Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Spielinfos

Spielbeginn: Sa. 08.06.2013 16:30, 34. Spieltag - Bundesliga
Rhein-Neckar Löwen   HBW Balingen-Weilstetten
3 Platz 13
54 Punkte 25
1,59 Punkte/Spiel 0,74
965:850 Tore 956:1019
28,38:25,00 Tore/Spiel 28,12:29,97
BILANZ
18 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 18
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Rhein-Neckar Löwen - Vereinsnews

Einmalig: Sportlicher Leiter Szilagyi überragt beim BHC
Was für ein Comeback auf der großen Bühne! Viktor Szilagyi hatte nach der abgelaufenen Saison eigentlich seine Handballschuhe an den Nagel gehängt und das Amt als Sportlicher Leiter beim Bergischen HC übernommen. Verletzungssorgen riefen den Österreicher aber wieder auf den Plan - seine Sieben-Tore-Antwort fiel furios aus. Zudem: Uwe Gensheimer im ausführlichen Kabineninterview. ... [zum Video]
 
Löwen ziehen den Kopf aus der Schlinge
Der deutsche Meister Rhein-Neckar Löwen hat nur mit großer Mühe seine zweite Saison-Niederlage in der Handball-Bundesliga verhindert. Der Favorit setzte sich am Donnerstagabend knapp mit 25:24 (15:12) beim SC DHfK Leipzig durch. Mit vier Siegen aus fünf Partien halten die Löwen den Anschluss zum Tabellenführer SG Flensburg-Handewitt, der sich im direkten Duell am vergangenen Samstag durchgesetzt hatte. ... [weiter]
 
Die SG demontiert die Löwen in Mannheim
Die SG Flensburg-Handewitt unterstreicht mit dem 21:17 bei den Löwen ihre Titelambitionen. Sogar der geschlagene Meister schwärmt. Auch Klub-Weltmeister Berlin bleibt siegreich. Gummersbach kassiert seine erste Niederlage. Nationaltorhüter Wolff gewinnt 100.000 Euro. ... [weiter]
 
Früh in der Saison treffen mit den Rhein-Neckar Löwen und der SG Flensburg-Handewitt die ganz heißen Favoriten auf den Meistertitel aufeinander. Noch haben die Norddeutschen die Nase vorn, was die Mannheimer am Samstag aber nur zu gerne ändern würden. Abtasten? Kennt Holger Glandorf nicht: "Wir bevorzugen ganz klar die Angreiferrolle." ... [weiter]
 
Mahé setzt Wahnsinn die Krone auf - Baur im Portrait
Die Bundesliga nimmt so langsam wieder richtig Fahrt auf! Flensburg und die Löwen marschieren vorneweg, Kiel bleibt oben dran. Die SG drehte das schwere Heimspiel gegen Magdeburg dank Kentin Mahé im Stile einer Spitzenmannschaft. Der amtierende Meister aus Mannheim gab sich in Melsungen keine Blöße. Stuttgart gewann erstmals - und darf sich mit Markus Baur über eine interessante Trainer-Persönlichkeit freuen. Der Weltmeister von 2007 im ausführlichen Portrait. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

HBW Balingen-Weilstetten - Vereinsnews

Kiel siegt dank Bilyk - und hofft auf Dahmke
Die Handballer des THW Kiel haben den fünften Saisonsieg in der laufenden Bundesliga-Saison gefeiert. Gegen den HBW Balingen-Weilstetten gab es am Dienstag einen ungefährdeten 26:23 (15:12)-Sieg. Erfolgreichster Werfer der Gastgeber war Nikola Bilyk mit sechs Toren. ... [weiter]
 
Kraus, O'Sullivan, Wolff: Die Wechsel des Sommers
Kraus, O'Sullivan, Wolff: Die Wechsel des Sommers
Kraus, O'Sullivan, Wolff: Die Wechsel des Sommers
Kraus, O'Sullivan, Wolff: Die Wechsel des Sommers

 
Die Meisterfrage: Das sagen die 18 Bundesliga-Trainer
Die Meisterfrage: Das sagen die 18 Bundesliga-Trainer
Die Meisterfrage: Das sagen die 18 Bundesliga-Trainer
Die Meisterfrage: Das sagen die 18 Bundesliga-Trainer

 
Von Klein bis Szilagyi: Diese Bundesliga-Stars werden fehlen
Von Klein bis Szilagyi: Diese Bundesliga-Stars werden fehlen
Von Klein bis Szilagyi: Diese Bundesliga-Stars werden fehlen
Von Klein bis Szilagyi: Diese Bundesliga-Stars werden fehlen

 
Transfercoup auf der Alb: Hens wird Gallier!
Die HBW Balingen-Weilstetten vermeldet den Transfer von Pascal Hens. Der 199-malige Nationalspieler wird Nachfolger des Franzosen Olivier Nyokas, der in die Heimat zurückkehrt. "Pascal hat uns in persönlichen Gesprächen davon überzeugt, dass er nochmals richtig Lust auf die Handball-Bundesliga hat", sagte Geschäftsführer Wolfgang Strobel, der den Rückraum-Routinier vom dänischen Klub HC Midtjylland nach Deutschland zurückholt. ... [weiter]
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 223 61:7
 
2 34 171 54:14
 
3 34 115 54:14
 
4 34 84 51:17
 
5 34 91 49:19
 
6 34 19 46:22
 
7 34 21 37:31
 
8 34 37 36:32
 
9 34 -6 34:34
 
10 34 -2 33:35
 
11 34 45 32:36
 
12 34 -27 28:40
 
13 34 -63 25:43
 
14 34 -129 18:50
 
15 34 -131 16:52
 
16 34 -98 15:53
 
17 34 -157 15:53
 
18 34 -193 8:60