Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Niederlande

Niederlande

2
:
0

Halbzeitstand
2:0
Schweden

Schweden


NIEDERLANDE
SCHWEDEN
15.
30.
45.



60.
75.
90.







Traum von Amsterdam - nicht für die Niederlande

Trotz doppeltem Robben - WM ohne die Elftal

Es hat nicht sein sollen: Die Niederländer gewannen zwar ihr letztes Qualifikationsspiel gegen Schweden mit 2:0, doch zu Platz zwei reichte es aufgrund der schlechteren Tordifferenz gegenüber den Skandinaviern nicht mehr. Damit verpasst Oranje als Gruppendritter nach der EM 2016 in Frankreich auch die WM-Endrunde 2018 in Russland.

Arjen Robben
Holland am Boden: Arjen Robben & Co. verpassten trotz eines 2:0-Sieges über Schweden die WM 2018.
© imagoZoomansicht

Bondscoach Dick Advocaat wechselte nach dem 3:1 gegen Weißrussland auf zwei Positionen: Tete und Aké rutschten für Janmaat (Bank) und Pröpper (nicht im Kader) ins Team.

Schwedens Trainer Janne Andersson sah keine Veranlassung, das Team, das am Samstag mit 8:0 gegen Luxemburg gewonnen hatte, zu verändern.

Die Schweden hatten von Beginn an nur eine Intention: so lange wie möglich die Null halten. Dies gingen die Skandinavier in einer 4-4-2-Formation an, die dicht gestaffelt in der eigenen Hälfte die Angriffe der Elftal erwarteten. Und die legte erwartungsgemäß druckvoll los, tat sich zunächst aber schwer, das gelbe Bollwerk zu durchbrechen. Während es Robben zunächst per Distanzschuss (9.) und Flugkopfball (12.) an Präzision fehlte, machte es der Bayern-Akteur in der 16. Minute besser, als er einen aufreizend lässig geschossenen Strafstoß letztlich glücklich im Tor unterbrachte. Zuvor hatte Lindelöf bei einem Klärungsversuch den Ball an den eigenen Arm bekommen.

Schweden hatte weiterhin alle Zeit der Welt und machte den engagiert anrennenden Niederländern weiter das Leben schwer. Der WM-Dritte von 2014 zog die Angriffe über die Flügel - bevorzugt den rechten Streifen, der von Robben besetzt war - auf und näherte sich durch Babel (26./31.) und Tete, der aus kürzester Distanz über den Querbalken schoss (37.), dem Tor an. Es war aber erneut Robben vorbehalten, Holland dem Fußball-Wunder einen Schritt näher zu bringen: Schön von Babel bedient, zog der 33-Jährige aus 16 Metern ab und ließ Olsen keinerlei Abwehrchance (40.).

Arjen Robben
Aufreizend lässig zum 1:0: Arjen Robben (2.v.li.) brachte die Niederlande per Strafstoß in Front.
© Getty Images

Nach dem Seitenwechsel rührte Schweden weiter Beton an und drehte kräftig an der Uhr. Die Elftal brauchte bis zur 59. Minute, um durch Wijnaldum zum ersten Torschuss des zweiten Durchgangs zu kommen. Von Minute zu Minute schwand die Hoffnung, die Relegation noch erreichen zu können, das Team von Advokaat entwickelte immer weniger Druck in der Offensive und trotz des Gros an Ballbesitz kaum noch Gefahr.

Die Holländer, die sich aus der insgesamt enttäuschenden Qualifikation zumindest mit Anstand verabschieden wollten, liefen in der Schlussphase noch einmal an. Vor allem Robben fightete bis zum Schluss und wurde von den Anhängern mit Sprechchören gefeiert, blieb aber, wie auch Dost (84.), glücklos (87.) und war letztlich trotz eines 2:0-Sieges untröstlich.

Spannend wird es für Schweden am 17. Oktober, wenn in Zürich die Play-off-Duelle, die im Zeitraum zwischen dem 9. bis 14. Dezember stattfinden, ausgelost werden.

kög

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Niederlande
Aufstellung:
Tete    
Rekik
Aké
Wijnaldum    
Blind    
Robben        
Janssen    

Einwechslungen:
46. Dost für Janssen
71. Klaassen für Wijnaldum
71. Janmaat für Tete

Trainer:
Advocaat
Schweden
Aufstellung:
Olsen
Lustig    
Claesson    
Larsson    
Toivonen    

Einwechslungen:
68. G. Svensson für Claesson
76. Kiese Thelin für Toivonen
82. Martin Olsson für Larsson

Trainer:
Andersson

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Robben (16., Elfmeter)
2:0
Robben (40.)
Gelbe Karten
Niederlande:
Blind
(2. Gelbe Karte)
Schweden:
Lustig
(2. Gelbe Karte)

Spielinfo

Anstoß:
10.10.2017 20:45 Uhr
Stadion:
Amsterdam-Arena, Amsterdam
Schiedsrichter:
Sergei Karasev (Russland)

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine