Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

MT Melsungen

 - 

HSV Hamburg

 
MT Melsungen

30:30(17:14)

HSV Hamburg
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 08.06.2013 16:30, 34. Spieltag - Bundesliga
MT Melsungen   HSV Hamburg
10 Platz 5
33 Punkte 49
0,97 Punkte/Spiel 1,44
945:947 Tore 1035:944
27,79:27,85 Tore/Spiel 30,44:27,76
BILANZ
2 Siege 16
2 Unentschieden 2
16 Niederlagen 2
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

MT MelsungenMT Melsungen - Vereinsnews

HBL-Splitter: Vertrag für Nicolaisen - Fahlgren verletzt
Champions-League-Sieger SG Flensburg-Handewitt hat seinen Nachwuchsspieler Michael Nicolaisen mit einem Profivertrag ausgestattet. Der 19 Jahre alte Rückraumspieler unterschrieb beim norddeutschen Bundesligisten einen Dreijahresvertrag bis 2018. Eine Hiobsbotschaft ereilte MT Melsungen: Die Hessen müssen länger als gedacht auf Spielmacher Patrik Fahlgren verzichten. ... [weiter]
 
Melsungen ohne Fahlgren - HCE weiter in Nürnberg
Der HC Erlangen wird auch in der nächsten Saison seine Spiele in der Nürnberger Multifunktionsarena austragen. Wie der Bundesligist am Donnerstag bekanntgab, wurde der Vertrag mit den Hallenbetreibern um ein Jahr verlängert. Einen Ausfall verkraften muss derweil die MT Melsungen: So muss Spielmacher Patrik Fahlgren für den Rest der Saison aussetzen. ... [weiter]
 
Igropulo führt Berlin zum Sieg -
Die Füchse Berlin haben die Gruppenphase im EHF-Pokal als Sieger der Gruppe C abgeschlossen. Der amtierende Pokalsieger gewann am Samstag bei HC Vojvodina aus Novi Sad ungefährdet mit 29:25 (17:11) und qualifizierte sich souverän mit fünf Siegen und einer Niederlage fürs Viertelfinale. Auch die MT Melsungen ist eine Runde weiter. Der nordhessische Bundesligist gewann am Samstagabend gegen den kroatischen Vertreter RK Nexe mit 34:26 (20:14) und feierte seinen fünften Erfolg im sechsten Spiel. ... [weiter]
 
Melsungen: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!
Die MT Melsungen hat den vorzeitigen Gruppensieg im EHF-Pokal verpasst. Der Bundesligist verlor am Samstag erstmals in der Zwischenrunde, kann aber am kommenden Samstag vor eigenem Publikum den Einzug ins Viertelfinale perfekt machen. ... [weiter]
 
Die MT Melsungen bringt die Zukunftsplanung weiter voran: Nach Trainer Michael Roth (bis 2020) bleibt nun auch Rechtsaußen Christian Hildebrand wohl bis mindestens 2018 an Bord. Der 29-Jährige verlängerte seinen im Sommer 2016 auslaufenden Kontrakt vorzeitig um zwei weitere Jahre. Auch weil er sich stets brav hinten anstellt, genießt er bei der MT größte Wertschätzung. ... [weiter]
 
 

HSV HamburgHSV Hamburg - Vereinsnews

Hamburger siegen zum Ende der Gruppenphase
Die Handballer des HSV Hamburg haben zum Abschluss der Gruppenphase im EHF-Pokal ihren fünften Sieg gefeiert. Nach anfänglichen Schwierigkeiten besiegten die Hanseaten Pfadi Winterthur aus der Schweiz mit 30:28 (12:13). Bester HSV-Werfer vor 1226 Zuschauern war Kentin Mahé (10/2). Für die Eidgenossen kam Marcel Hess auf sechs Tore. ... [weiter]
 
HSV Hamburg steht nach 32:31 im Viertelfinale
Die Handballer des HSV Hamburg haben den vorzeitigen Einzug in das Viertelfinale um den EHF-Pokal geschafft. Die Hanseaten feierten am Samstag einen 32:31 (13:15)-Erfolg gegen Gorenje Velenje. Durch den Auswärtssieg in Slowenien hat sich der Neunte der Bundesliga schon am vorletzten Spieltag den Sieg in der Vorrundengruppe A gesichert. Beste Werfer des Spiels waren der der Hamburger Alexandru Simicu (9/1) sowie Stas Skube (10/4) für Velenje. ... [weiter]
 
HSV überrascht gegen Magdeburg
Überraschender Erfolg für den HSV Hamburg. Die Hanseaten setzten am Dienstagabend mit dem 33:29 gegen den SC Magdeburg ein Ausrufezeichen. Überragender Werfer beim Erfolg gegen den Tabellenvierten war Hans Lindberg, der zwölfmal traf. Für den SCM gelangen Goalgetter Robert Weber sieben Treffer. ... [weiter]
 
HSV zieht Haslum ab - Melsungen makellos
Besser hätten die Handballer des HSV Hamburg nicht auf die Hinspiel-Pleite bei Haslum HK reagieren können: Der Bundesligist gewann das Rückspiel am Samstag vor 1623 Zuschauern mit 36:26 (17:8) und machte einen großen Schritt in Richtung Viertelfinale im EHF-Pokal. Am Abend machte die MT Melsungen einen vorentscheidenden Schritt in Richtung Viertelfinale des EHF-Pokals. ... [weiter]
 
HSV verliert bei Haslum HK
Die Handballer des HSV Hamburg haben im EHF-Pokal einen schweren Dämpfer hinnehmen müssen. Der Bundesligist unterlag am Sonntag mit 32:34 (16:17) beim bislang punktlosen norwegischen Vertreter Haslum HK. Für die Mannschaft von Trainer Jens Häusler war es die erste Niederlage im dritten Spiel der Vorrundengruppe A. Beste Werfer der Partie waren Alexandru Simicu (9) für die Hamburger sowie Anders Roe (7) für die Gastgeber. ... [weiter]
 
 
 
 
 
01.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 223 61:7
 
2 34 171 54:14
 
3 34 115 54:14
 
4 34 84 51:17
 
5 34 91 49:19
 
6 34 19 46:22
 
7 34 21 37:31
 
8 34 37 36:32
 
9 34 -6 34:34
 
10 34 -2 33:35
 
11 34 45 32:36
 
12 34 -27 28:40
 
13 34 -63 25:43
 
14 34 -129 18:50
 
15 34 -131 16:52
 
16 34 -98 15:53
 
17 34 -157 15:53
 
18 34 -193 8:60
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -