Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

HSG Wetzlar

 - 

TSV GWD Minden

 
HSG Wetzlar

32:28(17:9)

TSV GWD Minden
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 08.06.2013 16:30, 34. Spieltag - Bundesliga
HSG Wetzlar   TSV GWD Minden
7 Platz 14
37 Punkte 18
1,09 Punkte/Spiel 0,53
996:975 Tore 880:1009
29,29:28,68 Tore/Spiel 25,88:29,68
BILANZ
13 Siege 9
5 Unentschieden 5
9 Niederlagen 13
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

HSG WetzlarHSG Wetzlar - Vereinsnews

Wetzlars Misere hält an: Lange Pause für Holst
Die HSG Wetzlar beklagt bereits ihren vierten Langzeitverletzten in dieser Saison. Die Hessen müssen für mehrere Monate auf ihren neu verpflichteten Linksaußen Maximilian Holst verzichten. Wie der Verein erst am Montag mitteilte, erlitt der 25-Jährige bereits in der vergangenen Woche im Training einen Anriss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie und eine Meniskusverletzung. ... [weiter]
 
Hombrados hält nochmal für Wetzlar
José Hombrados kehrt mit 42 Jahren noch einmal in die Bundesliga zurück. Der Spanier wird in der kommenden Saison das Tor der HSG Wetzlar hüten. Wie die Mittelhessen am Freitag mitteilten, unterschrieb der Weltmeister von 2005 einen Einjahresvertrag bis zum 30. Juni 2015. Bereits in der Hinrunde der vergangenen Saison hatte er in Wetzlar einige Wochen zwischen den Pfosten gestanden. ... [weiter]
 
HSG verlängert mit Wolff
Die HSG Wetzlar hat wenige Tage vor dem Saisonbeginn in der Handball-Bundesliga eine wichtige Personalie geklärt. ... [weiter]
 

TSV GWD MindenTSV GWD Minden - Vereinsnews

Südmeier verlängert bis 2017
GWD Minden hat den Vertrag mit Spielmacher Sören Südmeier vorzeitig bis 2017 verlängert. Der 23-Jährige, der sich in der vergangenen Saison zu einem Leistungsträger entwickelte, bleibt den Grün-Weißen somit ein Jahr länger erhalten als ursprünglich vereinbart. ... [weiter]
 
U-20-Junioren: Eine goldene Generation
Drei Tage ist der Triumphzug erst her, mittlerweile sind die Spieler aber schon wieder in ihre Vereine zurückgekehrt. Dennoch: Der EM-Titel der U-20-Nationalmannschaft war keine Überraschung. Drei große Erfolge feierten die Jahrgänge 1994/95 bei den vergangenen internationalen Turnieren. Ohne Frage, eine goldene Generation wächst heran. ... [weiter]
23.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 223 61:7
 
2 34 171 54:14
 
3 34 115 54:14
 
4 34 84 51:17
 
5 34 91 49:19
 
6 34 19 46:22
 
7 34 21 37:31
 
8 34 37 36:32
 
9 34 -6 34:34
 
10 34 -2 33:35
 
11 34 45 32:36
 
12 34 -27 28:40
 
13 34 -63 25:43
 
14 34 -129 18:50
 
15 34 -131 16:52
 
16 34 -98 15:53
 
17 34 -157 15:53
 
18 34 -193 8:60
- Anzeige -

- Anzeige -