Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

HBW Balingen-Weilstetten

 - 

THW Kiel

 

22:34(6:16)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 14.11.2012 20:15, 12. Spieltag - Bundesliga
HBW Balingen-Weilstetten   THW Kiel
12 Platz 2
9 Punkte 23
0,75 Punkte/Spiel 1,92
324:354 Tore 409:309
27,00:29,50 Tore/Spiel 34,08:25,75
BILANZ
1 Siege 15
0 Unentschieden 0
15 Niederlagen 1
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

HBW Balingen-Weilstetten - Vereinsnews

Eine Woche nach dem historischen Pokalgewinn in Hamburg haben die Füchse Berlin ihren Fans erneut Grund zum Feiern gegeben. Am Ostersonntag bezwangen die Hauptstädter den VfL Gummersbach klar mit 27:22 und feierten den fünften Pflichtspielerfolg in Serie. Der Altmeister hat im Abstiegskampf nur noch vier Punkte Vorsprung auf den HBW Balingen-Weilstetten, der am Samstag das Kellerduell gegen Eisenach für sich entschied. ... [weiter]
 
Der Vorsprung des THW Kiel an der Spitze der Bundesliga war zuletzt bis auf zwei Punkte geschrumpft. Beim HBW Balingen-Weilstetten wendete der Rekordmeister einen weiteren Ausrutscher am Sonntag ab, musste beim 28:25-Zittersieg aber erneut ein hartes Stück Arbeit verrichten. Am Samstag hatte sich Frisch Auf Göppingen durch einen 29:26-Erfolg gegen die MT Melsungen von den Abstiegsplätzen distanziert. ... [weiter]
 
Die TSV Hannover-Burgdorf muss die interne Verletztenliste mit einer weiteren Zeile ergänzen. Rückraumspieler Frederic Repke riss sich am Samstagabend bei der Reservemannschaft der TSV gegen den VfL Fredenbeck das vordere Kreuzband. Der Meniskus sowie das Innenband wurden dabei ebenfalls geschädigt. Das Unglück passierte bei einer Angriffsaktion, als der 23-Jährige beim Auftreten weggeknickt war. Derweil verpflichtete der Bergische HC zwei aufstrebende Jungprofis. ... [weiter]
 

THW Kiel - Vereinsnews

Die Handballer des THW Kiel haben das Finalturnier der Champions League fest ins Visier genommen. Der deutsche Rekordmeister gewann am Samstag das Viertelfinal-Hinspiel beim mazedonischen Klub Metalurg Skopje mit 31:21 (14:9). Drei Tage nach dem Verlust der Tabellenführung in der Bundesliga lieferten die "Zebras", die in dem achtfachen Torschützen Marko Vujin ihren besten Werfer hatten, eine überzeugende Leistung ab. Dejan Manaskov markierte sechs Treffer für Metalurg. ... [weiter]
 
Das beste "Gericht", was die Handball-Bundesliga in dieser Spielzeit zu bieten hat, wurde am Mittwochabend angerichtet. In Mannheim stieg in der SAP-Arena das Duell der Giganten zwischen den Rhein-Neckar Löwen und dem THW Kiel. Der amtierende Meister war gewarnt, schließlich drohte bei einer Niederlage der Verlust der Tabellenführung - und das war dann auch der Fall. ... [weiter]
 
Kein Bundesliga-Duell, zweimal Mazedonien und ein Traumlos: Das deutsche Handball-Trio hofft nach der Auslosung für das Viertelfinale in der Champions League am Dienstag in Wien auf den großen Wurf auf dem Weg zum Finalturnier in Köln. Rekordmeister THW Kiel trifft auf Metalurg Skopje, die SG Flensburg-Handewitt spielt gegen deren Stadtrivalen Vardar Skopje und die Rhein-Neckar Löwen haben mit Rekordsieger FC Barcelona das große Los gezogen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
24.04.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 12 54 24:0
 
2 12 100 23:1
 
3 12 22 18:6
 
4 12 26 17:7
 
5 12 23 16:8
 
6 12 -2 15:9
 
7 11 58 14:8
 
8 11 17 13:9
 
9 12 12 12:12
 
10 12 9 12:12
 
11 12 -1 9:15
 
12 12 -30 9:15
 
13 12 -33 8:16
 
14 12 -46 8:16
 
15 12 -20 6:18
 
16 12 -27 5:19
 
17 12 -65 5:19
 
18 12 -97 0:24
- Anzeige -

- Anzeige -