Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Ungarn

Ungarn

3
:
1

Halbzeitstand
1:1
Türkei

Türkei


Spielinfos

Anstoß: Di. 16.10.2012 20:30, 4. Spieltag - WM-Qualifikation Europa
Stadion: Ferenc-Puskas-Stadion, Budapest
Ungarn   Türkei
2 Platz 4
9 Punkte 3
2,25 Punkte/Spiel 0,75
10:5 Tore 4:6
2,50:1,25 Tore/Spiel 1,00:1,50
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Ungarn - Vereinsnews

Gulacsi verzichtet auf Ungarns Spiele
Peter Gulacsi wird nicht zur ungarischen Nationalmannschaft reisen. Leipzigs Torhüter hat den neuen Nationaltrainer Georges Leekens gebeten, aus Belastungsgründen auf die Testspiele am Donnerstag in Luxemburg sowie am 14. November in Budapest gegen Costa Rica verzichten zu dürfen. ... [weiter]
 
Ungarn: Georges Leekens folgt auf Bernd Storck
Der Belgier Georges Leekens wird neuer Nationaltrainer Ungarns. Dies gab der ungarische Verband am Montag bekannt. Leekens folgt auf Bernd Storck, der nach der verpassten Qualifikation zur WM 2018 in Russland von seinen Aufgaben entbunden wurde. Der 68-jährige Leekens kann auf seine lange Trainerkarriere zurückblicken. As Nationalcoach war er bereits mehrfach für sein Heimatland Belgien tätig, zudem coachte er auch Tunesien und zuletzt Algerien. Leekens wird seinen Dienst erst im neuen Jahr antreten. In den abschließenden beiden Partien Ungarns im November wird die Nationalmannschaft von Zoltan Szelesi betreut. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Storck ist nicht mehr ungarischer Nationalcoach
Bernd Storck ist nicht mehr Trainer der ungarischen Nationalmannschaft. Der 54-Jährige und der ungarische Verband (MLSZ) einigten sich nach der verpassten Qualifikation für die WM 2018 in Russland darauf, getrennte Wege zu gehen. Storck war seit Sommer 2015 Nationalcoach Ungarns und führte die Magyaren zur EURO 2016 in Frankreich. ... [weiter]
 
UEFA gibt Nations-League-Aufteilung bekannt
In der 2018/19 startenden UEFA Nations League wird Deutschland erwartungsgemäß in der Gruppe A starten. Auf dem letzten Drücker in die höchste Liga gerettet hat sich trotz der verpassten WM-Qualifikation, wie die UEFA am Mittwoch bekanntgab, die Niederlande. Die Elftal verdrängt damit Wales, das nun in der Liga B antreten wird. Gemäß ihres UEFA-Koeffizienten werden 55 europäische Nationalmannschaften in vier Ligen A bis D, die ihrerseits noch einmal in Vierer- bzw. Dreiergruppen gesplittet werden, unterteilt. ... [weiter]
 
Holland hofft auf Wunder - Endspiel in Portugal
Bittere Niederlage für Bosnien: In einem mitreißenden Spiel unterlagen die Drachen den für die WM bereits qualifizierten Belgiern und verloren dann am Abend ihren zweiten Platz an Griechenland. Schwedens Schützenfest gegen Luxemburg trübte die Stimmung in den Niederlanden, die nun auf ein "Fußball-Wunder" hoffen müssen. Frankreich hat alles selbst in der Hand. In Gruppe B kommt es zum Endspiel um Platz 1 zwischen Portugal und der Schweiz. ... [weiter]
 
 
 
 

Türkei - Vereinsnews

Wildes Spiel - Türkei strauchelt auch gegen Albanien
Die WM verpasst, Testspiel in Rumänien verloren - das jüngsten Eindrücke der türkischen Nationalelf ließen stark zu wünschen übrig. Es war mal wieder an der Zeit für die stolze Fußballnation, positive Schlagzeilen zu schreiben. Doch das Kunststück misslang: Die Türkei verlor gegen den ebenfalls nicht bei der WM 2018 vertretenen Kontrahenten Albanien in einem wilden Spiel mit 2:3 - und zwar in Überzahl. ... [weiter]
 
Sahin: Rücktritt aus türkischer Nationalelf
Nuri Sahin tritt mit sofortiger Wirkung aus der türkischen Nationalmannschaft zurück. Das teilte der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund am Donnerstag über Twitter und Facebook selbst mit. ... [weiter]
 
UEFA gibt Nations-League-Aufteilung bekannt
In der 2018/19 startenden UEFA Nations League wird Deutschland erwartungsgemäß in der Gruppe A starten. Auf dem letzten Drücker in die höchste Liga gerettet hat sich trotz der verpassten WM-Qualifikation, wie die UEFA am Mittwoch bekanntgab, die Niederlande. Die Elftal verdrängt damit Wales, das nun in der Liga B antreten wird. Gemäß ihres UEFA-Koeffizienten werden 55 europäische Nationalmannschaften in vier Ligen A bis D, die ihrerseits noch einmal in Vierer- bzw. Dreiergruppen gesplittet werden, unterteilt. ... [weiter]
 
Sahin kehrt früher nach Dortmund zurück
Nach dem 0:3 gegen Island und dem damit einhergehenden Aus in dr WM-Qualifikation kehrt Nuri Sahin nun frühzeitig von der Nationalmannschaft nach Dortmund zurück. Wie der türkische Verband mitteilte, waren Rückenprobleme für die frühere Rückkehr verantwortlich. ... [weiter]
 
Türkei geschockt:
Die türkische Nationalmannschaft wird nicht an der Weltmeisterschaft 2018 teilnehmen. Nach einem 0:3 vor heimischer Kulisse gegen Island bleibt dem WM-Dritten von 2002 nur die Zuschauerrolle. Co-Trainer Tayfur Havutcu fasste die Enttäuschung in Worte - und kritisierte Arda Turan für dessen Verhalten nach seiner Auswechslung. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 11 12
 
2 4 5 9
 
3 4 4 9
 
4 4 -2 3
 
5 4 -5 3
 
6 4 -13 0

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine