Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

HSG Wetzlar

 - 

TSV GWD Minden

 
HSG Wetzlar

32:28(17:9)

TSV GWD Minden
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 08.06.2013 16:30, 34. Spieltag - Bundesliga
HSG Wetzlar   TSV GWD Minden
7 Platz 14
37 Punkte 18
1,09 Punkte/Spiel 0,53
996:975 Tore 880:1009
29,29:28,68 Tore/Spiel 25,88:29,68
BILANZ
14 Siege 9
5 Unentschieden 5
9 Niederlagen 14
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

HSG WetzlarHSG Wetzlar - Vereinsnews

Wetzlar siegt - Löwen haken Meisterschaft ab
Die Rhein-Neckar Löwen haben im Kampf um die deutsche Handball-Meisterschaft einen vorentscheidenden Rückschlag erlitten. Der Tabellenzweite unterlag am Freitagabend völlig überraschend bei der HSG Wetzlar mit 27:31 (10:15) und hat fünf Spieltage vor Saisonschluss nun zwei Punkte Rückstand auf Spitzenreiter THW Kiel. Bester Werfer bei den Hessen war Kent Robin Tönnesen mit acht Toren. Für die Gäste trafen Alexander Petersson (8) und Uwe Gensheimer (7) am häufigsten. ... [weiter]
 
Magdeburg lässt Punkt liegen - Göppingen siegt
Nachdem Flensburg unter der Woche beim HC Erlangen gepatzt hatte, erlaubte sich auch der SC Magdeburg im Rennen um Champions-League-Platz drei einen kleinen Ausrutscher in der Fremde. Bei der HSG Wetzlar musste sich der SCM mit einem 31:31 begnügen. Im Tabellenkeller fuhren Minden (32:27 in Gummersbach) und Friesenheim (26:23 in Lübbecke) wichtige Punkte ein. Erlangen kassierte hingegen bei der TSV Hannover-Burgdorf die nächste Auswärtspleite. ... [weiter]
 
Mirkulovski wird Balic-Nachfolger in Wetzlar
Die HSG Wetzlar hat eine der größten Lücken für die kommende Saison geschlossen: Mittelmann Filip Mirkulovski kommt von Ligakonkurrent TSV Hannover-Burgdorf und unterschreibt bis 30. Juni 2017. Dabei tritt der 31-jährige Mazedonier in große Fußstapfen. Andernorts hat der TBV Lemgo mit der Verpflichtung von Jonathan Stenbäcken den nächsten Schritt in der Kaderplanung gemacht. ... [weiter]
 
HBL-Splitter: Manaskov nach Skopje - Minden bindet Duo
Die HSG Wetzlar muss vom Sommer an auf die Dienste von Linksaußen Dejan Manaskov verzichten. Der Winter-Neuzugang wechselt nach der Saison zum mazedonischen Champions-League-Teilnehmer Vadar Skopje. GWD Minden hat Florian Freitag und Nils Torbrügge für weitere zwei Jahre an sich gebunden. TSV Hannover-Burgdorf hat den Vertrag mit Nachwuchsspieler Timo Kastening vorzeitig verlängert, Frisch Auf Göppingen mit Ersatztorwart Daniel Rebmann - allerdings mit einem Zweifachspielrecht. ... [weiter]
 
Erlangen holt Theilinger - Laudt verlängert in Wetzlar
Der HC Erlangen hat den ehemaligen Junioren-Nationalspieler Nicolai Theilinger vom TV Neuhausen verpflichtet. Der 23 Jahre alte Linkshänder erhält bei den Franken einen Vertrag bis 2017, teilte der Verein am Montag mit. Neues auch aus Wetzlar: Die Hessen haben den auslaufenden Vertag mit Spielmacher Florian Laudt bis zum 30. Juni 2016 verlängert. ... [weiter]
 
 
 

TSV GWD MindenTSV GWD Minden - Vereinsnews

HBL-Splitter: HSV holt Duo - Kunkel zum HBW
Die GWD Minden hat für die neue Saison zwei Abgänge zu verzeichnen. Keeper Jens Vortmann schließt sich dem HSV Hamburg an, Yves Kunkel wechselt zum HBW Balingen-Weilstetten. "Wir hätten beide Spieler gern gehalten, weil sie auch sehr gut zu unserer Philosophie passen", wird Manager Horst Bredemeier auf der Homepage der Mindener zitiert. Neben Vortmann schließt sich auch der polnischen Abwehrspezialist Piotr Grabarczyk den Norddeutschen an ... [weiter]
 
HBL-Splitter: Manaskov nach Skopje - Minden bindet Duo
Die HSG Wetzlar muss vom Sommer an auf die Dienste von Linksaußen Dejan Manaskov verzichten. Der Winter-Neuzugang wechselt nach der Saison zum mazedonischen Champions-League-Teilnehmer Vadar Skopje. GWD Minden hat Florian Freitag und Nils Torbrügge für weitere zwei Jahre an sich gebunden. TSV Hannover-Burgdorf hat den Vertrag mit Nachwuchsspieler Timo Kastening vorzeitig verlängert, Frisch Auf Göppingen mit Ersatztorwart Daniel Rebmann - allerdings mit einem Zweifachspielrecht. ... [weiter]
 
Minden: Perkovac geht, Carstens übernimmt
Bundesligist TSV GWD Minden trennt sich von seinem Trainer Goran Perkovac und hat als Nachfolger Frank Carstens verpflichtet. Damit reagierte der Verein am Dienstag auf seine sportlich missliche Lage. Minden ist mit 14:32 Punkten Tabellenvorletzter und befindet sich in akuter Abstiegsgefahr. Für den neuen an Bord geht es direkt mit einem enorm wichtigen Spiel los. ... [weiter]
19.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 223 61:7
 
2 34 171 54:14
 
3 34 115 54:14
 
4 34 84 51:17
 
5 34 91 49:19
 
6 34 19 46:22
 
7 34 21 37:31
 
8 34 37 36:32
 
9 34 -6 34:34
 
10 34 -2 33:35
 
11 34 45 32:36
 
12 34 -27 28:40
 
13 34 -63 25:43
 
14 34 -129 18:50
 
15 34 -131 16:52
 
16 34 -98 15:53
 
17 34 -157 15:53
 
18 34 -193 8:60
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -