Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

TSV Hannover-Burgdorf

 - 

Füchse Berlin

 
TSV Hannover-Burgdorf

30:31(14:11)

Füchse Berlin
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 08.06.2013 16:30, 34. Spieltag - Bundesliga
TSV Hannover-Burgdorf   Füchse Berlin
6 Platz 4
46 Punkte 51
1,35 Punkte/Spiel 1,50
1021:1002 Tore 976:892
30,03:29,47 Tore/Spiel 28,71:26,24
BILANZ
2 Siege 10
0 Unentschieden 0
10 Niederlagen 2
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-Burgdorf - Vereinsnews

Bürkle steigt auf und übernimmt Hannover-Burgdorf
Jens Bürkle übernimmt von der kommenden Saison an das Traineramt beim Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf. Wie die Niedersachsen am Freitagabend mitteilten, hat der 34-Jährige einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017 unterschrieben. ... [weiter]
 
Nordmeyer verlässt die TSV Hannover-Burgdorf
Christopher Nordmeyer wird in der nächsten Saison auf eigenen Wunsch nicht mehr Trainer bei der TSV Hannover-Burgdorf sein. Das gab der Bundesligist am Dienstag bekannt. Nach viereinhalb erfolgreichen Jahren bei den Niedersachsen bat der 47-Jährige um die Vertragsauflösung zum Saisonende. Die Entscheidung habe nichts mit dem "schwankenden Saisonverlauf" zu tun, erklärte er. Auch Co-Trainer Alex Grah wird gehen. ... [weiter]
 
Gensheimer will noch nichts
Nationalspieler Uwe Gensheimer hat sich für die Entscheidung über seine Zukunft kein Zeitlimit gesetzt. Die Debatte um seinen Verbleib beim Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen sieht er gelassen. Bei den Liga-Konkurrenten SC Magdeburg und TSV Hannover-Burgdorf hingegen hat sich etwas getan, hier gab es einige Vertragsverlängerungen. Einen Abgang hat der HSV Handball zu vermelden. ... [weiter]
 
Gummersbach versinkt im Mittelmaß
Der VfL Gummersbach kam beim Tabellennachbarn TSV Hannover-Burgdorf nicht über ein 26:26 (12:11) hinaus und versinkt zusehends im Mittelfeld der Handball-Bundesliga. Seit fünf Spielen wartet der Altmeister nun schon auf einen Sieg - und das im Endspurt der Saison. ... [weiter]
 
Häfner fehlt Recken sechs Wochen
Kai Häfner von der TSV Hannover-Burgdorf hat sich im Spiel bei GWD Minden einen Innenbandteilriss im rechten Kniegelenk zugezogen. Dies ergab die medizinische Untersuchung am Montag. Eine Operation bleibt dem 25-Jährigen jedoch erspart, da die Verletzung konservativ behandelt werden kann. ... [weiter]

Füchse BerlinFüchse Berlin - Vereinsnews

Kontinuität in Berlin: Nenadic verlängert
Für die Berliner Füchse ist die Saison im Grunde gelaufen. Nur noch das Spiel gegen Flensburg am Freitag, dann verabschieden sich die meisten Spieler in den Urlaub. Für die Verantwortlichen in Berlin geht es aber schon jetzt darum, einen schlagkräftigen Kader für die anstehende Spielzeit zusammenzustellen. Ein wichtiges Puzzlestück: Petar Nenadic. ... [weiter]
 
Rhein-Neckar Löwen wahren Titel-Minimalchance
Die Rhein-Neckar Löwen haben ihre minimale Chance auf den Gewinn der Meisterschaft gewahrt. Die Mannschaft von Trainer Nikolaj Jacobsen bezwang am 34. Spieltag der Handball-Bundesliga die Füchse Berlin mit 34:21 (15:8) und bleibt Rekordchampion THW Kiel auf den Fersen. Bester Torschütze der Mannheimer war Harald Reinkind mit sieben Toren, Mattias Zachrisson traf für die Berliner viermal. ... [weiter]
 
Sigurdsson verabschiedet sich mit EHF-Trophäe
Dagur Sigurdsson hat zu seinem Abschied die Füchse Berlin zum größten Erfolg des Handball-Bundesligisten geführt. Nach dem Gewinn des EHF-Pokals kann sich der Isländer künftig ganz auf die Arbeit als Bundestrainer konzentrieren. ... [weiter]
 
Füchse gewinnen packendes Finale gegen Hamburg
Die Füchse Berlin sind erstmals EHF-Pokalsieger. Im deutschen Finale in eigener Halle gewannen sie gegen den HSV Hamburg. Den dritten Platz sicherte sich Skjern HB durch einen Erfolg gegen Gorenje Velenje. ... [weiter]
 
Hamburg und Berlin im Finale um den EHF-Cup
Besser kann es für die Handball-Bundesliga nicht laufen: Die "stärkste Liga der Welt" stellt wieder den EHF-Pokalsieger. Im Finale um die Trophäe stehen sich die Füchse Berlin und der HSV Hamburg gegenüber. Matchwinner waren die Torhüter Heinevetter und Bitter. ... [weiter]
 
 
 
 
05.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 223 61:7
 
2 34 171 54:14
 
3 34 115 54:14
 
4 34 84 51:17
 
5 34 91 49:19
 
6 34 19 46:22
 
7 34 21 37:31
 
8 34 37 36:32
 
9 34 -6 34:34
 
10 34 -2 33:35
 
11 34 45 32:36
 
12 34 -27 28:40
 
13 34 -63 25:43
 
14 34 -129 18:50
 
15 34 -131 16:52
 
16 34 -98 15:53
 
17 34 -157 15:53
 
18 34 -193 8:60
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -