Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

MT Melsungen

 - 

HSV Hamburg

 
MT Melsungen

30:30(17:14)

HSV Hamburg
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 08.06.2013 16:30, 34. Spieltag - Bundesliga
MT Melsungen   HSV Hamburg
10 Platz 5
33 Punkte 49
0,97 Punkte/Spiel 1,44
945:947 Tore 1035:944
27,79:27,85 Tore/Spiel 30,44:27,76
BILANZ
2 Siege 16
2 Unentschieden 2
16 Niederlagen 2
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

MT MelsungenMT Melsungen - Vereinsnews

Melsungen erhält keinen Europapokal-Startplatz
Die MT Melsungen hat seine letzten Hoffnungen auf eine erneute Europapokal-Teilnahme begraben müssen. Das bestätigte der Verein am Mittwochabend nach entsprechenden Nachfragen bei der Handball-Bundesliga und dem europäischen Verband EHF. Hintergrund ist die Entscheidung der EHF, dem SC Magdburg als Bundesliga-Vierten doch keine Wildcard für die Champions League zu geben, sondern nur im EHF-Pokal mitspielen zu lassen. ... [weiter]
 
Friesenheim hofft wieder - Melsungen patzt
Endspurt in der Handball-Bundesliga: Die TSG Friesenheim hat sich durch ein 30:29 (15:14) über den Bergischen HC wieder in das Rennen um die Nicht-Abstiegsplätze eingeschaltet. Durch den enorm wichtigen Erfolg kletterte der Aufsteiger auf Platz 17 und liegt nur noch zwei Punkte hinter dem TBV Lemgo, der aktuell den begehrten Rang 15 inne haben. Anderorts herrscht in Melsungen große Ernüchterung. ... [weiter]
 
Melsungen lockt Schneider an
MT Melsungen hat Timm Schneider vom TBV Lemgo unter Vertrag genommen. Der derzeitige Tabellensechste der Handball-Bundesliga stattet den 26-Jährigen mit einem Arbeitspapier über drei Jahre aus. Der Rückraumspieler soll bei den Hessen die Lücke schließen, die der langfristige Ausfall von Patrik Fahlgren auftut. ... [weiter]
 
Erlangen lässt sich überrollen
Der HC Erlangen hat wohl seine letzte Chance auf den Klassenerhalt verspielt. Die Franken unterlagen am Mittwochabend im Nachholspiel des 30. Spieltags beim Tabellenfünften Melsungen extrem deutlich mit 23:37. Im Kampf um den letzten Champions-League-Platz in der HBL bleibt derweil der SC Magdeburg der SG Flensburg-Handewitt auf den Fersen. Bei der HBW Balingen-Weilstetten gewann der CL-Sieger von 2002 mit 32:25 (15:14). ... [weiter]
 
Gojun nach Berlin - Grimm zur MT - Huhnstock zum HCE
Die Füchse Berlin haben sich für die kommende Saison den kroatischen Handball-Nationalspieler Jakov Gojun geangelt. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, erhält der 29-Jährige beim Pokalsieger einen Dreijahres-Vertrag. Außerdem hat die MT Melsungen einen Ex-Nationalspieler bis zum Saisonende verpflichtet, und der HC Erlangen Ersatz für Torhüter Nikolas Katsigiannis gefunden. ... [weiter]
 
 
 
 

HSV HamburgHSV Hamburg - Vereinsnews

HBL-Splitter: Lange Pause für Pekeler - Baena kommt
Die Rhein-Neckar Löwen müssen mehrere Monate auf Nationalspieler Hendrik Pekeler verzichten - Ersatz ist mit dem Spanier Rafael Baena bereits im Anflug. Moritz Preuss bleibt dem Bergischen HC bis 2017 erhalten. Und der HSV Hamburg und Martin Schwalb landen erneut vor Gericht. Die DHB-Splitter vom Freitag... ... [weiter]
 
HBL-Splitter: Ferreira für Kiel, Sjöstrand nach Minden
Rekordmeister THW Kiel arbeitet weiter am Kader für die kommende Spielzeit. Am Donnerstag vermeldeten die Norddeutschen die Verpflichtung des brasilianischen Junioren-Nationalspielers Rogerio Moraes Ferreira. Vom HSV Hamburg wechselt Rechtsaußen Kevin Herbst in die Zweite Liga. ... [weiter]
 
Bieglers Kontakte: HSV holt Talent Majdzinski
Das Personalkarussell beim HSV Handball dreht sich munter weiter: Am Mittwoch präsentierten die Norddeutschen den polnischen Rückraumspieler Maciej Majdzinski, der in seinem Heimatland zu den größten Talenten zählt. An der Verpflichtung des 19-Jährigen hatte Trainer Michael Biegler entscheidenden Anteil. Auf dem neuen Hamburger Weg, junge Talente fördern zu wollen, musste man mit dem Weggang von Kevin Herbst aber auch einen Rückschlag hinnehmen. ... [weiter]
 
Die SG holt Weltmeister Mahé vom HSV
Kentin Mahé verlässt den Handball-Bundesligisten HSV Hamburg vorzeitig und schließt sich dem Nordrivalen SG Flensburg-Handewitt an. Das teilten beide Vereine am Montag mit. In Flensburg erhält der 24 Jahre alte französische Weltmeister einen Dreijahresvertrag. In der abgelaufenen Saison erzielte er beim HSV 161 Tore. Der HSV reagierte prompt mit einer dänischen Neuverpflichtung, während sich der TBV Lemgo die Dienste eines Chilenen sicherte. ... [weiter]
 
Lemgo feiert Klassenerhalt - Erlangen steigt ab
Happy End für den TBV Lemgo. Durch einen 45:26-Kantersieg gegen den HSV Hamburg sicherte sich der Traditionsklub aus Ostwestfalen in der Handball-Bundesliga den Klassenerhalt. Diesen kann der HC Erlangen damit nicht mehr schaffen. Die Franken steigen nach nur einer Saison wieder aus der Bundesliga ab. Zurück im Oberhaus meldet sich nach einjähriger Abstinenz der ThSV Eisenach. ... [weiter]
 
 
 
 
 
02.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 223 61:7
 
2 34 171 54:14
 
3 34 115 54:14
 
4 34 84 51:17
 
5 34 91 49:19
 
6 34 19 46:22
 
7 34 21 37:31
 
8 34 37 36:32
 
9 34 -6 34:34
 
10 34 -2 33:35
 
11 34 45 32:36
 
12 34 -27 28:40
 
13 34 -63 25:43
 
14 34 -129 18:50
 
15 34 -131 16:52
 
16 34 -98 15:53
 
17 34 -157 15:53
 
18 34 -193 8:60
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -