Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Island

Island

0
:
2

Halbzeitstand
0:0
Schweiz

Schweiz


Spielinfos

Anstoß: Di. 16.10.2012 20:30, 4. Spieltag - WM-Qualifikation Europa
Stadion: Laugardalsvöllur, Reykjavik
Island   Schweiz
4 Platz 1
6 Punkte 10
1,50 Punkte/Spiel 2,50
4:4 Tore 7:1
1,00:1,00 Tore/Spiel 1,75:0,25
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

IslandIsland - Vereinsnews

Splitter: Solidarität mit Istanbul - Kloses Betzenberg-Gefühle
... [weiter]
 
Evras Seitenhieb für England
Bisher hatte die französische Nationalmannschaft in allen vier Partien bei der EM mit Anlaufschwierigkeiten zu kämpfen. Noch gelang dem Gastgeber kein Tor in den ersten 45 Minuten - nach dem Geschmack von Patrice Evra darf sich das gegen Island gerne ändern. Gegen den Überraschungsviertelfinalisten, sagt der Linksverteidiger, dürfe man die Fehler der Engländer nicht wiederholen. ... [weiter]
 
Vorbild Leicester: Island plant den großen Wurf
Island ist das Überraschungsteam der EURO 2016, nach dem Sensationserfolg über England steht die Elf von der Vulkaninsel im Viertelfinale. Dort wartet die Auswahl von Gastgeber Frankreich. Endstation? Nicht für die Verantwortlichen, die bereits vom ganz großen Wurf träumen: "Ich würde die Dinge gern so enden lassen wie bei Leicester City", nahm sich Nationalcoach Heimir Hallgrimsson den englischen Meister zum Vorbild. ... [zum Video]
 
Island: Mit Spielern auf der Tribüne zum nächsten Coup?
Glückt Island am Sonntag der nächste Coup? Im EM-Viertelfinale weiß Gegner Frankreich die gesamte Grande Nation in seinem Rücken. Daher glaubt Trainer Lars Lagerbäck, dass die Aufgabe gegen Les Bleus ungleich schwerer werden dürfte als das Duell mit England. Der Fußballzwerg selbst kann sich jedoch jeder Menge Unterstützung sicher sein - sogar von Erstligakickern aus der Heimat, die eigens nach St. Denis reisen, und von den französischen Mitarbeitern des Teamhotels. ... [weiter]
 
Islands Vorgänger: Die größten Turnier-Sensationen
Islands Vorgänger: Die größten Turnier-Sensationen
Islands Vorgänger: Die größten Turnier-Sensationen
Islands Vorgänger: Die größten Turnier-Sensationen

 
 
 
 
 

SchweizSchweiz - Vereinsnews

Quaresma-Abstauber bringt Portugal Viertelfinale gegen Polen
Nach drei Tagen Pause nahm die EM am Samstag mit dem Beginn der Achtelfinals wieder Fahrt auf. Polen sicherte sich gegen die Schweiz über das Elfmeterschießen das erste Ticket für die Runde der letzten Acht. Wales folgte den Polen dank eines glücklichen Sieges gegen Nordirland. Die letzte Begegnung des Abends war lange Zeit ein Langweiler - erst in der Verlängerung kam zwischen Portugal und Kroatien Spannung auf: Und Ronaldo & Co. zogen durch ein Tor von Quaresma ins Viertelfinale ein. ... [weiter]
 
Ein kurzer Sommer
Polen hat im EM-Achtelfinale gegen die Schweiz erst alles im Griff, muss dank eines Traumtores von Xherdan Shaqiri den späten Ausgleich hinnehmen. Im Elfmeterschießen behalten Robert Lewandowski und Co. die Nerven und stehen nach hartem Kampf im Viertelfinale. ... [weiter]
 
Splitter: Özils Löwe ein Hit - Slutskiy-Abgang bestätigt
Neues von der EM am Samstag: Mesut Özils Löwe erfreut sich als Tattoo-Logo großer Nachfrage. Der neue Bayern-Coach Carlo Ancelotti warnt Gastgeber Frankreich vor Irland. Eine Online-Petition soll indes den Einsatz eines Kultspielers herbeiführen und Russland muss sich auf die Suche nach einem neuen Nationaltrainer machen. ... [weiter]
 
Xhaka zeigt Nerven - Polen siegt vom Punkt
Im Duell der Achtelfinal-Debütanten hat sich Polen im Elfmeterschießen durchgesetzt. Nachdem die Elf von Trainer Adam Nawalka mit einer 1:0-Führung in die Pause gegangen war, zeigte sich die Schweiz in der zweiten Hälfte deutlich offensiver und sicherte sich durch ein Traumtor von Shaqiri die Verlängerung, die torlos blieb. Vom Punkt zeigte Xhaka Nerven und vergab als einziger Spieler. Polen trifft damit im Viertelfinale in Marseille am Donnerstag auf den Sieger des Duells zwischen Kroatien und Portugal. ... [weiter]
 
Lewandowskis Flaute - Lichtsteiner wittert
So ganz nach Plan läuft die Europameisterschaft für Robert Lewandowski trotz des Achtelfinaleinzugs mit Polen noch nicht. Drei Spiele ohne Tor - ein ungewöhnliche Bilanz für den Torjäger des FC Bayern. Trainer Adam Nawalka stärkte dem Angreifer demonstrativ den Rücken, und auch beim Gegner Schweiz glaubt man an die Stärken Lewandowskis, wie Stephan Lichtsteiner verdeutlichte. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
01.07.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 6 10
 
2 4 1 7
 
3 4 0 6
 
4 4 0 6
 
5 4 -3 3
 
6 4 -4 3