Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Spielinfos

Spielbeginn: Sa. 08.06.2013 16:30, 34. Spieltag - Bundesliga
TSV Hannover-Burgdorf   Füchse Berlin
6 Platz 4
46 Punkte 51
1,35 Punkte/Spiel 1,50
1021:1002 Tore 976:892
30,03:29,47 Tore/Spiel 28,71:26,24
BILANZ
4 Siege 12
1 Unentschieden 1
12 Niederlagen 4
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

TSV Hannover-Burgdorf - Vereinsnews

Hannover wirft Kiel raus - Berlin schlägt Flensburg
Anfang September gewann die TSV Hannover-Burgdorf überraschend beim THW Kiel, dessen Krise damit ihren Anfang nahm - am Mittwochabend kam ein weiteres Kapitel hinzu. Im DHB-Pokal-Achtelfinale kämpfte sich der Titelverteidiger in Niedersachsen nach desolatem 0:8-Start zwar wieder zurück und drehte das Spiel sogar. Doch am Ende jubelte erneut die TSV. Fünf weitere Partien standen an, unter anderem siegte Berlin in Flensburg. ... [weiter]
 
Hannover entzaubert die Füchse - SCM in Fahrt
Nach acht Siegen zum Auftakt haben die Füchse Berlin am Sonntag erstmals in der neuen Saison den Kürzeren gezogen. Neuer Spitzenreiter sind damit die Rhein-Neckar Löwen. Auch der SC Magdeburg kommt immer besser in Fahrt. Der HC Erlangen verlor dagegen deftig. ... [weiter]
 
Löwen halten Anschluss - Hannover verliert erstmals
Meister Rhein-Neckar Löwen hält Anschluss zur Spitze in der Handball-Bundesliga. Die Mannheimer gewannen am Sonntag ihr Spiel gegen Aufsteiger TuS N-Lübbecke mit 36:27 (19:17). Der Titelverteidiger verfügt nunmehr über 8:2 Punkte und schob sich auf Platz drei vor. ... [weiter]
 
Hannovers Kochkünstler - Müller-Brüder im Kreuzverhör
Seit die beiden Spanier Carlos Ortega und Iker Romero die TSV Hannover-Burgdorf übernommen haben, geht es für die Niedersachsen steil bergauf. Auch am Herd und im Sechs-Augen-Gespräch machten die Iberer eine ausgesprochen gute Figur - als Tabellenführer geht das ohnehin etwas leichter. Sonst noch im Fokus: Melsungens Brüderpaar Michael und Philipp Müller, die sich den Fragen bei "Hand aufs Harz" stellten. ... [zum Video]
 
Kiel und Flensburg schwächeln - Hannovers perfekter Start
Rekordmeister THW Kiel hat im Titelrennen den nächsten Rückschlag erlitten. Der DHB-Pokalsieger kassierte am Sonntag mit dem 25:29 (10:15) bei der MT Melsungen die zweite Saison-Niederlage - genauso wie Flensburg, das in Leipzig unterlag. Auch Lübbecke konnte Spitzenreiter Hannover nicht entzaubern. Friesenheim fuhr gegen Lemgo die ersten Punkte ein. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Füchse Berlin - Vereinsnews

Füchse Berlin holen Mandalinic aus Kroatien
Die Füchse Berlin haben den kroatischen Rückraumspieler Stipe Mandalinic verpflichtet. Wie der Spitzenreiter der Handball-Bundesliga am Mittwoch mitteilte, steht der 25 Jahre alte Nationalspieler dem Verein ab dem 1. Januar 2018 zur Verfügung und bleibt vorerst bis zum Saisonende. ... [weiter]
 
Topspiel in Berlin: Macht Flensburg Druck?
Die Füchse Berlin spielen bisher eine überragende Saison in der Handball-Bundesliga. Jetzt empfängt der Tabellenführer die SG Flensburg-Handewitt zum Topspiel. Vom Ausgang der Partie hängt einiges für den weiteren Saisonverlauf ab. ... [weiter]
 
Die schönsten Handball-Tore im Oktober
Mit Spielwitz, Ballgefühl und Urgewalt. Vom Last-Minute-Freiwurf-Treffer über den Zauberpass zum Kempatrick bis hin zur perfekten Flugeinlage - Erstklassige Handball-Tore wurden auch wieder im Oktober erzielt. Und sechs davon haben es in die Auswahl zum Tor des Monats geschafft. Um die Auszeichnung streiten sich Steffen Fäth (Füchse Berlin), Niklas Grote (TSV Wolfschlugen), Mads Mensah Larsen (Rhein-Neckar Löwen), Michael Dewald (Northeimer HC), Alen Milosevic (SC DHfK Leipzig) und Gary Hines (HSC Bad Neustadt). ... [zum Video]
 
Berlin verteidigt Tabellenführung - Viertelfinale ausgelost
Die Füchse Berlin haben souverän die Tabellenführung in der Handball-Bundesliga verteidigt. Nach einem 29:21 in Lübbecke liegen die Hauptstädter, für die Petar Nenadic mit neun Toren bester Werfer war, mit nunmehr 21:3 Punkten weiter vor Titelverteidiger Rhein-Neckar Löwen (18:2). ... [weiter]
 
Struck: Nächstes Juwel aus der Füchse-Kaderschmiede
Paul Drux und Fabian Wiede gelten als der Beweis für die gelungene Nachwuchsarbeit der Füchse Berlin. Nun drängt der nächste Youngster ins Rampenlicht: Kevin Struck. Manager Bob Hanning sieht im 20-Jährigen den nächsten Nationalspieler bei den Füchsen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 223 61:7
 
2 34 171 54:14
 
3 34 115 54:14
 
4 34 84 51:17
 
5 34 91 49:19
 
6 34 19 46:22
 
7 34 21 37:31
 
8 34 37 36:32
 
9 34 -6 34:34
 
10 34 -2 33:35
 
11 34 45 32:36
 
12 34 -27 28:40
 
13 34 -63 25:43
 
14 34 -129 18:50
 
15 34 -131 16:52
 
16 34 -98 15:53
 
17 34 -157 15:53
 
18 34 -193 8:60

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine