Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SG Flensburg-Handewitt

 - 

TuS N-Lübbecke

 
SG Flensburg-Handewitt

30:28(16:15)

TuS N-Lübbecke
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 08.06.2013 16:30, 34. Spieltag - Bundesliga
SG Flensburg-Handewitt   TuS N-Lübbecke
2 Platz 12
54 Punkte 28
1,59 Punkte/Spiel 0,82
1033:862 Tore 961:988
30,38:25,35 Tore/Spiel 28,26:29,06
BILANZ
24 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 24
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-Handewitt - Vereinsnews

CL-Nordkracher! THW trifft auf Rivale Flensburg
Das letzte Champions-League-Final-Four ist den deutschen Fans noch sehr präsent vor Augen, doch viel Zeit, um in Erinnerungen zu schwelgen bleibt nicht. Am Freitag wurden schließlich bereits die Gruppen für die kommende Saison in der Königsklasse gelost - und der neue Modus verspricht mehr Weltklasse-Handball denn je. Kiels Verantwortliche sprachen hinterher sogar von der "schwersten Gruppenphase, die der THW je absolvieren musste". ... [weiter]
 
Titelverteidiger Flensburg trifft auf Korschenbroich
Am heutigen Dienstag fand die Auslosung für den DHB-Pokal der Saison 2015/16 statt. Anders als in den vergangenen Jahren stehen zunächst 16 Turniere nach dem Final-Four-Modus an. Die jeweiligen Turniersieger qualifizieren sich für das Achtelfinale. Der amtierende Pokalsieger SG Flensburg-Handewitt trifft in der ersten Runde der Gruppe 5 auf den Drittligisten TV Korschenbroich, während es Meister THW Kiel in der Gruppe 3 zunächst mit dem VfL Fredenbeck zu tun bekommt. ... [weiter]
 
Die SG holt Weltmeister Mahé vom HSV
Kentin Mahé verlässt den Handball-Bundesligisten HSV Hamburg vorzeitig und schließt sich dem Nordrivalen SG Flensburg-Handewitt an. Das teilten beide Vereine am Montag mit. In Flensburg erhält der 24 Jahre alte französische Weltmeister einen Dreijahresvertrag. In der abgelaufenen Saison erzielte er beim HSV 161 Tore. Der HSV reagierte prompt mit einer dänischen Neuverpflichtung, während sich der TBV Lemgo die Dienste eines Chilenen sicherte. ... [weiter]
 
Siebenmeter-Thriller: Flensburg ist Pokalsieger!
Der Final-Fluch ist endlich gebannt: Die SG Flensburg-Handewitt hat sich durch ein denkwürdiges Endspiel zum vierten Mal den DHB-Pokal gesichert. Vor 13.300 frenetischen Fans hoben sich die Teams nach dramatischen Halbfinalspielen den größten Thriller fürs Finale auf. Sowohl nach regulärer Spielzeit (24:24) als auch nach der zehnminütigen Verlängerung (27:27) war noch kein Sieger gefunden, deswegen musste das Siebenmeterwerfen die Entscheidung bringen. Ein gelungener Abschluss einer "Scheiß-Saison", wie SG-Coach Ljubomir Vranjes betonte. ... [weiter]
 
Flensburg und Magdeburg stehen im DHB-Pokalfinale
Die SG Flensburg-Handewitt und der SC Magdeburg spielen um den DHB-Pokal. Der Dritte und der Vierte der Handball-Bundesliga setzten sich in packenden Halbfinals durch. Pokalverteidiger Füchse Berlin und die Rhein-Neckar Löwen reisten geschlagen aus Hamburg ab. ... [weiter]
 
 
 
 

TuS N-LübbeckeTuS N-Lübbecke - Vereinsnews

Lübbecke verpflichtet zwei weitere Spieler
Die TuS N-Lübbecke hat sich nach Benjamin Herth (TBV Lemgo) mit zwei weiteren Spielern für die kommende Spielzeit verstärkt. Das Top-Talent Tim Suton, Spross des neuen Trainers Goran Suton, erhält beim Bundesligisten einen Vertrag für die kommende Saison und soll die durch den Abgang Christian Dissingers entstandene Lücke auf der linken Seite schließen. Zudem wechselt Kreisläufer Vuk Lazovic für zwei Jahre zum Tabellenzwölften der abgelaufenen Saison. ... [weiter]
 
Sveinsson weiter in Magdeburg - Suton nach Lübbecke
Während Handball-Bundesligist SC Magdeburg den Vertrag mit seinem Trainer Geir Sveinsson vorzeitig bis 2017 verlängert hat, gibt es bei der TuS N-Lübbecke einen Wechsel auf diesem Posten: Goran Suton tritt die Nachfolge des scheidenden Trainers Sead Hasanefendic an. ... [weiter]
 
Lübbecke verpflichtet Herth von Lemgo
Bundesligist TuS N-Lübbecke verstärkt sich zur kommenden Saison mit Rückraumspieler Benjamin Herth. Der 29-Jährige kommt vom Liga-Konkurrenten TBV Lemgo und unterschrieb beim aktuellen Tabellen-15. einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017. Herth soll die Lücke schließen, die durch den Abgang von Routinier Drago Vukovic (Füchse Berlin) entstehen wird. ... [weiter]
 
Lübbecke trennt sich von Beuchler
Der TuS Nettelstedt-Lübbecke hat sich am Montag mit sofortiger Wirkung von Trainer Dirk Beuchler getrennt. Damit reagierte die Vereinsführung auf die negative Entwicklung der vergangenen Wochen und die Heimniederlage (24:26) am Samstag gegen die TSG Ludwigshafen-Friesenheim. Die TSV Hannover-Burgdorf verlängerte indes mit Csaba Szücs, die SG Flensburg-Handewitt bleibt vom Verletzungspech verfolgt. ... [weiter]
01.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 223 61:7
 
2 34 171 54:14
 
3 34 115 54:14
 
4 34 84 51:17
 
5 34 91 49:19
 
6 34 19 46:22
 
7 34 21 37:31
 
8 34 37 36:32
 
9 34 -6 34:34
 
10 34 -2 33:35
 
11 34 45 32:36
 
12 34 -27 28:40
 
13 34 -63 25:43
 
14 34 -129 18:50
 
15 34 -131 16:52
 
16 34 -98 15:53
 
17 34 -157 15:53
 
18 34 -193 8:60
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -