Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Spielinfos

Anstoß: Do. 19.02.2015 19:30, Vorrunde, 10. Spieltag - Champions League
THW Kiel   Brest HC Meschkow
1 Platz 5
18 Punkte 6
1,80 Punkte/Spiel 0,60
322:259 Tore 267:293
32,20:25,90 Tore/Spiel 26,70:29,30
BILANZ
4 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

THW KielTHW Kiel - Vereinsnews

Der estnische Nationalspieler Dener Jaanimaa bleibt dem deutschen Handball-Rekordmeister THW Kiel ein weiteres Jahr erhalten. Der 26 Jahre alte Linkshänder, der im Januar vom HSV Hamburg zum THW gewechselt war und einen Vertrag bis zum Saisonende hatte, wird auch in der Spielzeit 2016/17 den THW-Dress tragen. Darauf haben sich beide Seiten geeinigt, teilten die Kieler am Donnerstag mit. ... [weiter]
 
Das Restprogramm der drei Titelanwärter
Das Rennen um die deutsche Meisterschaft ist in der Spielzeit 2015/16 spannend wie lange nicht mehr. Flensburg und die Rhein-Neckar Löwen liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen, während der THW Kiel noch an seiner Außenseiterchance glaubt. ... [weiter]
 
Kiel patzt wieder: Nur noch Flensburg im Titelrennen
In Norddeutschland ist es mehr als nur ein Traditionsduell, wenn der THW Kiel auf die SG Flensburg-Handewitt trifft - energiegeladen, emotional, nervenaufreibend. Am Sonntag ging es zwischen den Spitzenmannschaften aber um noch mehr: die letzte Titelchance. Die Zebras fanden gut rein und führten sogar zur Halbzeit. Ein abermals überragender Mattias Andersson kegelte den THW am Ende aber doch endgültig aus dem Titelrennen. ... [weiter]
 
Stephan: Das Ende der Kieler Vorherrschaft
Nach dem letzten Wochenende rieben sich die Fans des THW Kiel schon die Hände: Während die Zebras ihre Aufgabe erfüllten, patzte Rivale Rhein-Neckar Löwen und wackelte bedenklich. Nur wenige Tage später aber scheint die Spannung im Titelkampf wie weggeblasen - das sieht auch der ehemalige Welthandballer Daniel Stephan so. Frisch Auf Göppingen trennte sich derweil von einem Weltmeister. ... [weiter]
 
Noch vor eineinhalb Wochen drohte dem THW Kiel eine echte Seuchensaison. In der Königsklasse hätte der scheinbar übermächtige FC Barcelona Endstation sein können, in der Liga zeigte Primus Rhein-Neckar Löwen keine Nerven - und das Pokal-Final-Four verfolgte man ohnehin von der heimischen Couch aus. Die Zebras aber bewiesen in einer Spielzeit mit Rückschlägen en masse Stehaufmännchen-Qualitäten und könnten den Stachel noch tiefer ins Löwen-Herz bohren. ... [weiter]
 
 
 
 
 
26.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 10 63 18
 
2 10 31 12
 
3 10 -7 12
 
4 10 0 9
 
5 10 -26 6
 
6 10 -61 3