Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SG Flensburg-Handewitt

 - 

SC Magdeburg

 
SG Flensburg-Handewitt

30:24(17:13)

SC Magdeburg
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 13.11.2012 20:15, 12. Spieltag - Bundesliga
SG Flensburg-Handewitt   SC Magdeburg
7 Platz 9
14 Punkte 12
1,27 Punkte/Spiel 1,00
338:280 Tore 350:338
30,73:25,45 Tore/Spiel 29,17:28,17
BILANZ
18 Siege 14
0 Unentschieden 0
14 Niederlagen 18
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-Handewitt - Vereinsnews

CL-Nordkracher! THW trifft auf Rivale Flensburg
Das letzte Champions-League-Final-Four ist den deutschen Fans noch sehr präsent vor Augen, doch viel Zeit, um in Erinnerungen zu schwelgen bleibt nicht. Am Freitag wurden schließlich bereits die Gruppen für die kommende Saison in der Königsklasse gelost - und der neue Modus verspricht mehr Weltklasse-Handball denn je. Kiels Verantwortliche sprachen hinterher sogar von der "schwersten Gruppenphase, die der THW je absolvieren musste". ... [weiter]
 
Titelverteidiger Flensburg trifft auf Korschenbroich
Am heutigen Dienstag fand die Auslosung für den DHB-Pokal der Saison 2015/16 statt. Anders als in den vergangenen Jahren stehen zunächst 16 Turniere nach dem Final-Four-Modus an. Die jeweiligen Turniersieger qualifizieren sich für das Achtelfinale. Der amtierende Pokalsieger SG Flensburg-Handewitt trifft in der ersten Runde der Gruppe 5 auf den Drittligisten TV Korschenbroich, während es Meister THW Kiel in der Gruppe 3 zunächst mit dem VfL Fredenbeck zu tun bekommt. ... [weiter]
 
Die SG holt Weltmeister Mahé vom HSV
Kentin Mahé verlässt den Handball-Bundesligisten HSV Hamburg vorzeitig und schließt sich dem Nordrivalen SG Flensburg-Handewitt an. Das teilten beide Vereine am Montag mit. In Flensburg erhält der 24 Jahre alte französische Weltmeister einen Dreijahresvertrag. In der abgelaufenen Saison erzielte er beim HSV 161 Tore. Der HSV reagierte prompt mit einer dänischen Neuverpflichtung, während sich der TBV Lemgo die Dienste eines Chilenen sicherte. ... [weiter]
 
Siebenmeter-Thriller: Flensburg ist Pokalsieger!
Der Final-Fluch ist endlich gebannt: Die SG Flensburg-Handewitt hat sich durch ein denkwürdiges Endspiel zum vierten Mal den DHB-Pokal gesichert. Vor 13.300 frenetischen Fans hoben sich die Teams nach dramatischen Halbfinalspielen den größten Thriller fürs Finale auf. Sowohl nach regulärer Spielzeit (24:24) als auch nach der zehnminütigen Verlängerung (27:27) war noch kein Sieger gefunden, deswegen musste das Siebenmeterwerfen die Entscheidung bringen. Ein gelungener Abschluss einer "Scheiß-Saison", wie SG-Coach Ljubomir Vranjes betonte. ... [weiter]
 
Flensburg und Magdeburg stehen im DHB-Pokalfinale
Die SG Flensburg-Handewitt und der SC Magdeburg spielen um den DHB-Pokal. Der Dritte und der Vierte der Handball-Bundesliga setzten sich in packenden Halbfinals durch. Pokalverteidiger Füchse Berlin und die Rhein-Neckar Löwen reisten geschlagen aus Hamburg ab. ... [weiter]
 
 
 
 

SC MagdeburgSC Magdeburg - Vereinsnews

Kein Champions-League-Startplatz für Magdeburg
Die Hoffnungen des SC Magdeburg auf einen Startplatz in der Champions League haben sich zerschlagen. Die deutschen Vertreter in der Königsklasse werden in der kommenden Saison Meister THW Kiel, die zweitplatzierten Rhein-Neckar Löwen und die drittplatzierte SG Flensburg-Handewitt. Das gab der Europäische Verband EHF am Samstag bekannt. Magdeburg muss im EHF-Pokal antreten. ... [weiter]
 
Wildcard: SCM auf dem Weg in die Königsklasse
Großer Jubel brandete am Donnerstagabend in Sachsen-Anhalt auf: Über eine Wildcard geht auch der SC Magdeburg in der kommenden Saison in der Champions League an den Start. Nur wenige Stunden später ruderte der Verein aber zurück - und bittet das Umfeld bis zu einer "verbindlichen" Zusage der EHF um Geduld. Eine Rückkehr auf die ganz große europäische Bühne wäre die Belohnung einer nachhaltigen Entwicklung. ... [weiter]
 
Sveinsson weiter in Magdeburg - Suton nach Lübbecke
Während Handball-Bundesligist SC Magdeburg den Vertrag mit seinem Trainer Geir Sveinsson vorzeitig bis 2017 verlängert hat, gibt es bei der TuS N-Lübbecke einen Wechsel auf diesem Posten: Goran Suton tritt die Nachfolge des scheidenden Trainers Sead Hasanefendic an. ... [weiter]
 
Entscheidende Niederlage für Magdeburg
Der SC Magdeburg hat im Kampf um den dritten Tabellenplatz eine wohl entscheidende Niederlage hinnehmen müssen. Die Mannschaft von Trainer Geir Sveinsson unterlag in ihrem vorletzten Saisonspiel am Freitagabend beim TSV GWD Minden mit 26:35 (14:15) und hat nur noch theoretische Chancen auf den Podestplatz, den Champions League-Sieger SG Flensburg-Handewitt mit zwei Pluspunkten Vorsprung und dem wesentlich besseren Torverhältnis innehat. Die Norddeutschen haben noch zwei Partien vor sich. ... [weiter]
 
Erlangen lässt sich überrollen
Der HC Erlangen hat wohl seine letzte Chance auf den Klassenerhalt verspielt. Die Franken unterlagen am Mittwochabend im Nachholspiel des 30. Spieltags beim Tabellenfünften Melsungen extrem deutlich mit 23:37. Im Kampf um den letzten Champions-League-Platz in der HBL bleibt derweil der SC Magdeburg der SG Flensburg-Handewitt auf den Fersen. Bei der HBW Balingen-Weilstetten gewann der CL-Sieger von 2002 mit 32:25 (15:14). ... [weiter]
 
 
 
 
 
04.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 12 54 24:0
 
2 12 100 23:1
 
3 12 22 18:6
 
4 12 26 17:7
 
5 12 23 16:8
 
6 12 -2 15:9
 
7 11 58 14:8
 
8 11 17 13:9
 
9 12 12 12:12
 
10 12 9 12:12
 
11 12 -1 9:15
 
12 12 -30 9:15
 
13 12 -33 8:16
 
14 12 -46 8:16
 
15 12 -20 6:18
 
16 12 -27 5:19
 
17 12 -65 5:19
 
18 12 -97 0:24
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -