Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

TSV Hannover-Burgdorf

 - 

Füchse Berlin

 
TSV Hannover-Burgdorf

30:31(14:11)

Füchse Berlin
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 08.06.2013 16:30, 34. Spieltag - Bundesliga
TSV Hannover-Burgdorf   Füchse Berlin
6 Platz 4
46 Punkte 51
1,35 Punkte/Spiel 1,50
1021:1002 Tore 976:892
30,03:29,47 Tore/Spiel 28,71:26,24
BILANZ
2 Siege 10
0 Unentschieden 0
10 Niederlagen 2
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-Burgdorf - Vereinsnews

Bürkle steigt auf und übernimmt Hannover-Burgdorf
Jens Bürkle übernimmt von der kommenden Saison an das Traineramt beim Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf. Wie die Niedersachsen am Freitagabend mitteilten, hat der 34-Jährige einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017 unterschrieben. ... [weiter]
 
Nordmeyer verlässt die TSV Hannover-Burgdorf
Christopher Nordmeyer wird in der nächsten Saison auf eigenen Wunsch nicht mehr Trainer bei der TSV Hannover-Burgdorf sein. Das gab der Bundesligist am Dienstag bekannt. Nach viereinhalb erfolgreichen Jahren bei den Niedersachsen bat der 47-Jährige um die Vertragsauflösung zum Saisonende. Die Entscheidung habe nichts mit dem "schwankenden Saisonverlauf" zu tun, erklärte er. Auch Co-Trainer Alex Grah wird gehen. ... [weiter]
 
Gensheimer will noch nichts
Nationalspieler Uwe Gensheimer hat sich für die Entscheidung über seine Zukunft kein Zeitlimit gesetzt. Die Debatte um seinen Verbleib beim Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen sieht er gelassen. Bei den Liga-Konkurrenten SC Magdeburg und TSV Hannover-Burgdorf hingegen hat sich etwas getan, hier gab es einige Vertragsverlängerungen. Einen Abgang hat der HSV Handball zu vermelden. ... [weiter]
 
Gummersbach versinkt im Mittelmaß
Der VfL Gummersbach kam beim Tabellennachbarn TSV Hannover-Burgdorf nicht über ein 26:26 (12:11) hinaus und versinkt zusehends im Mittelfeld der Handball-Bundesliga. Seit fünf Spielen wartet der Altmeister nun schon auf einen Sieg - und das im Endspurt der Saison. ... [weiter]
 
Häfner fehlt Recken sechs Wochen
Kai Häfner von der TSV Hannover-Burgdorf hat sich im Spiel bei GWD Minden einen Innenbandteilriss im rechten Kniegelenk zugezogen. Dies ergab die medizinische Untersuchung am Montag. Eine Operation bleibt dem 25-Jährigen jedoch erspart, da die Verletzung konservativ behandelt werden kann. ... [weiter]
 
 
 

Füchse BerlinFüchse Berlin - Vereinsnews

Rhein-Neckar Löwen wahren Titel-Minimalchance
Die Rhein-Neckar Löwen haben ihre minimale Chance auf den Gewinn der Meisterschaft gewahrt. Die Mannschaft von Trainer Nikolaj Jacobsen bezwang am 34. Spieltag der Handball-Bundesliga die Füchse Berlin mit 34:21 (15:8) und bleibt Rekordchampion THW Kiel auf den Fersen. Bester Torschütze der Mannheimer war Harald Reinkind mit sieben Toren, Mattias Zachrisson traf für die Berliner viermal. ... [weiter]
 
Sigurdsson verabschiedet sich mit EHF-Trophäe
Dagur Sigurdsson hat zu seinem Abschied die Füchse Berlin zum größten Erfolg des Handball-Bundesligisten geführt. Nach dem Gewinn des EHF-Pokals kann sich der Isländer künftig ganz auf die Arbeit als Bundestrainer konzentrieren. ... [weiter]
 
Füchse gewinnen packendes Finale gegen Hamburg
Die Füchse Berlin sind erstmals EHF-Pokalsieger. Im deutschen Finale in eigener Halle gewannen sie gegen den HSV Hamburg. Den dritten Platz sicherte sich Skjern HB durch einen Erfolg gegen Gorenje Velenje. ... [weiter]
 
Hamburg und Berlin im Finale um den EHF-Cup
Besser kann es für die Handball-Bundesliga nicht laufen: Die "stärkste Liga der Welt" stellt wieder den EHF-Pokalsieger. Im Finale um die Trophäe stehen sich die Füchse Berlin und der HSV Hamburg gegenüber. Matchwinner waren die Torhüter Heinevetter und Bitter. ... [weiter]
 
Flensburg und Magdeburg stehen im DHB-Pokalfinale
Die SG Flensburg-Handewitt und der SC Magdeburg spielen um den DHB-Pokal. Der Dritte und der Vierte der Handball-Bundesliga setzten sich in packenden Halbfinals durch. Pokalverteidiger Füchse Berlin und die Rhein-Neckar Löwen reisten geschlagen aus Hamburg ab. ... [weiter]
 
 
 
 
 
28.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 223 61:7
 
2 34 171 54:14
 
3 34 115 54:14
 
4 34 84 51:17
 
5 34 91 49:19
 
6 34 19 46:22
 
7 34 21 37:31
 
8 34 37 36:32
 
9 34 -6 34:34
 
10 34 -2 33:35
 
11 34 45 32:36
 
12 34 -27 28:40
 
13 34 -63 25:43
 
14 34 -129 18:50
 
15 34 -131 16:52
 
16 34 -98 15:53
 
17 34 -157 15:53
 
18 34 -193 8:60
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -