Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Spielinfos

Spielbeginn: Di. 16.01.2018 18:15, Vorrunde, 3. Spieltag - Europameisterschaft
Frankreich   Weißrussland
1 Platz 3
6 Punkte 2
2,00 Punkte/Spiel 0,67
97:82 Tore 80:91
32,33:27,33 Tore/Spiel 26,67:30,33
BILANZ
3 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Frankreich - Vereinsnews

Schweden gewinnt Krimi - Spanien wirft Frankreich raus
Im Endspiel der Handball-EM stehen sich am Sonntagabend Spanien und Schweden gegenüber. Die Iberer gaben dem großen Favoriten Frankreich überraschend mit 27:23 das Nachsehen. Schweden setzte sich in einem echten Krimi gegen Dänemark durch - mit 35:34 nach Verlängerung! ... [weiter]
 
Das letzte Musketier: Karabatic ist noch heiß auf mehr
Im Kampf um den Einzug ins EM-Halbfinale hat Frankreich von allen Teams die besten Karten. Der Weltmeister um Nikola Karabatic kann sich im letzten Hauptrundenspiel gegen Kroatien sogar eine Niederlage mit sieben Toren leisten. Der 33-jährige Superstar will seine Titelsammlung weiter aufmotzen. ... [weiter]
 
Dank Karabatic und Mem: Frankreich bärenstark
Weltmeister Frankreich steuert bei der Handball-Europameisterschaft weiter auf Kurs Halbfinale. Der dreimalige Titelträger gewann am Dienstag in Porec auch sein drittes Vorrundenspiel gegen Weißrussland mit 32:25 (14:11) und zog als souveräner Gruppensieger in die Hauptrunde ein. Überragender Mann bei den Franzosen war Dika Mem mit neun Toren. Gastgeber Kroatien hat derweil einen schweren Dämpfer erhalten. ... [weiter]
 
Appelgren entnervt Serbien - Cindric ersetzt Duvnjak
Viel los am Sonntag bei der Handball-EM in Kroatien: Schweden machte die nicht eingeplante Auftaktpleite gegen Serbien vergessen, bei Kroatien sprang Cindric für den verletzten Duvnjak in die Bresche. Frankreich zog wie der Gastgeber vorzeitig in die Hauptrunde ein, während für Norwegen ein Flensburger Sommer-Neuzugang seinen Kasten vernagelte. ... [weiter]

Weißrussland - Vereinsnews

Nach Eklat: EHF lässt Cervar mit Ministrafe davonkommen
Die Handball-EM ist um einen Eklat reicher. Kroatiens Nationaltrainer Lino Cervar hielt im Hauptrundenspiel gegen Weißrussland (25:23) 30 Sekunden vor dem Ende den weißrussischen Rückraumspieler Artur Karvazki vom Spielfeldrand aus am Oberkörper fest. Die Erklärung des 67-Jährigen für sein Verhalten klingt geradezu abenteuerlich. Noch rätselhafter ist aber die Reaktion des EHF auf den Vorfall. ... [weiter]
 
Dank Karabatic und Mem: Frankreich bärenstark
Weltmeister Frankreich steuert bei der Handball-Europameisterschaft weiter auf Kurs Halbfinale. Der dreimalige Titelträger gewann am Dienstag in Porec auch sein drittes Vorrundenspiel gegen Weißrussland mit 32:25 (14:11) und zog als souveräner Gruppensieger in die Hauptrunde ein. Überragender Mann bei den Franzosen war Dika Mem mit neun Toren. Gastgeber Kroatien hat derweil einen schweren Dämpfer erhalten. ... [weiter]
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 15 6
 
2 3 15 4
 
3 3 -11 2
 
4 3 -19 0

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine