Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SG Flensburg-Handewitt

 - 

SC Magdeburg

 
SG Flensburg-Handewitt

30:24(17:13)

SC Magdeburg
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 13.11.2012 20:15, 12. Spieltag - Bundesliga
SG Flensburg-Handewitt   SC Magdeburg
7 Platz 9
14 Punkte 12
1,27 Punkte/Spiel 1,00
338:280 Tore 350:338
30,73:25,45 Tore/Spiel 29,17:28,17
BILANZ
18 Siege 14
0 Unentschieden 0
14 Niederlagen 18
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-Handewitt - Vereinsnews

HBL-Splitter: Vertrag für Nicolaisen - Fahlgren verletzt
Champions-League-Sieger SG Flensburg-Handewitt hat seinen Nachwuchsspieler Michael Nicolaisen mit einem Profivertrag ausgestattet. Der 19 Jahre alte Rückraumspieler unterschrieb beim norddeutschen Bundesligisten einen Dreijahresvertrag bis 2018. Eine Hiobsbotschaft ereilte MT Melsungen: Die Hessen müssen länger als gedacht auf Spielmacher Patrik Fahlgren verzichten. ... [weiter]
 
Kiel locker weiter - Löwen ausgeschieden!
Die Rhein-Neckar Löwen sind in der Champions-League im Achtelfinale ausgeschieden. Der deutsche Vizemeister verlor am Sonntag auch das Rückspiel bei Pick Szeged aus Ungarn mit 29:31 (13:16). Damit bleibt der THW Kiel, der sich am Abend gegen Flensburg-Handewitt durchsetzte, der letzte deutsche Vertreter in der Königsklasse. ... [weiter]
 
HCE trotzt Flensburg ein Remis ab
Champions League-Sieger SG Flensburg-Handewitt hat drei Tage nach der desaströsen 21:30-Heimniederlage im Achtelfinale der Königsklasse gegen den THW Kiel auch in der Bundesliga Federn gelassen. Das Team von Trainer Ljubomir Vranjes kam am Mittwoch über ein 22:22 (11:11)-Unentschieden beim HC Erlangen nicht hinaus. Die Rhein-Neckar Löwen ließen ferner im Titelrennen nicht locker, Kiel siegte ebenfalls. ... [weiter]
 
DHB-Team testet gegen die Schweiz - Haenen verlängert
Die deutschen Handballer treten vor den EM-Qualifikationsspielen gegen Spanien zum Formtest gegen die Schweiz an. Der WM-Siebte trifft am 26. April (15.15 Uhr) in Trier auf die Eidgenossen. Wunden lecken heißt es bei der SG Flensburg-Handewitt nach der 21:30-Heimpleite im Hinspiel des CL-Achtelfinals. Indes hat der TBV Lemgo den Vertrag mit Arjan Haenen verlängert. ... [weiter]
 
Einseitige Neuauflage: THW führt Flensburg vor
Vergangenes Jahr feierte Flensburg im Champions-League-Finale gegen den THW Kiel den größten Triumph der Vereinsgeschichte. Die Titelverteidigung legte die SG am Sonntag aber schon ad acta. Im Achtelfinal-Hinspiel bekamen die ersatzgeschwächten Flensburger von den Kielern in eigener Halle eine Lehrstunde erteilt. Trotz einer umstrittenen frühen Roten Karte gegen René Toft Hansen siegte der vor allem in der Abwehr überragende THW beim Erzrivalen mit 30:21. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SC MagdeburgSC Magdeburg - Vereinsnews

Erlangen überrascht gegen den HSV
Der HSV Hamburg hat bei Aufsteiger HC Erlangen überraschend Federn gelassen. Die Hanseaten verloren am Mittwochabend in Nürnberg mit 31:34 (16:16) und vergeigten damit die Generalprobe für das Viertelfinal-Rückspiel im EHF-Pokal am Sonntag gegen Eskilstuna. Überdies besiegte Balingen im Kampf gegen den Abstieg Friesenheim, Magdeburg gewann gegen Melsungen. ... [weiter]
 
Magdeburg lässt Punkt liegen - Göppingen siegt
Nachdem Flensburg unter der Woche beim HC Erlangen gepatzt hatte, erlaubte sich auch der SC Magdeburg im Rennen um Champions-League-Platz drei einen kleinen Ausrutscher in der Fremde. Bei der HSG Wetzlar musste sich der SCM mit einem 31:31 begnügen. Im Tabellenkeller fuhren Minden (32:27 in Gummersbach) und Friesenheim (26:23 in Lübbecke) wichtige Punkte ein. Erlangen kassierte hingegen bei der TSV Hannover-Burgdorf die nächste Auswärtspleite. ... [weiter]
 
Final-Four: Löwen respektvoll, Füchse vs. SCM
Die Würfel sind gefallen, die Halbfinal-Partien für das DHB-Pokal-Final-Four in Hamburg am 9. und 10. Mai ausgelost. Ein echter Kracher verspricht das Duell zwischen Vizemeister Rhein-Neckar Löwen und Champions-League-Sieger Flensburg zu werden, während sich Titelverteidiger Füchse Berlin und der SC Magdeburg, unumstritten das Überraschungsteam der Saison, eher in einer Außenseiterrolle begegnen. ... [weiter]
 
HSV überrascht gegen Magdeburg
Überraschender Erfolg für den HSV Hamburg. Die Hanseaten setzten am Dienstagabend mit dem 33:29 gegen den SC Magdeburg ein Ausrufezeichen. Überragender Werfer beim Erfolg gegen den Tabellenvierten war Hans Lindberg, der zwölfmal traf. Für den SCM gelangen Goalgetter Robert Weber sieben Treffer. ... [weiter]
18.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 12 54 24:0
 
2 12 100 23:1
 
3 12 22 18:6
 
4 12 26 17:7
 
5 12 23 16:8
 
6 12 -2 15:9
 
7 11 58 14:8
 
8 11 17 13:9
 
9 12 12 12:12
 
10 12 9 12:12
 
11 12 -1 9:15
 
12 12 -30 9:15
 
13 12 -33 8:16
 
14 12 -46 8:16
 
15 12 -20 6:18
 
16 12 -27 5:19
 
17 12 -65 5:19
 
18 12 -97 0:24
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -