Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Niederlande

 - 

Rumänien

 
Niederlande

4:0 (1:0)

Rumänien
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 26.03.2013 20:30, 6. Spieltag - WM-Qualifikation Europa
Stadion: Amsterdam-Arena, Amsterdam
Niederlande   Rumänien
1 Platz 3
18 Punkte 10
3,00 Punkte/Spiel 1,67
20:2 Tore 10:10
3,33:0,33 Tore/Spiel 1,67:1,67
BILANZ
4 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

NiederlandeNiederlande - Vereinsnews

Robben-Gala: Bayern-Star rettet Hiddink vorerst
Vier Niederlagen aus fünf Spielen, in Holland herrschte vor dem Qualifikationsspiel gegen Lettland Krisenstimmung. Bondscoach Guus Hiddink kokettierte öffentlich mit seinem Rücktritt, zu dem es nun aber nicht kommen muss. Seine Zukunft ließ er trotzdem offen. Oranje zeigte sich endlich mal wieder von seiner Schokoladenseite, gewann mit 6:0 und meldete sich so eindrucksvoll zurück. Im Mittelpunkt: Arjen Robben vom FC Bayern München. ... [weiter]
 
Hiddink setzt sich selbst ein Ultimatum
Genau wie Deutschland sind die Niederlande nach einer starken WM zuletzt hart gelandet. In vier Spielen unter der Leitung von Guus Hiddink kassierte das Oranje-Team drei Niederlagen, darunter zwei in der Qualifikation für die EM 2016 in Frankreich. Nun sorgte Hiddink vor der nächsten Runde in der EM-Quali für Aufsehen, denn im Falle einer erneuten Niederlage wird der Coach sein Amt zur Verfügung stellen. ... [weiter]
 
Oranje hat in Hiddink
Die Niederlande vertrauen weiter auf Guus Hiddink als Bondcoach. Nach einem Krisentreffen sprach der Fußballbund KNVB dem 67-Jährigen sein "volles Vertrauen" aus. Das bestätigte KNVB-Direktor Bert van Oostveen am Dienstag in Zeist bei Utrecht. ... [weiter]
 
 
 
 

RumänienRumänien - Vereinsnews

Nach Randale: UEFA bestraft Rumänien und Ungarn
Wegen der Ausschreitungen beim EM-Qualifikationsspiel am 11. Oktober in Bukarest hat die UEFA die Verbände aus Rumänien und Ungarn mit teilweisen Zuschauerausschlüssen und Geldstrafen belegt. Während des 1:1 in der Gruppe F war es zu Ausschreitungen zwischen Fans gekommen, es wurden Feuerwerkskörper abgefeuert, außerdem sprach die Kontrollkommission der UEFA auch von rassistischen Vorfällen. ... [weiter]
 
Aller guten Dinge sind drei: Iordanescu macht's wieder
Anghel Iordanescu ist neuer Trainer der rumänischen Nationalelf. Das teilte der rumänische Fußballverband am Montag mit. Der 64-Jährige übernimmt dieses Amt zum dritten Mal und erhält einen Vertrag bis Ende 2015. Iordanescu beerbt den zurückgetretenen Victor Piturca, der vor kurzem ein Engagement in Saudi Arabien angenommen hatte. ... [weiter]
 
Piturca: Auch die dritte Amtszeit ist zu Ende
Am Dienstag feierte Victor Piturca mit Rumänien nach einem Doppelpack von Stancu einen 2:0-Erfolg in der EM-Qualifikation - es war seine Abschiedsvorstellung. Der Trainer hat die Zusammenarbeit mit der rumänischen Nationalmannschaft am Donnerstag überraschend beendet. Der 58-Jährige, zum dritten Mal der sportlich Verantwortliche bei den Rumänen, hat seinen Vertrag beim Verband gekündigt, um ein Angebot des saudi-arabischen Spitzenklubs Al-Ittihad anzunehmen. ... [weiter]
 
21.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 6 18 18
 
2 6 5 11
 
3 6 0 10
 
4 6 0 7
 
5 6 -6 6
 
6 6 -17 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -