Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

TSV Hannover-Burgdorf

 - 

Füchse Berlin

 
TSV Hannover-Burgdorf

30:31(14:11)

Füchse Berlin
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 08.06.2013 16:30, 34. Spieltag - Bundesliga
TSV Hannover-Burgdorf   Füchse Berlin
6 Platz 4
46 Punkte 51
1,35 Punkte/Spiel 1,50
1021:1002 Tore 976:892
30,03:29,47 Tore/Spiel 28,71:26,24
BILANZ
2 Siege 10
0 Unentschieden 0
10 Niederlagen 2
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-Burgdorf - Vereinsnews

Gummersbach versinkt im Mittelmaß
Der VfL Gummersbach kam beim Tabellennachbarn TSV Hannover-Burgdorf nicht über ein 26:26 (12:11) hinaus und versinkt zusehends im Mittelfeld der Handball-Bundesliga. Seit fünf Spielen wartet der Altmeister nun schon auf einen Sieg - und das im Endspurt der Saison. ... [weiter]
 
Häfner fehlt Recken sechs Wochen
Kai Häfner von der TSV Hannover-Burgdorf hat sich im Spiel bei GWD Minden einen Innenbandteilriss im rechten Kniegelenk zugezogen. Dies ergab die medizinische Untersuchung am Montag. Eine Operation bleibt dem 25-Jährigen jedoch erspart, da die Verletzung konservativ behandelt werden kann. ... [weiter]
 
Hannover holt Schmidt, Lübbecke Hasanefendic
Der TSV Hannover-Burgdorf hat die nächste Lücke in der Kaderplanung für die kommende Saison geschlossen. Kreisläufer Erik Schmidt kommt von der TSG Ludwigshafen-Friesenheim und unterschreibt in Niedersachsen einen Vertrag bis 30. Juni 2017. Derweil präsentierte der TuS N-Lübbecke einen Nachfolger des am Montag entlassenen Dirk Beuchler. ... [weiter]
 
Kastening verlängert in Hannover bis 2017
Beim TSV Hannover-Burgdorf schreitet die Personalplanung für die kommende Spielzeit weiter voran: Mit Timo Kastening binden die Recken ein hoffnungsvolles Talent bis 30. Juni 2017 an sich. Der erst 19-jährige Rechtsaußen befindet sich bei den Niedersachsen "absolut auf dem richtigen Weg". ... [weiter]
 
HBL-Splitter: Manaskov nach Skopje - Minden bindet Duo
Die HSG Wetzlar muss vom Sommer an auf die Dienste von Linksaußen Dejan Manaskov verzichten. Der Winter-Neuzugang wechselt nach der Saison zum mazedonischen Champions-League-Teilnehmer Vadar Skopje. GWD Minden hat Florian Freitag und Nils Torbrügge für weitere zwei Jahre an sich gebunden. TSV Hannover-Burgdorf hat den Vertrag mit Nachwuchsspieler Timo Kastening vorzeitig verlängert, Frisch Auf Göppingen mit Ersatztorwart Daniel Rebmann - allerdings mit einem Zweifachspielrecht. ... [weiter]
 
 
 
 

Füchse BerlinFüchse Berlin - Vereinsnews

Gojun nach Berlin - Grimm zur MT - Huhnstock zum HCE
Die Füchse Berlin haben sich für die kommende Saison den kroatischen Handball-Nationalspieler Jakov Gojun geangelt. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, erhält der 29-Jährige beim Pokalsieger einen Dreijahres-Vertrag. Außerdem hat die MT Melsungen einen Ex-Nationalspieler bis zum Saisonende verpflichtet, und der HC Erlangen Ersatz für Torhüter Nikolas Katsigiannis gefunden. ... [weiter]
 
Füchse gegen Velenje - Hamburg gegen Handbold
Im Halbfinale des Handball-EHF-Pokals kommt es nicht zu einem Bundesliga-Duell. Die Füchse Berlin treten im Semifinale gegen Gorenje Velenje aus Slowenien an. Der HSV Hamburg bekommt es mit dem dänischen Club Skjern Handbold zu tun. Das ergab die Auslosung für das Final Four am Dienstagabend in Berlin. ... [weiter]
 
Igropulo führt Berlin zum Sieg -
Die Füchse Berlin haben die Gruppenphase im EHF-Pokal als Sieger der Gruppe C abgeschlossen. Der amtierende Pokalsieger gewann am Samstag bei HC Vojvodina aus Novi Sad ungefährdet mit 29:25 (17:11) und qualifizierte sich souverän mit fünf Siegen und einer Niederlage fürs Viertelfinale. Auch die MT Melsungen ist eine Runde weiter. Der nordhessische Bundesligist gewann am Samstagabend gegen den kroatischen Vertreter RK Nexe mit 34:26 (20:14) und feierte seinen fünften Erfolg im sechsten Spiel. ... [weiter]
 
Berliner Füchse sparen sich das Viertelfinale
Die Füchse Berlin haben sich für das Final-Four-Turnier im EHF-Cup qualifiziert. Die Berliner gewannen ihr vorletztes Zwischenrundenspiel gegen den FC Porto mit 25:20 (7:8) und verteidigten damit Platz eins in der Gruppe C. Bester Werfer war Fabian Wiede mit sechs Toren. ... [weiter]
 
Final-Four: Löwen respektvoll, Füchse vs. SCM
Die Würfel sind gefallen, die Halbfinal-Partien für das DHB-Pokal-Final-Four in Hamburg am 9. und 10. Mai ausgelost. Ein echter Kracher verspricht das Duell zwischen Vizemeister Rhein-Neckar Löwen und Champions-League-Sieger Flensburg zu werden, während sich Titelverteidiger Füchse Berlin und der SC Magdeburg, unumstritten das Überraschungsteam der Saison, eher in einer Außenseiterrolle begegnen. ... [weiter]
 
 
 
25.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 223 61:7
 
2 34 171 54:14
 
3 34 115 54:14
 
4 34 84 51:17
 
5 34 91 49:19
 
6 34 19 46:22
 
7 34 21 37:31
 
8 34 37 36:32
 
9 34 -6 34:34
 
10 34 -2 33:35
 
11 34 45 32:36
 
12 34 -27 28:40
 
13 34 -63 25:43
 
14 34 -129 18:50
 
15 34 -131 16:52
 
16 34 -98 15:53
 
17 34 -157 15:53
 
18 34 -193 8:60
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -