Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SG Flensburg-Handewitt

 - 

SC Magdeburg

 
SG Flensburg-Handewitt

30:24(17:13)

SC Magdeburg
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 13.11.2012 20:15, 12. Spieltag - Bundesliga
SG Flensburg-Handewitt   SC Magdeburg
7 Platz 9
14 Punkte 12
1,27 Punkte/Spiel 1,00
338:280 Tore 350:338
30,73:25,45 Tore/Spiel 29,17:28,17
BILANZ
18 Siege 14
0 Unentschieden 0
14 Niederlagen 18
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-Handewitt - Vereinsnews

Siebenmeter-Thriller: Flensburg ist Pokalsieger!
Der Final-Fluch ist endlich gebannt: Die SG Flensburg-Handewitt hat sich durch ein denkwürdiges Endspiel zum vierten Mal den DHB-Pokal gesichert. Vor 13.300 frenetischen Fans hoben sich die Teams nach dramatischen Halbfinalspielen den größten Thriller fürs Finale auf. Sowohl nach regulärer Spielzeit (24:24) als auch nach der zehnminütigen Verlängerung (27:27) war noch kein Sieger gefunden, deswegen musste das Siebenmeterwerfen die Entscheidung bringen. Ein gelungener Abschluss einer "Scheiß-Saison", wie SG-Coach Ljubomir Vranjes betonte. ... [weiter]
 
Flensburg und Magdeburg stehen im DHB-Pokalfinale
Die SG Flensburg-Handewitt und der SC Magdeburg spielen um den DHB-Pokal. Der Dritte und der Vierte der Handball-Bundesliga setzten sich in packenden Halbfinals durch. Pokalverteidiger Füchse Berlin und die Rhein-Neckar Löwen reisten geschlagen aus Hamburg ab. ... [weiter]
 
Vom Insolvenzfall zum Pokalanwärter: SCM zurück in Hamburg
Vor 19 Jahren gewann der SC Magdeburg den DHB-Pokal, 2006 war er zuletzt im Halbfinale: Nach dem Absturz aus sportlichen Höhen ist der erste deutsche Champions-League-Sieger 2015 wieder ein Kandidat auf den Cupsieg. Halbfinalgegner ist Pokalverteidiger Füchse Berlin. ... [weiter]
 
Lauge und Toft Hansen verstärken Flensburg
Der THW Kiel lässt Rückraumspieler Rasmus Lauge ziehen: Auf eigenen Wunsch wurde der bis Sommer 2016 datierte Vertrag des Mittelmanns, der sich nach zwei Kreuzbandrissen wieder zurückgekämpft hat, in Kiel aber kaum Spielzeit erhält, aufgelöst. Der 23-Jährige wechselt im Sommer zum Nordrivalen SG Flensburg-Handewitt. Dieser gab am Dienstag außerdem die Verpflichtung von Henrik Toft Hansen (HSV Hamburg) bekannt. ... [weiter]
 
Kaufmann kehrt nach Göppingen zurück
Handball-Nationalspieler Lars Kaufmann kehrt zu seinem früheren Verein Frisch Auf Göppingen zurück. Wie der Bundesligist am Freitag mitteilte, wechselt der 33-Jährige vom Champions-League-Sieger SG Flensburg-Handewitt an die Fils und erhält in Göppingen einen Zweijahresvertrag bis 2017. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SC MagdeburgSC Magdeburg - Vereinsnews

Erlangen lässt sich überrollen
Der HC Erlangen hat wohl seine letzte Chance auf den Klassenerhalt verspielt. Die Franken unterlagen am Mittwochabend im Nachholspiel des 30. Spieltags beim Tabellenfünften Melsungen extrem deutlich mit 23:37. Im Kampf um den letzten Champions-League-Platz in der HBL bleibt derweil der SC Magdeburg der SG Flensburg-Handewitt auf den Fersen. Bei der HBW Balingen-Weilstetten gewann der CL-Sieger von 2002 mit 32:25 (15:14). ... [weiter]
 
Siebenmeter-Thriller: Flensburg ist Pokalsieger!
Der Final-Fluch ist endlich gebannt: Die SG Flensburg-Handewitt hat sich durch ein denkwürdiges Endspiel zum vierten Mal den DHB-Pokal gesichert. Vor 13.300 frenetischen Fans hoben sich die Teams nach dramatischen Halbfinalspielen den größten Thriller fürs Finale auf. Sowohl nach regulärer Spielzeit (24:24) als auch nach der zehnminütigen Verlängerung (27:27) war noch kein Sieger gefunden, deswegen musste das Siebenmeterwerfen die Entscheidung bringen. Ein gelungener Abschluss einer "Scheiß-Saison", wie SG-Coach Ljubomir Vranjes betonte. ... [weiter]
 
Flensburg und Magdeburg stehen im DHB-Pokalfinale
Die SG Flensburg-Handewitt und der SC Magdeburg spielen um den DHB-Pokal. Der Dritte und der Vierte der Handball-Bundesliga setzten sich in packenden Halbfinals durch. Pokalverteidiger Füchse Berlin und die Rhein-Neckar Löwen reisten geschlagen aus Hamburg ab. ... [weiter]
 
Vom Insolvenzfall zum Pokalanwärter: SCM zurück in Hamburg
Vor 19 Jahren gewann der SC Magdeburg den DHB-Pokal, 2006 war er zuletzt im Halbfinale: Nach dem Absturz aus sportlichen Höhen ist der erste deutsche Champions-League-Sieger 2015 wieder ein Kandidat auf den Cupsieg. Halbfinalgegner ist Pokalverteidiger Füchse Berlin. ... [weiter]
 
Gensheimer will noch nichts
Nationalspieler Uwe Gensheimer hat sich für die Entscheidung über seine Zukunft kein Zeitlimit gesetzt. Die Debatte um seinen Verbleib beim Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen sieht er gelassen. Bei den Liga-Konkurrenten SC Magdeburg und TSV Hannover-Burgdorf hingegen hat sich etwas getan, hier gab es einige Vertragsverlängerungen. Einen Abgang hat der HSV Handball zu vermelden. ... [weiter]
 
 
 
 
 
27.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 12 54 24:0
 
2 12 100 23:1
 
3 12 22 18:6
 
4 12 26 17:7
 
5 12 23 16:8
 
6 12 -2 15:9
 
7 11 58 14:8
 
8 11 17 13:9
 
9 12 12 12:12
 
10 12 9 12:12
 
11 12 -1 9:15
 
12 12 -30 9:15
 
13 12 -33 8:16
 
14 12 -46 8:16
 
15 12 -20 6:18
 
16 12 -27 5:19
 
17 12 -65 5:19
 
18 12 -97 0:24
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -