Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

THW Kiel

 - 

Chehovski Medvedi Chekov

 
THW Kiel

30:26(17:10)

Hinspiel: 35:37

Nach Hin- & Rückspiel: 65:63

Chehovski Medvedi Chekov
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 24.03.2013 19:30, Achtelfinale - Champions League
THW Kiel   Chehovski Medvedi Chekov
BILANZ
3 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

THW KielTHW Kiel - Vereinsnews

Landin, Lemke, Lauge: Die Bundesliga schlägt zu!
Landin, Lemke, Lauge: Die Bundesliga schlägt zu!
Landin, Lemke, Lauge: Die Bundesliga schlägt zu!
Landin, Lemke, Lauge: Die Bundesliga schlägt zu!

 
Die erste Entscheidung der neuen Saison ist gefallen, der erste Titel - der Super-Cup 2015 - wandert wie viele zuvor zum THW Kiel. In einem packenden und für diesen Zeitpunkt durchaus hochklassigen Derby ließen die "Zebras" den ambitionierten Jäger aus Flensburg abblitzen (27:26). Die Mannschaft von Trainer Alfred Gislason deutete an, wohin die Reise auch in diesem Jahr gehen soll. Doch wie lange es dauert, bis der THW-Motor ins Stottern gerät, bleibt abzuwarten. ... [weiter]
 
Kieler 1:0: Meister gewinnt Supercup gegen die SG
Der Supercup hat einen tollen Vorgeschmack auf die 50. Saison der Handball-Bundesliga geboten. In einem spannenden Duell der beiden Titelanwärter setzte sich Meister THW Kiel gegen DHB-Pokalsieger SG Flensburg-Handewitt knapp durch. ... [weiter]
 
Fix! Mamelund wechselt zum THW Kiel
Der THW Kiel hat Erlend Mamelund am Mittwoch mit einem Einjahresvertrag gebunden, damit ist die nach dem Wechsel von Filip Jicha zum FC Barcelona entstandene Lücke geschlossen worden. Der 118-malige norwegische Nationalspieler wird fortan mit der Rückennummer 9 für die "Zebras" auflaufen. ... [weiter]
 
Super-Cup: Kiel kämpft gegen die Historie
Seit über 20 Jahren wird der DHB-Super-Cup ausgetragen, auch am Mittwoch heißt es wieder Meister gegen Pokalsieger. In der Stuttgarter Porsche-Arena dürfen sich 6.500 Zuschauer beim Duell zwischen dem THW Kiel und der SG Flensburg-Handewitt auf eine echte Standort-Bestimmung freuen. Die Chancen für die Flensburger stehen gut, da es sich nicht gerade um die Kieler Paradedisziplin handelt. Die Vergangenheit und nackte Zahlen lügen nicht. ... [weiter]
 
 
 
 
 
31.08.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -