Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

HBW Balingen-Weilstetten

 - 

THW Kiel

 
HBW Balingen-Weilstetten

22:34(6:16)

THW Kiel
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 14.11.2012 20:15, 12. Spieltag - Bundesliga
HBW Balingen-Weilstetten   THW Kiel
12 Platz 2
9 Punkte 23
0,75 Punkte/Spiel 1,92
324:354 Tore 409:309
27,00:29,50 Tore/Spiel 34,08:25,75
BILANZ
2 Siege 15
0 Unentschieden 0
15 Niederlagen 2
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

HBW Balingen-WeilstettenHBW Balingen-Weilstetten - Vereinsnews

Füchse kämpfen VfL nieder - Balingen remis
Die Füchse Berlin haben ihr zweites Heimspiel nacheinander gewonnen und den VfL Gummersbach in einer spannenden und hart umkämpften Partie mit 30:27 (15:12) besiegt. Die HBW Balingen-Weilstetten kam dagegen zu einem späten 23:23-Remis gegen TuS N-Lübbecke. ... [weiter]
 
Splitter: Auflösung, Verpflichtung, Bescheidenheit
Am 23. August (19 Uhr) startet die Handball-Bundesliga in ihre Spielzeit 2014/15. Das vorherrschende Thema: Meister Kiel, der von allen als turmhoher Favorit gesehen wird und sich quasi nur selbst schlagen kann. Doch auch die anderen Teams schreiben darüber hinaus Schlagzeilen. Am Mittwoch befanden sich zum Beispiel drei Mannschaften im Neuigkeiten-Köcher - darunter: eine Vertragsauflösung bei Balingen-Weilstetten, eine Neuverpflichtung bei TuS N-Lübbecke und bescheidene Hamburger. ... [weiter]
 
Balingen bleibt wohl doch erstklassig
Bundesligist HBW Balingen-Weilstetten hat mit seinem Gang vor das Landgericht Dortmund Erfolg gehabt und ist vorläufig für den Spielbetrieb der Handball-Bundesliga zugelassen. Der Tabellen-17. hatte sportlich den Klassenerhalt verpasst, dennoch wurde der Argumentation des Klubs jetzt vollständig gefolgt und der einstweiligen Verfügung stattgegeben. Dabei spiele es selbst keine Rolle, ob der finanziell angeschlagene HSV Hamburg am Dienstag die Auflagen für den Lizenzerhalt erfüllen kann. ... [weiter]
 

THW KielTHW Kiel - Vereinsnews

Weinhold:
Ein Mittelfranke erobert den hohen Norden: Erst Nordhorn, dann Flensburg und jetzt der THW Kiel. Den Durchbruch in der Bundesliga und der Nationalmannschaft hat Linkshänder Steffen Weinhold längst geschafft. Im großen kicker-Interview spricht der 28-Jährige über die berüchtigte Vorbereitung unter Alfred Gislason, Liebesfilme beim Rekordmeister, die Probleme im Nationalteam und einen möglichen Handball-Einstieg des FC Bayern München. ... [weiter]
 
Gislason:
Das hatte man sich beim deutschen Serienmeister THW Kiel aber ganz anders vorgestellt. Nach dem Erfolg im Supercup gegen Berlin sprachen Experten schon wieder von Langeweile, die Pleite in Lemgo war der erste Warnschuss. Spätestens nach der Niederlage in Balingen (21:22) am Mittwoch schrillen bei Trainer Alfred Gislason die Alarmglocken. Die Mission Titelverteidigung ist bereits jetzt in Gefahr. ... [weiter]
 
Kapitän Jicha und das
Nach dem enttäuschenden 21:27 in Lemgo zum Start hat Serienmeister THW Kiel am Dienstagabend erfolgreich Rehabilitation betrieben. Doch auch beim 30:26 gegen Rivale Flensburg-Handewitt offenbarten die Schützlinge von Trainer Alfred Gislason besonders in der ersten Halbzeit größere Baustellen. Im Mittelpunkt des ersten Erfolgs standen Neuzugang und Ex-Flensburger Steffen Weinhold sowie Kapitän Filip Jicha, für den der durchwachsene Auftakt alles andere als überraschend kommt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
20.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 12 54 24:0
 
2 12 100 23:1
 
3 12 22 18:6
 
4 12 26 17:7
 
5 12 23 16:8
 
6 12 -2 15:9
 
7 11 58 14:8
 
8 11 17 13:9
 
9 12 12 12:12
 
10 12 9 12:12
 
11 12 -1 9:15
 
12 12 -30 9:15
 
13 12 -33 8:16
 
14 12 -46 8:16
 
15 12 -20 6:18
 
16 12 -27 5:19
 
17 12 -65 5:19
 
18 12 -97 0:24
- Anzeige -

- Anzeige -