Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Spielinfos

Spielbeginn: Sa. 08.06.2013 16:30, 34. Spieltag - Bundesliga
MT Melsungen   HSV Hamburg
10 Platz 5
33 Punkte 49
0,97 Punkte/Spiel 1,44
945:947 Tore 1035:944
27,79:27,85 Tore/Spiel 30,44:27,76
BILANZ
2 Siege 16
2 Unentschieden 2
16 Niederlagen 2
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

MT Melsungen - Vereinsnews

Bundesliga-Rekorde purzeln - Lichtlein überholt Thiel
Nur noch ein Spieltag, dann ist auch die Bundesliga-Saison 2016/17 Geschichte: In einem spannenden Jahr purzelten mehrere Rekorde - zum Beispiel für den höchsten Auswärtssieg in der Geschichte. Auch Nationalspieler Johannes Sellin (26) stellte eine Saison-Bestmarke mit seinen beeindruckenden 16 Toren gegen Stuttgart auf. Bleibt noch zu beantworten: Wer steigt als dritte Mannschaft ab? Wer sichert sich den Aufstieg in die "stärkste Liga der Welt"? ... [zum Video]
 
Die schönsten Handball-Tore im Mai
Pirouetten, eindrucksvolle Kempatricks, abenteuerliche Flugeinlagen, spektakuläre Pässe - auch im Mai wurden im Handball wieder erstklassige Tore erzielt. Sechs davon haben es in die Auswahl zum Tor des Monats geschafft. Um die Auszeichnung streiten sich Christoph Foth (HBW Balingen-Weilstetten), Jonas Schuster (TV Sandweier), Jeffrey Boomhouwer (MT Melsungen), Hendrik Bohnenstengel (TSB Heilbronn-Horkheim), Andy Schmid (Rhein-Neckar Löwen) und Marius Merziger (HSV Merzig-Hilbringen) ... [zum Video]
 
Europameister Kühn wechselt nach Melsungen
Die MT Melsungen hat sich bereits zur kommenden Saison die Dienste von Nationalspieler Julius Kühn gesichert. Der 24-jährige Europameister kommt vom Ligarivalen VfL Gummersbach, an den er eigentlich noch bis 2018 gebunden war, und erhält einen Dreijahresvertrag bis 2020. Das teilten beide Klubs am Mittwoch mit. ... [weiter]
 
HBL-Trio im Final Four des EHF-Pokals - Melsungen scheitert
Drei deutsche Handball-Teams kämpfen am 20. und 21. Mai um den Titel im EHF-Pokal. Neben dem Gastgeber FA Göppingen setzten sich die Füchse Berlin und der SC Magdeburg in ihren Viertelfinals durch. Einzig die MT Melsungen scheiterte. ... [weiter]
 
Flensburg marschiert - SCM und Füchse im Gleichschritt
Die Bundesliga nahm am Mittwoch wieder ordentlich Fahrt auf: Flensburg fertigte zum Auftakt Kellerkind Coburg ab - und baute seinen Vorsprung im Meisterschaftsrennen wieder aus. Während sich der "Big Player" also keine Blöße gab, erledigten später am Abend auch Berlin und Magdeburg im Fernduell um Platz vier ihre Pflichtaufgabe. Melsungen rückte vor. ... [weiter]
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 223 61:7
 
2 34 171 54:14
 
3 34 115 54:14
 
4 34 84 51:17
 
5 34 91 49:19
 
6 34 19 46:22
 
7 34 21 37:31
 
8 34 37 36:32
 
9 34 -6 34:34
 
10 34 -2 33:35
 
11 34 45 32:36
 
12 34 -27 28:40
 
13 34 -63 25:43
 
14 34 -129 18:50
 
15 34 -131 16:52
 
16 34 -98 15:53
 
17 34 -157 15:53
 
18 34 -193 8:60

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun