwei Tage später hat die Mannschaft von Trainer Michael Biegler den vermeintlich kapitalen Bock bereinigt. Weil die Norweger selbst ausrutschten und Michal Jurecki mächtig heiß lief.

25.01., 18:09
Auch die Fans des HSV Hamburg müssen sich von der Handball-Bundesliga verabschieden.
Auch die Fans des HSV Hamburg müssen sich von der Handball-Bundesliga verabschieden.

Ohne Geld und ohne Spieler hat sich der HSV Hamburg mitten in der Saison endgültig aus der Handball-Bundesliga verabschiedet. Insolvenzverwalter Gideon Böhm meldete am Montag den mit rund vier Millionen Euro verschuldeten Verein mit sofortiger Wirkung vom Spielbetrieb der Eliteliga ab und beendete damit das seit mehr als 13 Jahren laufende Projekt Bundesliga-Handball in Hamburg.

23.01., 20:07
HSV Hamburg
Fahnen auf Halbmast: Der HSV Hamburg hat in der Geschichte der Handball-Bundesliga für einen Tiefpunkt gesorgt.

Nach dem Lizenzentzug ist der HSV Hamburg am Zug: Spielt er die Saison zu Ende, was er darf, oder heißt die Parole angesichts Millionenschulden und immer mehr Spielerabgängen Rückzug? In der Handball-Bundesliga ist die Konkurrenz aufgebracht. Ihr entgehen Einnahmen. Minden wäre gar nie abgestiegen. Eine mögliche Klagewelle droht.

24.01., 20:49
Die Hürde Russland ist genommen: Erik Schmidt (li) und die DHB-Auswahl fuhren den nächsten Sieg ein.
Die Hürde Russland ist genommen: Erik Schmidt (li) und die DHB-Auswahl fuhren den nächsten Sieg ein.

Mit Herz und Moral haben die deutschen Handballer bei der EM in Polen ihre Siegesserie fortgesetzt. Nach dem Erfolg gegen Russland haben sie den Halbfinal-Einzug weiter in der eigenen Hand. Zum Hauptrundenabschluss wartet Dänemark.

24.01., 19:58
Angepackt: Christian Dissinger verteidigt gegen Timur Dibirov (re.).
Angepackt: Christian Dissinger verteidigt gegen Timur Dibirov (re.).

Spannender geht es nicht: In einem packenden Duell bezwingt die deutsche Nationalmannschaft Russland mit 30:29. Das DHB-Team hat nach dem zweiten Sieg im zweiten Hauptrundenspiel nun sechs Punkte auf dem Konto und ist dem Halbfinale einen großen Schritt näher. Am Mittwoch kommt es gegen den Titelanwärter Dänemark zu einem Endspiel um den Einzug in die Medaillenrunde.

23.01., 22:33
Norwegen feiert den Sieg gegen Polen
Der Siegeszug geht weiter: Norwegen versetzte Polen bei der EM den ersten Dämpfer.

Norwegen sorgt bei der Handball-EM weiter für Furore. Die Skandinavier setzten sich in Krakau in starker Manier mit 30:28 gegen Polen durch und fügten dem Gastgeber damit die erste Turnierpleite bei. Frankreich fertigte Kroatien im ersten Spiel am Samstag leicht und locker mit 32:24 ab. Der Kampf um die beiden Halbfinaltickets in der Hauptrundengruppe 1 wird damit spannender.

22.01., 20:54
Das lief glatt: Die deutsche Mannschaft setzte sich gegen Ungarn überraschend souverän durch.
Das lief glatt: Die deutsche Mannschaft setzte sich gegen Ungarn überraschend souverän durch.

Sie klatschten sich mit einem zufriedenen Lächeln ab und hüpften kurz im Kreis. Mit 29:19 deklassierte die Mannschaft von Trainer Dagur Sigurdsson am Freitagabend die ungarische Handball-Nationalmannschaft. Mit dem dritten Sieg in Serie bei der EM in Polen lebt die DHB-Auswahl weiter ihren Traum vom Halbfinale. "Es war eine grandiose Leistung", lobte Coach Sigurdsson. "Die Disziplin, dieser Wille, die Art und Weise, wie wir spielen, kostet viel Kraft und Energie und das haben die Jungs alles gemacht."


Livescores

Beginn Heim   Gast Erg.
10.02. 18:45 - -:-
 
10.02. 19:00 - -:-
 
- -:-
 
10.02. 19:30 - -:-
 
- -:-
 
11.02. 19:00 - -:-
 
11.02. 19:30 - -:-
 
13.02. 16:00 - -:-
 
13.02. 17:00 - -:-
 
13.02. 18:00 - -:-
 
- Anzeige -

Schlagzeilen

   

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
22:00 SDTV Ajax Amsterdam - Feyenoord Rotterdam
 
22:15 SP1 Telekom Spieltaganalyse
 
22:15 SKYS1 Fußball: England, Premier League
 
22:30 SKYBU Fußball
 
23:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -