Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

ItalienItalien - Vereinsnews

Ancelotti ist an der Squadra Azzurra nicht interessiert
Carlo Ancelotti steht nicht als möglicher italienischer Nationaltrainer zur Verfügung. Wie am Samstag bekannt wurde, hat der Ex-Bayern-Coach dem italienischen Verband FIGC eine Absage erteilt. "Carlo wird die Nationalelf nicht trainieren. In diesem Moment hat er andere Ziele und Absichten", sagte Ancelottis Berater Giovanni Branchini bei Radio Deejay. "Ancelotti wird niemandem gegenüber respektlos klingen, doch in diesem Moment ist er an dem Job nicht interessiert." Neben Ancelotti müsse die Azzurri auch auf Massimiliano Allegri von Rekordmeister Juventus Turin und Luciano Spalletti von Inter Mailand verzichten. "Die Nationalmannschaft zu trainieren, ist eines meiner Ziele. Aber nicht jetzt", erklärte Allegri. Ähnlich drückte sich Spalletti aus: "Ich würde gerne die Nationalmannschaft trainieren, aber nicht jetzt. Ich möchte einen guten Job bei Inter machen." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Chiellini:
Eine WM ohne Italien? Für viele immer noch unvorstellbar. Doch die Realität hat die Squadra Azzurra eingeholt. Besonders leid tut es der Fußballwelt um Gigi Buffon, der Torwart-Legende bleibt ein gebührender Abschied verwehrt. Auch sein langjähriger Weggefährte Giorgio Chiellini ist untröstlich, dass die Nationalelf-Karriere von Grande Gigi so enden musste. ... [zum Video]
 
De Rossi wütet auf der Bank - Vier Altstars treten zurück
Die italienische Nationalmannschaft hat tatsächlich die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland verpasst. Danach ging ein mittelschweres Beben durchs Land - gleich vier verdiente Altstars traten zurück. Auch eine Szene mit Daniele de Rossi bot ordentlich Diskussionsstoff. ... [weiter]
 
Ciao Italia!
Die Presse in Italien reagierte nach dem historischen WM-Aus bestürzt. "Apokalypse", "Tragödie" oder "Schande" fand man in jeder Zeitung. Aber auch in anderen Ländern wurde das "historische Fiasko" emotional thematisiert. Mitgefühl gab es vor allem für Gianluigi Buffon. Die internationalen Pressestimmen... ... [weiter]
 
Porca miseria! Buffons tränenreicher Abschied
Italien fährt nicht mit zur WM nach Russland! Die Fußball-Großmacht kam trotz Überlegenheit nicht über ein 0:0 gegen Schweden hinaus. "Ich entschuldige mich für dieses Ergebnis, nicht jedoch für die Leistung der Mannschaft", sagte Giampiero Ventura, Nationalcoach der Azzurri. Deren Torwart-Ikone Gigi Buffon verkündete nach Schlusspfiff unter Tränen seinen Rücktritt. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

ItalienItalien - aktuelle Tabellenplatzierung (WM-Qualifikation Europa)

Pl. Verein   Sp.   g. u. v.   Tore Diff.   Pkte.
1   10   9 1 0   36:3 33   28
 
2   10   7 2 1   21:8 13   23
 
3   10   4 1 5   10:13 -3   13
 
4   10   4 0 6   10:15 -5   12
 
5   10   3 2 5   15:15 0   11

ItalienItalien - die letzten 10 Spiele

S
U
N
Die Wertung bezieht sich auf das End- bzw. Verlängerungsergebnis, nicht auf die Entscheidung im Elfmeterschießen.
 

Vereinsinfo

Vorname: Giampiero
Nachname: Ventura
Geboren: 14.01.1948
Nation: Italien
Italien
Trainersteckbrief

Teamdaten

Teamname: Italien
Gründungsdatum: 01.01.1898
Anschrift: Federazione Italiana Giuoco Calcio (FIGC)
Via Gregorio Allegri 14
00198 Roma
Telefon: 00 39 - 06 - 84 91 1
Telefax: 00 39 - 06 - 84 91 25 26
Internet: http://www.figc.it/
 
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine