Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

TSV Hannover-Burgdorf

 - 

Füchse Berlin

 

30:31(14:11)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 08.06.2013 16:30, 34. Spieltag - Bundesliga
TSV Hannover-Burgdorf   Füchse Berlin
6 Platz 4
46 Punkte 51
1,35 Punkte/Spiel 1,50
1021:1002 Tore 976:892
30,03:29,47 Tore/Spiel 28,71:26,24
BILANZ
1 Siege 9
0 Unentschieden 0
9 Niederlagen 1
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

TSV Hannover-Burgdorf - Vereinsnews

Keine guten Neuigkeiten für den TSV Hannover-Burgdorf: Rückraum-Ass Vasko Sevaljevic fällt nach einem Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel für einen Großteil der Vorbereitung aus. Die medizinische Abteilung rechnet mindestens mit einer dreiwöchigen Zwangspause für den 26-jährigen Montenegriner. Trainer Christopher Nordmeyer nimmt's gelassen und spricht dennoch von einem "guten Zeitpunkt". ... [weiter]
 
Bei den Klubs der Handball-Bundesliga laufen die Planungen für die kommende Saison auf Hochtouren. Der nun doch weiter erstklassige HSV band Linksaußen Matthias Flohr am Mittwoch für weitere zwei Jahre an sich. Aufsteiger HC Erlangen hat mit Sigurbergur Sveinsson den ersten Neuzugang für das Abenteuer Bundesliga verpflichtet. Die TSV Hannover-Burgdorf hat ihre Tätigkeiten vor der neuen Spielzeit hingegen bereits abgeschlossen. ... [weiter]
 
Während der Kampf um die deutsche Handball-Meisterschaft am kommenden Samstag (16 Uhr) zwischen dem punktgleichen Rhein-Neckar Löwen (beim VfL Gummersbach) und dem amtierenden Meister Kiel (gegen Berlin) in den finalen Clinch geht, ist im Keller des Tableaus alles entschieden. Der Bergische HC konnte sich am Mittwoch in einem engen Spiel mit 26:25 in der Hauptstadt gegen die Füchse durchsetzen. Damit sicherten sich die Löwen den Klassenverbleib, während Balingen-Weilstetten abgestiegen ist. Ein Wechsel wurde ebenfalls verkündet, ein Abschied annulliert. ... [weiter]

Füchse Berlin - Vereinsnews

Die Ouvertüre ist geglückt, die Bundesliga kann kommen! Nach dem Supercup-Duell fiebern der deutsche Meister THW Kiel und DHB-Pokalsieger Füchse Berlin dem Saisonstart am Wochenende entgegen. Die Trainer setzen unisono auf den Rekordchampion aus Kiel. Der will von einem Durchmarsch aber nichts wissen. Auch Silvio Heinevetter hält den THW nicht für unschlagbar. ... [weiter]
 
Der THW Kiel ist weiter im Titelrausch. 87 Tage nach der 19. Meisterschaft hat das Ausnahmeteam zum achten Mal den Supercup gewonnen. Im Duell um den ersten Titel der Saison bezwang der Rekordmeister am Dienstag in Stuttgart den DHB-Pokalsieger Füchse Berlin mit 24:18 (13:8). Vier Tage vor Beginn der Bundesliga überzeugte das Team von Trainer Alfred Gislason vor 6212 Zuschauern in der ausverkauften Porsche-Arena mit mannschaftlicher Geschlossenheit. ... [weiter]
 
Die schlechten Nachrichten wollen bei den Füchsen Berlin einfach kein Ende nehmen. Nach dem längerfristigen Ausfall von Spielmacher Bartlomiej Jaszka zählt nun auch Abwehrchef Denis Spoljaric zu der traurigen Riege der Langzeitverletzten. Der 34-Jährige zog sich im Training eine Verletzung an der rechten Hand zu, nähere Untersuchungen brachten traurige Gewissheit: drei Monate Zwangspause. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.08.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 223 61:7
 
2 34 171 54:14
 
3 34 115 54:14
 
4 34 84 51:17
 
5 34 91 49:19
 
6 34 19 46:22
 
7 34 21 37:31
 
8 34 37 36:32
 
9 34 -6 34:34
 
10 34 -2 33:35
 
11 34 45 32:36
 
12 34 -27 28:40
 
13 34 -63 25:43
 
14 34 -129 18:50
 
15 34 -131 16:52
 
16 34 -98 15:53
 
17 34 -157 15:53
 
18 34 -193 8:60
- Anzeige -

- Anzeige -