Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 16.06.2013 19:15, 6. Spieltag - EM-Qualifikation
Österreich   Russland
2 Platz 3
8 Punkte 6
1,33 Punkte/Spiel 1,00
185:173 Tore 178:167
30,83:28,83 Tore/Spiel 29,67:27,83
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

ÖsterreichÖsterreich - Vereinsnews

Aus gegen Katar: Österreich fühlt sich verpfiffen
Nach dem knappen WM-Aus gegen Gastgeber Katar am Sonntag kochten bei den österreichischen Handballern die Emotionen hoch. Im Zentrum der Kritik steht die Leistung der Schiedsrichter, die vor allem in der Schlussphase umstrittene Entscheidungen gegen die Österreicher fällten. "Vielleicht muss man das erwarten", sagte Kapitän Viktor Szilagyi: "Ich kann das schwer akzeptieren." ... [weiter]
 
DHB-Gegner: Katar bezwingt Österreich
Katar hat bei der Handball-Weltmeisterschaft das Viertelfinale erreicht. In einem spannenden Duell setzten sich die Gastgeber im Achtelfinale gegen Österreich mit 29:27 durch - in der Runde der letzten Acht sind sie damit Gegner der deutschen Mannschaft. Titelverteidiger Spanien gewann gegen Tunesien klar, Kroatien hatte mit Brasilien da schon mehr Mühe. ... [weiter]
 
Spanien macht's spannend - Kroatien schlägt Tunesien
Titelverteidiger Spanien hat in der Gruppe A erst dank einer Steigerung in der Schlussviertelstunde seinen zweiten Sieg bei der Handball-WM in Katar gefeiert. Der Weltmeister setzte sich am Samstag in Doha mit 29:27 (15:14) gegen Brasilien durch. Gastgeber Katar triumphierte gegen Chile, die Weißrussen verloren unterdessen gegen Slowenien. In der Gruppe B halten Mazedonien und Kroatien Kurs auf das Achtelfinale, Österreich fuhr gegen Bosnien-Herzegowina den ersten Sieg ein. ... [weiter]
 

RusslandRussland - Vereinsnews

Spanien und Kroatien mühen sich - Dänemark remis
Titelverteidiger Spanien und Mitfavorit Kroatien sind mit Arbeitssiegen in die Weltmeisterschaft in Katar gestartet. Die Iberer bezwangen Weißrussland in der Gruppe A mit 38:33 (21:17), mussten aber um den Erfolg lange Zeit zittern. Neun Minuten vor dem Ende lagen die Spanier lediglich mit einem Tor in Front. Beste Werfer beim zweimaligen Weltmeister waren Julen Aguinagalde und Jorge Maqueda mit jeweils sechs Treffern. Zu locker nahm es gegen Spielende dagegen Dänemark - am Ende stand ein Remis. Frankreich dagegen gewann. ... [weiter]
 
Ein krasser Außenseiter und drei harte Nüsse
Auf dem Weg zur angestrebten Achtelfinal-Teilnahme warten auf das deutsche Team auch jenseits von Mitfavorit Dänemark schwere Aufgaben: Mit Polen hatte Deutschland erst jüngst seine liebe Not, auch Russland ist im Kommen. Selbst Argentinien setzte international zuletzt ab und an Nadelstiche; einzig Saudi-Arabien scheint eine eher leichte Hürde. Die deutschen Gegner in der Gruppe D im Kurzporträt... ... [weiter]
31.01.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 6 9 9
 
2 6 12 8
 
3 6 11 6
 
4 6 -32 1
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -