Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

TuS N-Lübbecke

 - 

HSV Hamburg

 
TuS N-Lübbecke

32:33(16:19)

HSV Hamburg
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 14.11.2012 20:15, 12. Spieltag - Bundesliga
TuS N-Lübbecke   HSV Hamburg
10 Platz 5
12 Punkte 16
1,00 Punkte/Spiel 1,33
348:339 Tore 356:333
29,00:28,25 Tore/Spiel 29,67:27,75
BILANZ
5 Siege 20
1 Unentschieden 1
20 Niederlagen 5
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

TuS N-LübbeckeTuS N-Lübbecke - Vereinsnews

Lübbecke trennt sich von Beuchler
Der TuS Nettelstedt-Lübbecke hat sich am Montag mit sofortiger Wirkung von Trainer Dirk Beuchler getrennt. Damit reagierte die Vereinsführung auf die negative Entwicklung der vergangenen Wochen und die Heimniederlage (24:26) am Samstag gegen die TSG Ludwigshafen-Friesenheim. Die TSV Hannover-Burgdorf verlängerte indes mit Csaba Szücs, die SG Flensburg-Handewitt bleibt vom Verletzungspech verfolgt. ... [weiter]
 
Lübbecke holt Schagen - Dominikovic und Guardiola verletzt
Der TuS N-Lübbecke hat sich für die kommende Saison die Dienste von Rechtsaußen Bobby Schagen gesichert. Der 25 Jahre alte Niederländer kommt vom Zweitligisten HSG Nordhorn-Lingen. Verletzungssorgen plagen Hamburg und die Löwen, Davor Dominikovic und Gedeon Guardiola fallen wochenlang aus. Spannung verspricht unterdessen die Auslosung des Champions-League-Achtelfinals am Dienstag - es droht ein deutsches Duell. ... [weiter]
 
Schöngarth fällt mehrere Wochen aus
Die Befürchtung des Bundesligisten TuS N-Lübbecke ist wahr geworden: Rückraumspieler Jens Schöngarth fällt mehrere Wochen aus. Der 26-Jährige hat sich am Wochenende einen Kapselriss und ein Knochenödem im kleinen Finger seiner linken Wurfhand zugezogen. ... [weiter]

HSV HamburgHSV Hamburg - Vereinsnews

Füchse gewinnen packendes Finale gegen Hamburg
Die Füchse Berlin sind erstmals EHF-Pokalsieger. Im deutschen Finale in eigener Halle gewannen sie gegen den HSV Hamburg. Den dritten Platz sicherte sich Skjern HB durch einen Erfolg gegen Gorenje Velenje. ... [weiter]
 
Hamburg und Berlin im Finale um den EHF-Cup
Besser kann es für die Handball-Bundesliga nicht laufen: Die "stärkste Liga der Welt" stellt wieder den EHF-Pokalsieger. Im Finale um die Trophäe stehen sich die Füchse Berlin und der HSV Hamburg gegenüber. Matchwinner waren die Torhüter Heinevetter und Bitter. ... [weiter]
 
Häusler:
Drei Wochen ohne Handball sind für den HSV Hamburg vorbei. Das Team von Trainer Jens Häusler fühlt sich gerüstet fürs Halbfinale gegen Skjern HB. Nach vielen Querelen ist schon das Erreichen der EHF-Pokal-Endrunde ein Erfolg. Doch Häusler will einen möglichen EHF-Pokalsieg keineswegs als Rettung einer mäßigen Spielzeit verstanden wissen. ... [weiter]
 
Hamburger bis 2016 mit Pommes
Der HSV Hamburg ohne Pascal Hens? Das kann man sich eigentlich kaum vorstellen. Und auch in der kommenden Saison wird man sich an den Gedanken nicht gewöhnen müssen: Der 35-Jährige und sein Klub haben sich auf eine Vertragsverlängerung um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2016 geeinigt. Auch Linksaußen Kevin Schmidt bleibt dem HSV erhalten, wie dieser am Mittwoch mitteilte. ... [weiter]
 
Gensheimer will noch nichts
Nationalspieler Uwe Gensheimer hat sich für die Entscheidung über seine Zukunft kein Zeitlimit gesetzt. Die Debatte um seinen Verbleib beim Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen sieht er gelassen. Bei den Liga-Konkurrenten SC Magdeburg und TSV Hannover-Burgdorf hingegen hat sich etwas getan, hier gab es einige Vertragsverlängerungen. Einen Abgang hat der HSV Handball zu vermelden. ... [weiter]
 
 
 
 
 
28.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 12 54 24:0
 
2 12 100 23:1
 
3 12 22 18:6
 
4 12 26 17:7
 
5 12 23 16:8
 
6 12 -2 15:9
 
7 11 58 14:8
 
8 11 17 13:9
 
9 12 12 12:12
 
10 12 9 12:12
 
11 12 -1 9:15
 
12 12 -30 9:15
 
13 12 -33 8:16
 
14 12 -46 8:16
 
15 12 -20 6:18
 
16 12 -27 5:19
 
17 12 -65 5:19
 
18 12 -97 0:24
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -